Unser Service
Referate






Informationen
AGB / Datenschutz
Impressum



Du bist hier: Referate Datenbank | Deutsch

Themengebiet Deutsch:

Klicke auf den Titel des Referates um es zu lesen. Die Dokumente liegen größtenteils als HTML, PDF oder RTF Datei vor.

Buchstaben: A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

» Alle Dokumente anzeigen (30 Dokumente/Seite)
» Kostenlose Referate anzeigen

 

Alle Deutsch Referate mit D

Das Antike Theater
Das Antike Theater Inhaltverzeichnis I Vorwort 3 II Organisation 4 III Theater 6 IV Schauspieler 7 V Inszenierung 8 VI Zuschauer 9 VII Vergleich mit dem heutigen...

Wörter: 2000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Aufklärung (1700 - 1770)
DIE AUFKLäRUNG 1700 - 1770 Die Aufklärung wurde von zwei Strömen (dem Rationalismus und dem Empirismus) vorbereitet. Der Rationalismus ging von Frankreich aus. Sein Begründer war der Mathematiker und Philosoph René Descartes. Er ging davon aus,...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz
ZUM AUTOR Döblin, Alfred (*10.8.1878 Stettin, †28.6.1957 Emmendingen b. Freiburg/Br.) Döblin stammt aus einer jüdischen Kaufmannsfamilie. Sein tiefstes Kindheitserlebnis war die Flucht des Vaters nach Nordamerika. 1888 zog er mit der Mutter nach Berlin um. Ab 1902...

Wörter: 2500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Friedrich Dürrenmatt Friedrich Dürrenmatt geboren am 5.1.1921 in Bern in der Schweiz. Sein Vater ist Pfarrer seine Mutter Hausfrau. (interessant weil Vater Pfarrer -> Liberale Familie). Er studiert in Zürich und in Bern, darüberhinaus ist er ein begeisterte Maler und...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
DER BESUCH DER ALTEN DAME eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt (1921 bis 1990), uraufgeführt in Zürich 1956 Andere Werke u.a: Der Richter und sein Henker Der Verdacht Die Ehe des Herrn Mississippi ...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Lesetagebuch "Der Besuch deralten Dame"von Robert Vater ZUM AUTOR Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 als Sohn eines protestantischen Pfarrers in Konolfingen bei Bern geboren. Er starb am 14. Dezember 1990 in Neuenburg. Nach dem Besuch eines Berner...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
“DER BESUCH DER ALTEN DAME”: "Der Besuch der alten Dame" ist eine tragische Komödie und handelt von dem Besuch einer Multimillionärin in ihrem ehemaligen Heimatdorf. In der Kleinstadt Güllen irgendwo diesseits oder jenseits der deutsch-schweierischen Grenze...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Literaturprotokoll, Gabriel Maresch Juni 1996 FRIEDRICH DüRRENMATT: “ DER BESUCH DER ALTEN DAME” Friedrich Dürrenmatt, geboren am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern), war der Sohn eines protestantischen Pfarrers. Er...

Wörter: 5300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Buchbesprechung “Der Besuch der alten Dame” Friedrich Dürrenmatt “Der Besuch der alten Dame” FRIEDRICH DüRRENMATT Autor Friedrich Dürrenmatt...

Wörter: 3200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das bürgerliche Trauerspiel
Das bürgerliche Trauerspiel ANFäNGE ENTSTEHUNGSZEIT Das bürgerliche Trauerspiel ist ein Produkt der literaturgeschichtlich fruchtbaren Umbruchszeit Mitte des 18. Jh. In dieser Zeit konnte “bürgerlich” verschiedene Bedeutungen haben: Während der...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dali, Salvador (1904-1989)
Salvador Dali Eine Biographie S alvador, Domenech, Philippe Hyacinthe Dali wurde am 11. Mai 1904 in der Calle Monturiol in Figueras, Provinz Gerona als Sohn eines Notars geboren. Durch die bürgerliche Gesellschaft und die Erziehung seines Vaters prägt sich bei Salvador ein...

Wörter: 1900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Darwin, Charles (1809-1882)
Natürliche Zuchtwahl Referat über Charles Darwin Charles Darwin wurde 1809 in Shrewsbury, England, geboren. Sein Vater war Arzt. Auch Charles Darwin begann ein Medizinstudiam. Auf Wunsch seines Vaters wechselte er zur Theologie über Häufig besuchte...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Darwin, Charles (1809-1882)
Darwin Biographie: 12.2.1809 wird Charles Robert Darwin im Erscheinungsjahr der "Zoologischen Philosophie" Lamarcks (1. Evolutionstheorie) als fünftes Kind einer Arztfamilie in Shrewsbury, England geboren. Sein Großvater war der...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Darwin, Charles (1809-1882) - Natürliche Zuchtwahl
Natürliche Zuchtwahl Referat über Charles Darwin Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Charles Darwin wurde 1809 in Shrewsbury, England, geboren. Sein Vater war Arzt. Auch Charles Darwin begann ein...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Delp, Alfred (1907-1945)
Kurzreferat An dieser Stelle möchte ich allen Leuten, die Arbeiten (Referate, Facharbeiten, etc.) über die gleichen oder ähnliche Themen, wie ich sie anzufertigen hatte, eine kleine Hilfestellung geben. Alle auf den nächsten Seiten von mir veröffentlichten Referate,...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich (1921-1990)
Friedrich Dürrenmatt und die Komödie Inhaltsverzeichnis: 1. Vom Wesen und den Werken Friedrich Dürrenmatts .... 2 2. Friedrich Dürrenmatt und die Komödie .... 4 3. Die Physiker...

Wörter: 6000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich (1921-1982)
Friedrich Dürrenmatt I. Der Autor: Friedrich Dürrenmatt wurde am 5.1.1921 in Koflingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Er besuchte ein Gymnasium und studierte in Bern und Zürich Theologie, Philosophie und Germanistik. Er arbeitete als Graphiker, Journalist...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich (1921-1982)
Ort Datum Ereignis (grau) / Werk (weiß) Alter Konolfingen 05.01.21 Geburt Bern 1941 Beginn des Studiums der Literatur und Philosophie 20 Zürich 1945 Der Alte 24 11.10.46 Heirat mit...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Sage als Literaturform
Philipp Gailer, 4fBG Perau - Villach (A) Die Sage als Literaturform Referat in Deutsch (Prof. Leiler Johann) Sage ist ein Sammelbegriff für mündliche Erzählungen, wobei der Anspruch auf Realitätsgehalt größer ist als bei Märchen. Von der Sprache her...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Entführung aus dem Serail (Oper)
1.AKT: PLATZ VOR DEM PALAST DES BASSA AM UFER DES MEERES. BELMONTE EIN VORNEHMER JUNGER SPANIER, IST NACH LANGER IRRFAHRT ENDLICH SEINER GELIEBTEN NAHE. SEERÄUBER HABEN SIE ENFÜHRT UND AN BASSA SELIM MIT ZOFE UND SEINEM DIENER PEDRILLO ZUSAMMEN VER-KAUFT. AUS DESSEN SERAIL WILL...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Däniken, Erich von: Auf den Spuren der Allmächtige
Erich von Däniken Auf den Spuren der Allmächtigen Stonehenge (England) Literaturbericht von Benjamin Fritzsch Februar 1997 Inhaltsverzeichnis - Deckblatt - Inhaltsverzeichnis Bearbeitete Aufgaben: 1. Inhalt 1.1. Inhaltsangabe 1.2. Zur Problematik des Buches 1.3. Neueste...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz
Heimklausur zu Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz Alfred Döblin´s Buch “Berlin Alexanderplatz” handelt von einem Mann, der gegen sein Schicksal bestehen muß. Um die zu bearbeitende Textstelle besser behandeln zu können, stelle ich zunächst...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich (1921-1982)
Intern: Biographien: Friedrich Dürrenmatt   Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Sein Großvater war ein konservativer Nationalrat, der mit satirischen Gedichten Bürokratismus und ähnliche...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dostojewskij, Fjodor Michailowitsch: Der Idiot
Intern: Leseliste: Der Idiot   Der Roman der Idiot von Fjodor Michailowitsch Dostojewskij spielt im Rußland des späten 19. Jahrhunderts. Der Roman ist in vier Teile gegliedert, die durch einen größeren Zeitsprung in der Handlung getrennt sind. Die Geschichte spielt...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Philip Germann <philip@bluewin.ch> Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 2 Biographie 3 - 6 Zusammenfassung 7 - 9 Charakteristik Frl. Dr. Mathilde von Zahnd 10 - 11 Charakteristik Johann Wilhelm Möbius 12...

Wörter: 4900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Intern: Leseliste: Die Physiker Die Handlung des Stücks spielt im Salon der Villa eines privaten Sanatoriums, oder besser gesagt eines Irrenhauses. Während im südlichen, neu gebauten Teil des Sanatoriums prominente Gäste ihr Dasein zu horrenden Preisen fristen, leben in...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Inhaltsanalyse - Das Problem der Validität anh
Seminar: Qualitative Methoden: Beschreibung (Inhaltsanalyse) Dozent: Prof. Dr. N. Groeben Semester: Sommersemester 1996 Die Inhaltsanalyse Das Problem der Validität anhand von zwei Beispieluntersuchungen Stephan Noller Köln, im April...

Wörter: 4500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche" 1) Der Autor Am 10. Jänner 1797 wurde Annette auf dem Familienerbgut Hülshoff, südwestlich von Münster in Westfalen, als Sproß eines uralten Adelsgeschlechtes geboren. Auf diesem Schloß, dann auf einem...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Biographie der Annette von Droste-Hülshoff Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position!Anna Elisabeth Freiin Droste zu Hülshoff wurde am 12. Januar 1797 auf Schloß Hülshoff, einer alten Wasserburg bei...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste - Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Felix Winkler Die Judenbuche Annette von Droste - Hülshoff Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Wo ist die Hand so zart, daß ohne Irren Sie sondern mag beschränkten Hirnes Wirren So fest, daß ohne Zittern sie den Stein Mag schleudern auf ein arm verkümmert Sein? Wer wagt es eitlen Blutes Drang zu messen, Zu wägen jedes Wort, das unvergessen In junge...

Wörter: 7000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Geschichte der deutschen Rechtschreibung
Referat Die Geschichte der deutschen Rechtschreibung Die Rechtschreibung im 19. Jahrhundert "Ein Wort schreibe ich mit dreierlei Orthographie, und was die Unarten alle sein mögen, deren ich mir recht wohl bewusst bin und gegen die ich...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
"DER RICHTER UND SEIN HENKER": Auf einer einsamen Landstraße wird Polizeileutnant Ulrich Schmied in seinem Wagen mit durchschossenen Schläfen aufgefunden. Sein Vorgesetzter, Kommissar Bärlach, läßt den Mord so gut wie möglich verheimlichen, um Aufsehen...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Buchbesprechung Friedrich Dürrenmatt Der Richter und sein Henker   Der Kriminalroman "Der Richter und sein Henker" von Friedrich Dürrenmatt erscheint erstmalig 1952 im Diogenes Verlag Zürich für den Bertelsmann Club. Der Schweizer Schriftsteller Friedrich...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Reden Robespierres und Dantons in Georg Büchne
Referat zu den Reden Robespierres und Dantons in “Dantons Tod” Robespierres vor dem Jakobinerklub (S. 14ff) Die erste Rede Robespierres hält er vor dem Jakobinerklub. Es wurden Zweifel an den Methoden des Jakobinerklubs geäussert. Robespierre verlangt das Wort. Er...

Wörter: 2700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dahn, Felix: Ein Kampf um Rom
<-- Dies ist der Text zu diesem Thema(Inhaltsangabe). Ich fand dieses Buch hervorragend und hoffe, durch das Referat wird es nicht den Zuhörern zuwidergemacht. --> Dieses Buch handelt von dem Fall des Gotenreiches in Italien. Die Goten kommen nach Italien und erobern es von Byzanz...

Wörter: 4400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Roman (17. - 20. Jahrhundert)
Der Roman (17. - 20. Jahrhundert ) Referat von Florian Hirsch ( 12 – Juni - 1998 ) Upload by : Florian Hirsch Seddin@aol.com Allgemein : Der Roman ist eine Erzählkunst in Prosa, er hebt sich gegenüber anderen Prosaformen wie Novelle und Kurzgeschichte durch den...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das elisabethanische Theater
Das elisabethanische Theater Blütezeit: 1590-1610 Historischer Hintergrund: • in der Zeit der Renaissance entstanden • benannt nach Königin Elizabeth I. • Handel und Gewerbe in England ausgeprägt • Machterweiterung durch Kolonisation von...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das antike Theater - Kurzreferat
Jana Bernigeroth, Das antike Theater - Kurzreferat Begriffserklärung Der Begriff Theater ist von dem griechischen Wort théatron abgeleitet und bezeichnete ursprünglich den Raum für die Zuschauer. Später verwendete man das Wort Theater als Gesamtbegriff für...

Wörter: 2000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die attische Tragödie
Die attische Tragödie Die attische Tragödie hatte ihre Blüte im 5. Jahrhundert. Sie entstand aus dem Teil des Gottesdienstes. Die Wurzel der Tragödie ist der Chorgesang während des höchsten Staatsfestes in Athen zu Ehren des Gottes Dionysos (Gott des Sterbens,...

Wörter: 100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das antike Theater
1. Antikes griechisches Theater allgemein primäres Ziel: Ehrung Gottes à Darbringen von Ferkel-Opfer Aufführung in hufeisenförmigen Theatern unter freiem Himmel Inhalt: oft: Göttersagen, Schicksalsgeschichten; selten: Militärerzählungen moralische...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Intern: Leseliste: Der Besuch der alten Dame   In der Kleinstadt Güllen, nahe der deutsch-schweizerischen Grenze, erwartet man den Besuch einer reichen alten Dame, der Multimillionärin Claire Zachanassian, die als Klara Wäscher in Güllen geboren und aufgewachsen ist....

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Friedrich Dürrenmatt Friedrich Dürrenmatt geboren am 5.1.1921 in Bern in der Schweiz. Sein Vater ist Pfarrer seine Mutter Hausfrau. (interessant weil Vater Pfarrer -> Liberale Familie). Er studiert in Zürich und in Bern, darüberhinaus ist er ein begeisterte Maler und...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dostojewskij, Fjodor (1821-1881)
Intern: Biographien: Fjodor Dostojewskij Fjodor Michailowitsch Dostojewskij wurde als Sohn eines Arztes am 11.11.1821 in St. Petersburg geboren, studierte an der Militäringenieurschule in St. Petersburg und war dann als Schriftsteller tätig. Seit seiner Jugend litt er an Epilepsie....

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Definition Drama
Deutsch-Hausaufgaben ©1997 BY MARKUS BIRTH Definition Drama: (griech. »Handlung«), geschriebene Dichtung, bei der eine abgeschlossene Handlung von Schauspielern vor Publikum durch Mimik, Gestik und gesprochenes Wort dargestellt wird. Die Sprechtexte werden als...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der literarische Reisebericht
Der literarische Reisebericht EINFüHRUNG Wenn jemand eine Reise tut, so kann er er was erzählen. Nicht erst Matthias Claudius erkannte den intimen Zusammenhang zwischen Reisen und erzählen. Diese Verbindung hatte sich über Jahrhunderte entwickelt, und jede Epoche hatte...

Wörter: 3400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Doderer, Heimito von: Die Merowinger oder Die tota
Heimito von Doderer Die Merowinger oder Die totale Familie Autor Kurzbiographie Heimito von Doderer wurde am 5. September 1896 als Sohn eines Architekten in Weidlingau bei Wien geboren. Sein Stammbaum wurzelt nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland,...

Wörter: 5200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Ehe des Herrn Mississip
Dieser Vortrag wurde im 10. Schuljahr am Mathi-Gymnasium Rämibühl Zürich gehalten. Die Benotung lag irgendwo bei 4.5. Die Erforschung und Entdeckung des Mississippi Als Einstimmung auf die Leidensgeschichte der Entdeckung des Mississippis eignet sich ein Auspruch Mark Twains:...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Nibelungenlied
“DAS NIBELUNGENLIED”: Im Nibelungenlied geht es um Schlachten und Verschwörungen in der mittelhochdeutschen Zeit, die durch die unermeßliche Größe des Nibelulngenhortes hervorgerufen wurde. Siegfried ist der Sohn von Siegmund, dem König von Xanten...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die neuen Rechtschreibregeln nach der Wiener Ortho
Die neuen Rechtschreibregeln nach der Wiener Orthographiekonferenz 1994 zusammengestellt von Hanns Stüßer Unsere heutige Rechtschreibung geht auf das Jahr 1901 zurück. Damals einigten sich die Teilnehmer der Staatlichen Orthographiekonferenz auf die heute geltenden...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Biographie Friedrich Dürrenmatt, geboren 1921 in der Schweiz, gehört zu den bedeutendsten Dramatikern unseres Jahrhunderts. Sein Werk umfaßt neben zahlreichen Theaterstücken, auch Hörspiele, Kriminalromane und theoretische Schriften. Den Schwerpunkt seines Schaffens...

Wörter: 2600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
“DIE PHYSIKER”: Das Werk "Die Physiker" ist eine Komödie in zwei Akten, deren Handlung im Privatsanatorium der Irrenärztin Fräulein Doktor von Zahnot, der bucklige letzte Sproß einer Adelsfamilie, spielt. Im Irrenhaus leben "3 Physiker": der eine...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
- VON STEFAN LUDL, 11A - THEMA: Wie wird in Dürrenmatts Drama “Die Physiker” eigenverantwortliches Handeln des Individuums bewertet? I. GLIEDERUNG A. Inhaltsangabe über das Werk die Physiker B. In Dürrenmatts Drama “Die...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt Inhaltsverzeichnis: 1. Vom Wesen und den Werken Friedrich Dürrenmatts .......... 2 2. Die...

Wörter: 2100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die NS-Zeit - Literatur als Zeitbild
DEUTSCH SPEZIALGEBIET "DIE NS-ZEIT - LITERATUR ALS ZEITBILD: ANHAND VON ZUCKMAYRS "DES TEUFELS GENERAL", HACKLS "ABSCHIED VON SIDONIE", HORVATHS "JUGEND OHNE GOTT" UND DEM TAGEBUCH DER ANNE FRANK" Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg im Spiegel des deutschen Dramas ,,Wie tief...

Wörter: 8600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrematt, Friedrich: Die Physiker
Inhaltsangabe Steinberger Roland DIE PHYSIKER Komödie von Friedrich Dürrenmatt Die drei Patienten Herbert Georg Beutler, Ernst Heinrich Ernestie und Johann Wilhelm Möbius leben schon seit einigen Jahren im privaten Sanatorium “Les Cerisieres”...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Dürrenmatt: Die Physiker In der psychiatrischen Klinik wurden 2 Krankenschwestern erdrosselt. Aus diesem Grund ist der Inspektor in der Klinik. Weil man weiss, dass die 3 Patienten, namentlich Möbius, Einstein und Newton, die Mörder sind, berfragt der Inspektor die...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Die Physiker Dürrenmatt: geb. am 5.1.1921 in Konolfingen bei Bern in der Schweiz. Vater: Priester studierte Naturwissenschaften, Philosophie und Germanistik. Arbeit und Leben als freier Schriftsteller 1946-48 in Basel 1948-1952 am Bielersee 1969 Ehrendoktortitel der...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
F. Dürrenmatt - Der Richter und sein Henker Bärlach handelt gerissen, obwohl er nicht immer im Sinne des Rechts handelt. Er benutzt illegale Mittel und Wege, um zwei Ereignisse gleichzeitig zu bewältigen. Das erste Ereignis ist die Wette mit Gastmann, in der es darum geht,...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Vergleich zwischen Romeo und Julia von Gottfri
Der Vergleich zwischen Romeo und Julia von Gottfried Keller und von William Shakespeare -Referat von Bianca Schneider- Entstehung der Geschichten: Gottfried Keller schrieb seine Version von Romeo und Julia in Anspielung auf Shakespeares Tragödie. Doch im Gegensatz zu ihm...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Schüler in der deutschen Literatur
Der Schüler in der deutschen Literatur I. Biographie: Friedrich Torberg (1908-1979) Friedrich Torberg, der am 16. 9. 1908 in Wien geboren wurde, hatte bereits frühe Erfolge als Fußball- und Wasserballspieler, Lyriker, Romancier, Kritiker und Essayist.1930 erschien...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die 3 Sprachebenen
Referat über die 3 Sprachebenen (Fach Deutsch) Autor: Benjamin Günther 9. Jahrgangsstufe Das Deutsche wird in drei Sprachebenen aufgeteilt: Dialekt, Umgangssprache und Hochsprache Das Wort Dialekt kommt sowohl im griechischen (dialegesthai= miteinanderreden) als auch im...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Entwicklung des Theaters
Die Entwicklung des Theaters Der Ursprung des europäischen Theaters liegt in Griechenland. Im Halbkreis vor einem Altar versammelten sich die Menschen, um ihre Götter zu feiern. Besonders zu Ehren des Gottes Dionysos gab es wilde und übermütige Bocksgesänge. Thepsis...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Tannhäuser - eine deutsche Sage
Der Tannhäuser - eine deutsche Sage 1. Historia von dem Edlen Tanhäusern ... Sintemahl dieser Tannhäuser / wie er auß diesem Venus-Berge / von welchem doch niemand weiß / wo er sey / durch ein enges Ritzlein herauß gedrungen / und zum Römischen Pabst...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Friedrich Dürrenmatt: “Der Verdacht” Außführliche Handlungsbeschreibung Der Handlungsort im Kriminalroman “Der Verdacht” von Friedrich Dürrenmatt ist in der Schweiz. Die Handlung selber umfasst 6 Tage im Leben des todkranken Kommissar...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Buchbesprechung (Felix Winkler)Autor: Friedrich DürrenmattTitel: Der VerdachtZum Autor:Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen, Bern geboren. Er kam aus einer ziemlich einfachen Familie. Sein Vater war protestantischer Pfarrer, seine Mutter Hausfrau....

Wörter: 2000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Das Versprechen
“DAS VERSPRECHEN”: Das Versprechen - von Dürrenmatt Requiem auf einen Kriminalroman genannt - wurde unter dem Titel Es geschah am hellichten Tag mit Heinz Rühmann und Gert Fröbe in den Hauptrollen verfilmt. Allerdings weicht die Filmhandlung von der Handlung im...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Erörterung
Erörterung Was verlangt die themenbezogene Erörterung von dir? Durch das Thema wirst du aufgefordert, dich mit einem aktuellen Problem oder mit einem allgemeinen Sachverhalt auseinander zu setzen. Bei der Beschäftigung mit einem Thema wirst du oft erfahren, daß man zu...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Geschichte des Deutschen Nationaltheaters und
D20 Referent: Rudi Heinz Datum: Fr., 11.10.1996 (in Weimar) Die Geschichte des “Deutschen Nationaltheaters” und der Weimarer Nationalversammlung Nationaltheater (Geschichte und Bedeutung) Def. Nationaltheater: ...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Apostel Paulus
Der Apostel Paulus Der Apostel Paulus wurde um 10 nach Christus in Tarsus in Silizien an der Südküste von Kleinasien geboren. Der Name Paulus ist die römische Namensform des hebräischen Namens “Saulus”. Seine Eltern waren Juden und wahrscheinlich...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Der Richter und sein Henker Autor: Dürrenmatt Im Mittelpunkt des Romans steht der alternde, kranke Kommissar Bärlach. Ihm bleibt nicht mehr viel Zeit, seine Wette zu gewinnen, die er einst in der Türkei als junger...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Der Verdacht Autor: Dürrenmatt Bärlach ist in dem Folgewerk von "Der Richter und sein Henker" einem anderen Nihilisten auf der Spur, dem Arzt Emmenberger, der unter falschem Namen in den Jahren des Dritten Reiches als...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Inhaltsangabe zu Friedrich Dürrenmatts "Der Verdacht" Im November 1948 wird der schwerkranke Kommissär Bärlach ins Salem, einem Spital in Bern, eingeliefert. Da er einen Herzanfall bekommt, wird der dringend benötigte Eingriff um zwei Wochen verschoben. Als die...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Charakteristik über den Kommissär Bärlach aus F. Dürrenmatts “Der Verdacht” Bärlach ist die Hauptperson in dem Buch. Schon ganz am Anfang des Buches stellt sich heraus, daß Bärlach ein sehr kranker Mann ist, er will aber noch lange...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Hauptmotiv von Kommissär Bärlach aus F. Dürrenmatts “Der Verdacht” Das Hauptmotiv Bärlachs läßt sich auch aus der Charakteristik herauslesen Bärlach ist, wie schon in der Charakteristik erwähnt, die Hauptperson in dem Roman. In...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
Dürrenmatt: Der Verdacht Der Kommissar Bärlach hat eine Operation überstanden und wird voraussichtlich noch ein Jahr leben. Er liegt im Spital, als sein Doktor zu Visite ist. Ein Bild einer Zeitschrift erweckt den Verdacht des Arztes: Dass nämlich der berüchtigte Arzt...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrematt, Friedrich: Das Versprechen
Das Versprechen (Friedrich Dürrenmatt 1958) Autor: F. D. wurde am 5. 1. 9121 in Konolfingen geboren. Bereits sein Großvater Ulrich D. hat sich mit satirischer Dichtung einen Namen gemacht und auch die Herkunft aus einem protestantischem Pfarrhaus hat D. aufs stärkste...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Biographie: Friedrich Dürrenmatt wird am 05.01.1921 in Kanolfingen im Kantorn Bern (Schweiz) geboren. Sein Vater Reinhold ist evangelischer Pfarrer, seine Mutter Hulda Dürrenmatt-Zimmermann Hausfrau. Sein Großvater Ulrich Dürrenmatt ist ein konservativer Nationalrat, der...

Wörter: 6100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Schuljahr 1997/98 F F F F F F F Ff F Friedrich Dürrenmatt (1921 - 1990) Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines protestantischen Pfarrers geboren. Nach dem Gymnasium studierte er in Bern und Zürich von 1941-45 Literatur und...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Däniken, Erich von (1935- )
Erich von Däniken von Alexander Boldt und Jens Schramm Gliederung 1. Wer ist Erich von Däniken? 2. Erich von Dänikens Theorie 3. Wozu dienten Pyramiden? 4. Die Entstehung der Pyramide 5. Die Pyramiden von Giseh 5.1. Die Cheopspyramide 6. Die...

Wörter: 6100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der deutsche Roman von seinen Anfängen bis 1892
Der deutsche Roman von seinen Anfängen bis 1892 Der Roman ist eine Großform der Erzählkunst in Prosa, der in großen Zusammenhängen Zeit und Gesellschaft widerspiegelt und das Schicksal einer Einzelperson oder einer Gruppe von Individuen in...

Wörter: 2700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dönitz, Karl 1891-1980) Ein Helfer Hitlers
Karl Dönitz - ein Helfer Hitlers Diese Semesterarbeit, basierend auf dem Vortrag über Karl Dönitz, befaßt sich detailliert mit dessen Biographie und geht konkret auf seine Handlungen im Dritten Reich ein. Sie bewertet diese, um herauszustellen und zu...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Drewitz, Ingeborg (1923-1986)
Das Leben von Ingeborg Drewitz Ingeborg Drewitz, geborene Neubert, wird am 10. Januar 1923 in Berlin geboren. Sie lebt dort in einer Großfamilie, die über vier Generationen reicht. Ihr Vater gehört zu den Gegnern des Nationalsozialismus. Er ist über mehrere Jahre hinweg...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der historische Dr. Faust
Der historische Dr. Faust 1. Angaben, Daten und Orte oft widersprüchlich >>bei kritischer Wertung des Materials kann sich nur ein ungefähres Bild der Umstände und der Person herausbilden. Einige Grundzüge spiegeln sich bei Goethe selbstverständlich wieder ( z....

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Epos
Das EPOS Das Wort “Epos” (ποσ) kommt aus dem Griechischen und bedeutet Wort, Erzählung, Gesagtes.... Es ist eine Gattung der Epik und in gleich gebaute Strophen oder Verse eingeteilt, welche meist in Gesänge oder ähnliches gegliedert sind. Das...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker Der Polizist Clenin findet morgens die Leiche des Polizisten Schmied und fährt sie nach Biel. Kommissar Bärlach wird mit dem Fall vertraut. Er war der Vorgesetzte des Toten. Bärlach geht zur Frau des Toten, sagt ihr, er sei im...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der historische Faust
Der historische Faust Johann Faust wurde um 1480 in Knittlingen (Württemberg) geboren. Er lebte also in der Zeit des ausgehenden Spätmittelalters. Dies war eine Zeit, die von vielen Krisen beeinflußt wurde. So führte die Unzufriedenheit der Bauern 1524 zum Bauernkrieg....

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette Freiin von: Die Judenbuch
Annette von Droste-Hülshoff wurde am 10. Januar 1797 geboren. Da sie schon als Kind sehr kränklich war, entdeckt sie recht bald ihr Interesse für die Literatur und beginnt erste Gedichte und Briefe zu schreiben. Geführt von Matthias Schückmann, ihrem geistgen Mentor,...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Literatur der Weimarer Republik
Die Literatur der Weimarer Republik Inhaltsverzeichnis 1. Sozialgeschichtlicher Hintergrund Seite 2 2. Literarische Merkmale Seite 3 2.1 Neue Techniken Seite 3 2.1.1 Dramatik: Seite 3 2.1.2 Lyrik Seite 3 2.1.3 Epik Seite 3 2.2 Neue Sachlichkeit...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Geheimnis der alten Mamsell
Das Geheimnis der alten Mamsell Brigitte Hellwig kommt als arme Waise(21) in das Haus der Hellwigs. Sie ist ein zwölfjähriges Kind, und wird aufgenommen, als ihre Eltern rasch hintereinander sterben. Der Sohn der Hellwigs verliebt sich in Brigitte und nach der Ehe gebar sie zwei...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die APPD
Die APPD Was ist die APPD?! Die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) ist nach eigener Aussage die Partei der Nichtwähler und Politgeschädigten, des Pöbels und der Sozialschmarotzer. Sie wurde 1981 in Hannover gegründet und hat heute bundesweit ca. 750...

Wörter: 645
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Archers - die längste tägliche Radio -Serie de
Die Archers – die längste tägliche Radio –Serie der Welt Im Januar 86 feierte The Archers seinen 35. Geburtstag und am 26. Mai 1989 wurde die 10.000 Episode der Serie gesendet .Es wird von einer wachsenden Zahl Menschen auf dem Kontinent gehört .In der ganzen...

Wörter: 322
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Aussage
Jacques Haebig <3960874000@aon.at> "Die Aussage" Diese Geschichte spielt in der Nazi-zeit, wo viele Menschen in den Gefängnissen gefangen, und später exekutiert wurden. In dieser Geschichte geht es genauergesagt um zwei unbekannte Personen, die, in zwei getrennten...

Wörter: 466
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Zeitalter des Barock
Das Zeitalter des Barock Themenliste: 1. zeitliche Einordnung,{Definition} 2. Architektur 3. Malerei/ Plastiken 4. Literatur 5. Musik 1. Das Zeitalter des Barock - das oder der), frz. baroque und ital. barucco (unregelmäßig geformte Perle) - europ....

Wörter: 1079
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Remo Uherek 31.03.1998 Zusammenfassung von Dürrenmatt’s: „Der Besuch der alten Dame“ „Der Besuch der alten Dame“ ist eine Geschichte, die sich irgendwo in Mitteleuropa in einer kleinen Stadt namens Güllen...

Wörter: 755
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Friedrich Dürrenmatt, Der Besuch der alten Dame Sein werdegang zum Autor Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in dem Emmentaller Dorf Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn von Vater Reinhold Dürrenmatt, Pfarrer, und seiner Frau Hulda Dürrenmatt-Zimmermann geboren....

Wörter: 3791
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Einleitung In der Handlung des Stücks, das ursprünglich den Untertitel „Komödie der Hochkonjunktur“ trug, sind zwei Themen miteinander verknüpft: der Abfall einer kleinen Stadt von moralischen Konventionen unter dem Zugriff der Macht und der Verführung...

Wörter: 3486
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina
Der Bürgerkrieg in Bosnien-herzegowina Der bosnische Krieg( 1991 - 1995 ) ist ein Bürgerkrieg der von Serben, Kroaten und Bosniern in Bosnien - Herzegowina, einer Teilrepublik des ehemaligen Jugoslawien geführt wurde.Der von Josip Broz Tito ab 1945 zunächst als...

Wörter: 1107
Seiten:
Sprache: Deutsch


Defoe, Daniel: Robinson Crusoe
Grafiken wurden aufgrund ihrer Größe entfernt Robinson Crusoe (Daniel Defoe) AUTOR: Daniel Defoe wurde Anfang 1660 - sein genaues Geburtsdatum ist unbekannt – in London als Sohn eines Fleischers geboren. Defoe hatte ursprünglich purritanischer...

Wörter: 562
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dramatik(Erklärung)
Dramatik Dramatik ist neben Lyrik und Epik eine der Hauptgattungen der Literatur. Es ist der Oberbegriff für jegliche Art von Theaterstücken. das wesentliche für die Spannung des Dramas ist der Gegensatz zwischen dem Held und seinem äußeren und inneren Gegenspiel...

Wörter: 544
Seiten:
Sprache: Deutsch


Drogen - die chemische Manipulation
Drogen – die chemische Manipulation Sedativa (beruhigende Mittel und Schlafmittel) Tranquilizer, Schlafmittel (z.B.Barbiturate), Narkotika (z.B.Opiate wie Morphin, Heroin). Stimulantia (anregende Mittel) Weckamine, Koffein, Nikotin, Alkohol, Kokain, Antidepressiva. Halluzinogene...

Wörter: 559
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich
Friedrich Dürrenmatt geb. 1921 in Konolfingen / Schweiz, wuchs in Konolfingen auf und besuchte dort die Schule, bis seine Familie 1935 nach Bern zog. stammt aus einer prot. Pfarrersfamilie, die schon viele Politiker und Schriftsteller hervor gebracht hat ( Ulrich Dürre g. nmatt:...

Wörter: 158
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Zeitalter der Entdeckungen
Das Zeitalter der Entdeckungen Die Renaissance (15./16. Jahrhundert) gilt als das Zeitalter der Entdeckungen, Amerika wurde entdeckt, der Seeweg nach Indien gefunden und die Erde wurde umsegelt. Auch früher gab es schon Entdeckungen, so entdeckte schon der Wikinger Leif Eriksson...

Wörter: 1434
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Historische Faust
DER HISTORISCHE FAUST ð Orte Knittlingen(Würtemberg) und Roda(Thüringen) streiten sich um Geburtsort des historischen Faust! ð gab es mehrere histotrische Faustfiguren??? ð Sagenbildung schon zu Lebzeiten ð über Rodaer Faust keine direkte Quellen und...

Wörter: 729
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Geschichte des Fauststoffes
Die Geschichte des Fauststoffes Referat von Sandra Esser Am 21.12.1998 Geschichtlicher Hintergrund: Volk glaubt, wer über Sinnwelt hinausdenkt und handelt strebt in das Reich der Geister Teufel erstmals als Inbegriff des Bösen; oberster Gott vs....

Wörter: 258
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Faust Stoff (Hintergründe)
Der Faust-Stoff Faust, Johannes, wahrscheinl. eigtl. Georg F., * Knittlingen (Württ.) um 1480, Staufen (Breisgau) 1536 oder kurz vor 1540, dt. Arzt, Astrologe und Schwarzkünstler. Führte ein unstetes Wanderleben und stand in Verbindung mit humanist. Gelehrtenkreisen. Schon zu...

Wörter: 1626
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Der Richter und sein Henker Autor: Friedrich Dürrenmatt, geb. 1921 Konolfingen bei Bern, studierte Theologie und Philosophie, arbeitete als Grafiker und Maler. 1940 schrieb er sein erstes Drama, fortan schrieb er mehrere Werke. 1990 starb er in seinem Haus in...

Wörter: 328
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Hirtenstrophe
Die Hirtenstrophe: Die Hirtenstrophe ist eine Gedicht, welches die Geschichte von Jesus Christus genau erzählt. Wie schon von vielen anderen Autoren stellt auch Peter Huchel diese Geschichte äußerst dramatisch dar. Doch meist kennt man die Geschichte Jesu nur in Form...

Wörter: 503
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die heilige Johanna im Wandel der Literatur ( Verg
Die heilige Johanna im Wandel der Literatur „Die Jungfrau von Orleans“ v. Friedrich Schiller „Heilige Johanna der Schlachthöfe“ v. Berthold Brecht Sehr geehrte Frau Professor, liebe Mitschüler. In meinem Referat möchte ich gerne den Wandel der...

Wörter: 1753
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste Hülshoff, A.: Die Judenbuche
Literarische Referate Die Judenbuche (A. von Droste-Hülshoff) Ich möchte heute über eine Novelle von Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) „ Die Judenbuche “ referieren. Annette von Droste-Hülshoff stammt aus einem...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste Hülshoff, A.: Die Judenbuche
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche" 1) Der Autor Am 10. Jänner 1797 wurde Annette auf dem Familienerbgut Hülshoff, südwestlich von Münster in Westfalen, als Sproß eines uralten Adelsgeschlechtes geboren. Auf diesem Schloß, dann auf einem...

Wörter: 683
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Kriminalroman v. Schiller bis Dürrenmatt
Der Kriminalroman von Schiller bis Dürrenmatt Versuch einer Definition Der Kriminalroman (Kriminalgeschichte, Kriminalnovelle) erzählt eine Geschichte, in deren Mittelpunkt ein Gewaltverbrechen (z.B.: Mord, Erpressung,Betrug), der oder die Verbrecher und ihre Verfolgung und...

Wörter: 539
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Literatur der Weimarer Republik
FIEDLER, MARVIN DIE LITERATUR DER WEIMARER REPUBLIK (FACHARBEIT IN DEUTSCH) Inhalt 0. Vorwort Seite 3 I. Einführung Seite 4 Die geschichtlichen Hintergründe Seite 5 Die Ursachen Politik und Gesellschaft in der...

Wörter: 10053
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Rolle der Medien während des Kosovo - Krieges
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original...

Wörter: 3460
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Wiener Moderne
Die Wiener ModerneRingstrasse seit 1875Die Prunkbauten entlang der Ringstrasse sind Neo - Klassizistische Bauten.In Wien gibt es ca. noch 7000 Juden In Ö: ca....

Wörter: 1373
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Nibelungenmythos im 19. Und 20. Jahrhundert
Der Nibelungenmythos im 19. und 20. Jahrhundert Bei näherer Betrachtung, stellt sich der Nibelungenmythos immer als eine politisch motivierte und ideologische Aktualisierung des Originals dar. Da es nicht von der Entstehung, sondern vom Untergang eines Volkes berichtet, mußten...

Wörter: 274
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Panne
FRIEDRICH DÜRRENMATT - DIE PANNE Friedrich Dürrenmatt, (1921-1990), schweizerischer Schriftsteller, geboren in Konolfingen bei Bern am 5. Januar 1921, gestorben in Neuenburg am 14. Dezember 1990. Dürrenmatt studierte Philosophie, Germanistik und Theologie,...

Wörter: 539
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Es wurden Grafiken aufgrund ihrer Größe entfernt Friedrich Dürenmatt „Die Physiker“ Friedrich Dürrenmatt A. EINLEITUNG Heute möchte ich über Friedrich Dürrenmatts Stück „Die...

Wörter: 3432
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Friedrich Dürrenmatt, Die Physiker: Aufbau und Struktur Einteilung des ersten Aktes 1. Szene: S. 15-18 Bei seinen Ermittlungen wegen des Mordes an der Krankenschwester Irene Staub durch „Einstein” befragt Inspektor Voß Oberschwester Moll. Er erinnert sich,...

Wörter: 533
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker
Friedrich Dürrenmatt, Die Physiker Vergleich "Die Physiker" – "Leben des Galilei" - historischer Hintergrund für die Autoren - historischer Hintergrund der Personen - Entdeckungen / Erfindungen - Verantwortungsbewußtsein / Schuld - Konsequenzen...

Wörter: 347
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die neue Rechtschreibung
DIE NEUE RECHTSCHREIBUNG Drei aufeinanderfolgende Konsonanten:NEU: Alle drei werden geschrieben. z.B.: Betttuch, Schritttempo, Seeente, Schneeeule, Schifffahrt, Sauerstoffflasche, Auspuffflame,... auch drei s: Kussszene, Bassstimme,... B) Verwandte und abgeleitete Wörter richten...

Wörter: 1034
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die neue Rechtschreibung
DIE NEUE RECHTSCHREIBUNG A) Drei aufeinanderfolgende Konsonanten: NEU: Alle drei werden geschrieben. z.B.: Betttuch, Schritttempo, Seeente, Schneeeule, Schifffahrt, Sauerstoffflasche, Auspuffflame,... auch drei s: Kussszene, Bassstimme,... B) Verwandte und abgeleitete Wörter richten...

Wörter: 1035
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Remo Uherek 16.12.1997 Zusammenfassung von Friedrich Dürrenmatt’s „Der Richter und sein Henker“: Am Morgen des dritten Novembers neunzehnhundertachtundvierzig wurde der Leichnam des Polizisten Ulrich Schmied durch den Polizeibeamten Alphons Clenin in einem...

Wörter: 296
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Freidrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker – Die Wette Die Vorgeschichte: In diesem Kriminalroman geht es um den Mord an dem polizeibeamten Schmied, der einen guten Ruf, nicht zuletzt wegen seiner guten Ausbildung, bei seinen Kollegen genoß. Zwei Berufskollegen des...

Wörter: 721
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker Kommissär Hans Bärlach -Referat von Timo Mornhinweg und Johannes Dannecker- Was charakterisiert ihn? Er findet Zeitungen nutzlos und hält das Lesen für Zeitverschwendung. Er ist clever und listig. Er...

Wörter: 925
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Gastmann ist neben Bärlach und Tschanz eine der Hauptfiguren in dem Roman "Der Richter und sein Henker", der im Novermber 1948 spielt. Er ist in Sachsen geboren, war Gesandter Argentiniens in China und Ein Mitglied im Verwaltungsrat eines Blechtrusts. Er machte biologische Publikationen...

Wörter: 663
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker – Kritik an der Schweiz Darstellung der Schweiz In Dürrenmatts Kriminalroman spielt die präzise, kritische Darstellung der Schweiz eine bemerkenswerte, auffallende Rolle. Dabei fällt auch öfters der Name...

Wörter: 778
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker – Spannungselemente Der Aufbau: Der Roman „Der Richter und sein Henker“ besteht aus spannenden Abschnitten, in welchen das Geschehen und die Handlung beschrieben werden und aus etwas ruhigeren Abschnitten...

Wörter: 1065
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker – Tschanz Charakterisierung von Tschanz Tschanz wird als höflicher (S.22) manchmal auch ungeduldiger (S.78) Mann beschrieben. Er fährt gern schnell Auto, zum Entsetzen von Bärlach (S.26). Eine weitere Eigenschaft...

Wörter: 652
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Romulus der Große
Friedrich Dürrenmatt - Romulus der Große Der Autor: Friedrich Dürrenmatt wurde am 5.1.1921 in Koflingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Er besuchte ein Gymnasium und studierte in Bern und Zürich Theologie, Philosophie und Germanistik. Er arbeitete als...

Wörter: 1984
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das kurze Leben der Sophie Scholl
Das kurze Leben der Sophie Scholl Sophie Scholl war wahrscheinlich eine der wichtigsten Kämpferinnen, die gegen Adolf Hitler und das nazionasozialistische Regime in Deutschland um 1940 kämpfte. Sie wurde 1921 in der Nähe von Stuttgart geboren. Ihr Vater Robert Scholl...

Wörter: 166
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Das Versprechen
Das Versprechen von Friedrich Dürrenmatt Ich verspreche euch, daß mein heutiges Referat für alle äußerst interessant wird. Genausowenig wie ich sicher sein kann, daß mein Versprechen für alle in Erfüllung gehen wird, genausowenig konnte...

Wörter: 1522
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der M
Fachbereichsarbeit Deutsch Die Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der Menschheit Werke: Die Physiker ( Dürrenmatt ) Das Leben des Galilei ( Brecht ) In der Sache J. Robert Oppenheimer ( Kipphardt ) 1999/2000 2ABN Inhaltsverzeichnis ...

Wörter: 3362
Seiten:
Sprache: Deutsch


Drogen
Drogen Ich möchte euch heute ein Referat über Drogen halten. Man teilt Drogen in 6 große Gruppen ein: Nikotin Alkohol Aufputschmittel Desinger Drogen Medikamente und Schnüffelstoffe. Als Erstes möchte ich euch den Alkohol näher beschreiben, den...

Wörter: 1322
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Leben des Bertholt Brechts
Fasse zusammen was wir über das Leben und Schaffen Brechts gehört bzw. gelesen haben! Formuliere kurze und prägnante Sätze! Stelle, wenn möglich, den Zusammenhang zwischen persönlichen Erlebnissen und entstandenen Werken da! Bertolt Brecht, der am 10.02.1898 in...

Wörter: 330
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Trojanische Krieg Oder Die Abenteuer des Aenea
Der Trojanische Krieg Oder die Abenteuer des Aeneas 1.Teil: Einführung in die Ilias Der altgriechische Dichter Homer stand bei den Hellenen in einem derart hohen Ansehen, sodass, wenn von ihm die Rede war, er nicht beim Namen, sondern schlichtweg nur „Dichter“ genannt...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
DER BESUCH DER ALTEN DAME eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt (1921 bis 1990), uraufgeführt in Zürich 1956 Andere Werke u.a: Der Richter und sein Henker Der Verdacht Die Ehe des Herrn Mississippi ...

Wörter: 325
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das weite Land
Das weite Land: Die Tragikomödie handelt von Friedrich Hofreiter, einem Fabrikanten und seiner Frau, die in einer Villa in Baden leben. Die Geschichte beginnt damit, dass Frau Genia die Frau von Friedrich Hofreiter einen Morgenspaziergang im Garten antritt und vor der Gartentüre...

Wörter: 828
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Literaturblatt von Andreas und Mathew BESUCH DER ALTEN DAME von Friedrich Drrenmatt LEBENSBILD FRIEDRICH DÜRRENMATTS: Autor Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen, Bern, geboren. Er kam aus einer ziemlich einfachen Familie. Sein Vater...

Wörter: 1564
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
“Der Besuch der alten Dame“ Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“ FRIEDRICH DÜRRENMATT Autor Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen, Bern, geboren. Er kam aus einer ziemlich einfachen Familie. Sein Vater...

Wörter: 3244
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Kinder vom Bahnhofzoo
Die Kinder vom Bahnhof Zoo Mit sechs Jahren zieht das Mädchen Christiane F. mit ihren Eltern und ihrer kleineren Schwester nach Berlin in die Grupiostadt, da die Eltern vorhatten eine Eheberatungsstelle zu eröffnen. Für Christiane, die in ihrer vorigen Heimat Schleswig-Holstein...

Wörter: 1613
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Romolus der Große
Romulus der Große Der Autor: Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar als Sohn eines Pfarrers in Konolfingen bei Bern geboren. Dürrenmatt studierte Philosophie, Germanistik und Theologie in Zürich und Bern. Er arbeitete zuerst als Zeichner und Graphiker. Mit...

Wörter: 591
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Auswahl der Kandidaten von Big Brother
Big Brother Für den Fernsehsender RTL 2 zogen am ersten März fünf Frauen und fünf Männer in das 153 Quadratmeter große Big Brother Haus bei Köln. Dort wohnt die Gemeinschaft maximal Hundert Tage ohne Kontakt zur Außenwelt während 28 Kameras rund...

Wörter: 1437
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Barock (1600-1720)
Der Barock (1600-1720) Das Wort kommt aus dem Portugisischem und bedeutet „unregelmäßig, schief“. Auf französisch heißt es „baroque“ und bedeutet „exzentrisch, bizarr“. In diesem negativen Sinne wurde die Bezeichnung von Winkelmann...

Wörter: 1105
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Stellung der Frau im 19. Jahrhundert
J o h a n n e s – K e p l e r – U n i v e r s i t ä t L i n z Referat Stellung der Frau (Wandel der Familienstruktur) von Humer Lisa, 9956072 lila.lischen@gmx.at bei Mag. Neiß Herta Institut für Sozial-...

Wörter: 2493
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Literaturkritik zu: Annette von Droste-Hölshoffs, .Die Judenbuche" an Schon im Jahre 1842 wurde die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff erstmals im Reclamverlag veröffentlicht. Nun, 157 Jahre später,hat der Verlag beschlossen eine Neufassung der Novelle...

Wörter: 577
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dschibran, Chalil: Merkspruch für Eltern
Chalil Dschibran spricht mit der Kurzprosa „Merkspruch für Eltern“ Eltern an, und versucht ihnen klar zumachen, dass auch ihre Kinder einen eigenen Willen besitzen. Obwohl die Eltern eine gewissen Verantwortung gegenüber ihren Kindern tragen, sollten sie jedoch nicht...

Wörter: 622
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die olympischen Spiele
Begrüßung Ich begrüße euch ganz herzlich zu meinem Vortrag über die Olympischen Spiele. Zuerst werde ich euch meine Gliederung erörtern. Beginnen werde ich mit dem Ursprung der Olympiaden, anschließend kläre ich euch über die Siele der Antike...

Wörter: 1440
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Inhaltsverzeichnis 1. Friedrich Dürrenmatt 1.1 Lebenslauf 1.2 Werke Dürrenmatts 1.3 Kritiken, Meinungen, öffentliche Aussagen 1.4 Hintergründe des Autors, bzw. Werke 2. Der Roman 2.1 Inhaltsangabe 2.2 ...

Wörter: 2297
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das romantische Kunstlied
Das romantische Kunstlied Im 18. Jh. verstand man unter einem Lied ein lyrisches Gedicht mit mehreren Strophen, das zum Gesang bestimmt, und mit einer solchen Melodie verbunden ist, die bei jeder Strophe wiederholt wird. Außerdem musste diese die Eigenschaft haben, dass sie von jedem...

Wörter: 363
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Der Besuch der alten Dame I. Der Autor Friedrich Dürrenmatt II. Inhalt III. Interpretation I. Der Autor Ich halte heute ein Referat über die Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt. Friedrich Dürrenmatt wurde am 05....

Wörter: 1089
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Bundeswehr
Bundeswehr Geschichte der Bundeswehr Aufgaben der Bundeswehr Wehrpflicht Oranisation/Daten Bundeswehr Aktuelles: Frauen in der Bundeswehr Zukunft der Bundeswehr I. Geschichte der Bundeswehr: 08.05.1945 bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht 23.05.1949 Geburtsstunde...

Wörter: 1297
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der M
Fachbereichsarbeit Deutsch Die Verantwortung der Wissenschaft gegenüber der Menschheit Werke: Die Physiker ( Dürrenmatt ) Das Leben des Galilei ( Brecht ) In der Sache J. Robert Oppenheimer ( Kipphardt ) 1999/2000 2ABN Inhaltsverzeichnis ...

Wörter: 3362
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dostojewskij: Die Brüder Karamasow
Dostojewskijs Die Brüder Karamasow Von Sergej Bleicher (mayheem@gmx.de) Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this...

Wörter: 8762
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dioxinhendl, Rinderwahn und Salmonellen (Medienbes
Medienbesprechung 2/99 Dioxinhendl, Rinderwahn und Salmonellen lehrten die Konsumenten in den letzten Tagen das Fürchten. Auch in Österreich wurde Dioxin in Futtermitteln festgestellt. Die Behörden ließen darauf letzte Woche die betroffenen Betriebe sperren. Am Abend...

Wörter: 654
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker
Friedrich Dürrenmatt Der Autor a.) Sein Leben: Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn eines protestantischen Pfarrers geboren. Er besuchte das Gymnasium mit mäßigem Erfolg und studierte anschließend...

Wörter: 960
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die deutsche Klassik
Die deutsche Klassik Sehr geehrter Herr Professor, liebe Mitschüler, ich werde in den folgenden Minuten über die deutsche Klassik und deren Auslöser referieren. Um Missverständnissen vorzubeugen werde ich zunächst den Begriff „Klassik“...

Wörter: 1727
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Romantik - Stichwortzettel
Die Romantik Beginn: 18 Jh. Ende 1/3 19 Jh. Löste Aufklärung und Klassizismus ab; gesamt Eu Begriff: vom altfranzösischem romanz ⇒ alle in der Volkssprache verfaßte Texte. Negativer Bedeutungswandel da es mit Unwirklich verbunden wurde Jean-Jacques...

Wörter: 248
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Minnesang im Mittelalter
Bedeutung der Frau im Mittelalter Im Frühmittelalter hat die Frau noch keine Rechte, doch im Hochmittelalter gewinnt sie an Bedeutung, was jedoch auch bald wieder erstarrt. Minnesang Es gab die hohe und die niedere Minne. Die hohe Minne war die Anbetung der Herrin aus der Ferne....

Wörter: 617
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Kurzgeschichte - eine Kleinform der Epik
Die Kurzgeschichte - eine Kleinform der Epik Was ist charakteristisch für eine Kurzgeschichte? Die Kurzgeschichte ist eine Kleinform der erzählenden Dichtung. Das wesentliche einer Kurzgeschichte ist nicht, daß sie sehr kurz ist, sondern es sind bestimmte Merkmale: ...

Wörter: 1471
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Expressionismus von ca. 1905 bis 1925
Der Expressionismus von ca. 1905 bis 1925 Facharbeit im Fach Deutsch Fach – Gymnasium – Technik der Berufsbildenden Schulen II in Leer eingereicht bei ...

Wörter: 1848
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Verantwortung des Wissenschaftler gegenüber de
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! DEUTSCH-REFERAT (5. JAHRGANG) VOM 12. DEZEMBER 1996 1 In der Sache J. Robert Oppenheimer 1.1 Autor: Heinar Kipphardt Heinar Kipphardt wurde am 8.3.1922 in Schlesien...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Welt der Science Fiction
Die Welt der Science Fiction (Zatl) MAT_DKir ZATL 2ANA Science Fiction - das aufstrebende Literatur-Genre Die Science Fiction, hier in der Regel mit dem Kürzel SF bezeichnet, hat in den letzten Jahren in allen Medien stetig an Boden gewonnen und...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Nibelungen
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Wie Kriemhild bei den Burgunden aufwuchs(König Dankrat von Burgunden U) verheiratet mit Ute--> 3 Söhne: Gunther, Gernot, Giselher 1 Tochter: KriemhildHelden in Burgund:...

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Expressionismus 1910-1925
Der Expressionismus (ca. von 1910 bis 1925) Allgemeines/Charakteristik/Kennzeichen Expressionismus bedeutet Ausdruckskunst, d.h. innerlich gesehene Wahrheiten und Erlebnisse werden dargestellt. Gegen Autorität, Industrialisierung, Enthumanisierung, Selbstzufriedenheit und...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich
Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) geboren. Pfarrer Reinhold Dürrenmatt und seine Frau Hulda Dürrenmatt-Zimmermann hatten lange auf Kindersegen gewartet und 1924 wurde ihnen noch die Tochter Vroni geboren. Reinhold Dürrenmatt galt als...

Wörter: 18000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Deutsche Literatur im Mittelalter
Katharina Fink Deutsche Literatur im Mittelalter Noch im 9. Jahrhundert bestand „Deutschland“ aus mehreren Gebieten, die sich zusam- mengeschlossen hatten. So kam es, daß es auch keine Amtssprache gab, sondern je nach Region...

Wörter: 1900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Doderer, Heimito von: Die Merowinger
Heimito von Doderer Die Merowinger oder Die totale Familie Autor Kurzbiographie Heimito von Doderer wurde am 5. September 1896 als Sohn eines Architekten in Weidlingau bei Wien geboren. Sein Stammbaum wurzelt nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland,...

Wörter: 5300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche" 1) Der Autor Am 10. Jänner 1797 wurde Annette auf dem Familienerbgut Hülshoff, südwestlich von Münster in Westfalen, als Sproß eines uralten Adelsgeschlechtes geboren. Auf diesem Schloß, dann auf einem...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Die Ehe des Herrn Mississip
Die Ehe des Herrn Mississippi Komödie von Friedrich Dürrenmatt Der Autor: Friedrich Dürrenmatt wird am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Sein Großvater ist ein konservativer Nationalrat, der mit satirischen Gedichten...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Rede
D i e R e d e 1. Allgemeines 1.2. Arten einer Rede 1.3. Ziel einer Rede 2. Die Redevorbereitung 2.1. Informationssammlung 2.2. Persönliche Vorbereitung 3. Die Rede 3.1. Die Einleitung 3.2. Der Ablauf der Rede 3.3. Der gute Abschluß ihrer Rede 4. Tips...

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Besuch der alten Dame
Friedrich Dürrenmatt Friedrich Dürrenmatt geboren am 5.1.1921 in Bern in der Schweiz. Sein Vater ist Pfarrer seine Mutter Hausfrau. (interessant weil Vater Pfarrer -> Liberale Familie). Er studiert in Zürich und in Bern, darüberhinaus ist er ein begeisterte Maler und...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die neuen Rechtschreibregeln
Die neuen Rechtschreibregeln nach der Wiener Orthographiekonferenz 1994 zusammengestellt von Hanns Stüßer Unsere heutige Rechtschreibung geht auf das Jahr 1901 zurück. Damals einigten sich die Teilnehmer der Staatlichen Orthographiekonferenz auf die heute geltenden...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Begriff HEIMAT
Der Begriff „HEIMAT“ Bei meinen Referat geht es heute um den Begriff „Heimat“. Die Titel meiner 3 Bücher, bezogen auf den Begriff „Heimat“ lauten: a.) „Schöne Tage“ von Franz Innerhofer b.) „Aus dem Leben...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Deutsche Satire - Vertreter
Mann . Zuckmayer . Schnitzler Deutsche Satire REFERAT 1 Heinrich Mann 1.1 Leben Mit der Geschichte des Deutschen Reiches ist Heinrich Mann als Augenzeuge und Zeitgenosse, Chronist und Kritiker wie wohl kein anderer deutscher Schriftsteller verbunden. Sein Rang besteht, über alle...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich
Friedrich Dürrenmatt AUTOR: Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines protestantischen Pfarrers geboren, studierte zunächst Philosophie und Theologie, arbeitete aber dann als Graphiker und Zeichner. Anschließend lebte er als freier...

Wörter: 2450
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Kriminalroman
Der Kriminalroman Der Kriminalroman Zitat: “Ein Abenteuerroman könnte kaum anders geschrieben werden als ein Kriminalroman: Abenteuer in unserer Gesellschaft sind kriminell”. (B. Brecht) Definition: Zunächst ist die Kriminalliteratur von der Verbrechensliteratur...

Wörter: 2600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die griechischen Sagen
INHALTSVERZEICHNIS DIE GRIECHISCHEN SAGEN Kleinere Sagen Prometheus Er war der Enkel des Uranos, ein Sohn des Titanen Japathos. Prometheus nahm Erdenton und formte daraus nach dem Ebenbild der...

Wörter: 18000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die Rolandsage
Deutsch 13.10.1997 DIE ROLANDSAGE In Spanien: Islam, König Marsilie: Zerstörung christlicher Kirchen - Christen Karl um Hilfe - Roland (Karls Neffe, mit Schwert Durendart + Horn Olifant) + Oliver, Grafen Walther + Otto, Erzbischof Turpin und Ganelon - Marsilie: tötet...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Das Cafe der toten Philosophen
Referat Wahlpflichtfach Christoph Seemann Psychologie und Philosophie Das Café der toten Philosophen Das Buch “Das Café der toten Philosophen” ist ein Sammlung von Briefen zwischen dem, an der Universität in Essen unterrichtenden...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Die 68er Bewegung
Die 68er Bewegung Anfänge der Protestbewegungen nach 1945 viele Deutsche sahen nach 1945 in der dauerhaften Entmilitarisierung Deutschlands eine Vorbedingung für die deutsche Wiedervereinigung und für ein friedliches Zusammenleben in Europa sie wurden durch die...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Dürrenmatt, Friedrich: Der Verdacht
von Friedrich Dürrenmatt ist ein Kriminalroman, geschrieben 1951. Dürrrenmatt war der Sohn eines protestantischen Pfarrers, Reinhold und seiner Frau Hulda D.-Zimmermann, geboren wurde er am 5. Januar 1921 im Emmtaler Dorf Konolfingen (Kanton Bern). Er hatte einer Schwester ...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Der Delphi Report
Tober Reinhard Seite 1/4 Der Delphi Report Das Buch „Der Delphi Report“ umschreibt in 13 Kapiteln Vorausblicke, Forschungen und Innovationen von heute und in Zukunft. Um etwas über die Zukunft zu erfahren, fragte man früher ein Orakel, wie zum Beispiel das von...

Wörter: 1670
Seiten:
Sprache: Deutsch


Alle Deutsch Referate mit D










(c) 2003-2018  HD Software & Beratiungs GmbH
  Partnerseiten:Referate Online|Die besten Nachhilfe Videos