Unser Service
Referate






Informationen
AGB / Datenschutz
Impressum



Du bist hier: Referate Datenbank | Deutsch

Themengebiet Deutsch:

Klicke auf den Titel des Referates um es zu lesen. Die Dokumente liegen größtenteils als HTML, PDF oder RTF Datei vor.

Buchstaben: A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

» Alle Dokumente anzeigen (30 Dokumente/Seite)
» Kostenlose Referate anzeigen

 

Alle Deutsch Referate mit K

Kant, Hermann: Die Aula
Steffen Schulz; 11 Griebo,1996/1997 Referat – Buchvorstellung – Die Aula (von Hermann Kant) GLIEDERUNG: Einleitung 1. Hermann Kant (Kurzer Lebenslauf) 2. Allgemeines zum Buch 2.1 Stellung in Kants Lebenswerk 2.2 Fabel des Buches 3....

Wörter: 2000
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Stephen: Brennen muß Salem
Buchbesprechung Stephen King Brennen muß Salem Übersicht: InhaltsangabeCharakteristik der HauptpersonSprache und AufbauKritikTypische Textstelle Inhaltsangabe Stephen Kings Roman "Brennen muß Salem" handelt von einer kleinen Stadt namens Jerusalem`s Lot im...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Der zerbrochene Krug
Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist Heinrich von Kleist lebte von 1777 bis 1811. Wie bei seinen anderen Dramen, hat Kleist keine Aufführung des Zerbrochenen Krugs auf der Bühne erlebt. Der Mißerfolg der Weimarer Uraufführung, der einzigen Inszenierung zu...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Der zerbrochene Krug
"DER ZERBROCHENE KRUG”: Der zerbrochene Krug ist ein Einakter. Schauplatz ist ein Dorf in Utrecht im 18. Jahrhundert. Der priffig-robuste Dorfrichter Adam möchte das schöne Evchen verführen, das mit Ruprecht, dem Sohn des Bauern Veit Tümpel verlobt ist. Gerade...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Stephen: Carrie
Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 1 Einleitung Seite 2 Biographie des Autors Seite 3 Inhaltsangabe Seite 4 Interpretation ...

Wörter: 2600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Das Erbeben von Chili
Kleist - Das Erbeben von Chili © Sebastian Haffner http://members.aol.com/shpressInc Inhaltsangabe In dieser Erzählung von Heinrich von Kleist, die im Jahre 1647 im Königreich Chili, das heutige Chile, um die Hauptstadt St. Jago, heute “Santiago", spielt. Die Personen...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Hiroshima
Hausaufgaben 11.09.97 Interpretation von Hiroshima In dem Gedicht "Hiroshima"(Lesebuch S.103) von Marie Luise Kaschnitz , geht es um den Piloten, der 1945 die erste Atombombe über Hiroshima abwarf. In der ersten Strophe wird der Pilot als...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Interpretation von "Die Verwandlung" von Franz Kafka Kafkas Erzählung stellt die eindeutigen und scheinbar unabänderlichen Verhältnisse in einer kleinbürgerlichen Familie dar, die sich plötzlich auf ungeheuerliche Weise doch ändern. Als sich Gregor, der Sohn,...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Steinberger Roland Schuljahr 1997/98 Gottfried Keller Kleider machen Leute Steinberger Roland 4AMH Gottfried Keller1819-1890 Gottfried Keller wurde im Juli 1819 in Zürich in der Schweiz geboren. Von sechs...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von (1777-1811)
Lebensverlauf: 1777 Am 18 Oktober wurde Bernd Wilhelm Heinrich von Kleist in Frankfurt an der Oder geboren. Sein Vater war Kapitän Joachim Friedrich von Kleist und seine Mutter Juliane Ulrike. Zudem hatte er auch noch zahlreiche Geschwister. 1788 Tod des Vaters und anschließend...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Klimt, Gustav (1862-1918)
Gustav Klimt Das Wien der Belle Epoque - die Stadt Sigmund Freuds und Otto Wagners, Mahlers und Schönbergs - wird in der ganzen Welt bewundert wegen der enormen Schöpferkraft und Vielfalt seines kulturellen und künstlerischen Lebens. Und Gustav Klimt ist ohne Zweifel...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kohl, Helmut (1930- )
Helmut Kohl Der deutsche Einheitskanzler 1982 - 1998 Gliederung: Einleitung: Kohls Position in der deutschen und in der Weltpolitik S. 3 Hauptteil: 1. Privater Lebenslauf S. 3 2. Laufbahn in der CDU (1947-1976) S. 3 3. Der Weg zur...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Eine kaiserliche Botschaft
Franz Kafka, Eine kaiserliche Botschaft Der Kurzprosatext “Eine kaiserliche Botschaft” von Franz Kafka, der sich an den nicht näher bestimmten Adressaten der Botschaft richtet, handelt davon, wie der Kaiser als eine Art letzter Wille einem Boten den Auftrag erteilt, einem...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Schloß
“DAS SCHLOß”: Das Schloß erblickt Josef K. am Ende einer langen Wanderung durch eine fremde Winterlandschaft von fern wie eine Vision. Um in den Dorf, daß er nun betritt, ein Nachtquartier zu erhalten, gibt er sich als Landvermesser aus, der von der...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Schloß
FRANZ KAFKA: DAS SCHLOSS DER AUTOR: Franz Kafka wurde am 3` Juli 1883 in Prag, als Sohn einer alten jüdischen Prager Familie, geboren. Kafka studierte auf Wunsch seines Vaters Jus . Er arbeitete sehr erfolgreich, jedoch todunglücklich, in einem...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924)
Franz Kafka Biographie: 3.Juli 1883 Geburt in Prag Deutsches Staatsgymnasium => Abitur Studium an der Prager Universität Ferien bei Onkel (dem Landarzt)Im Oktober lernt er Max Brod kennen, der später seinen Nachlaß verwaltet Promotion zum Doktor der...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
Immanuel Kant Immanuel Kant wurde 1724 in der ostpreußischen Stadt Königsberg als Sohn eines Sattlers geboren. Er verbrachte hier fast sein ganzes Leben bis zu seinem Tod im Alter von achtzig Jahren. Er kam aus einer streng christlichen Familie. Seine christliche...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
JOHN F. KENNEDYSPECIAL FIELD Markus Streibl John Fitzgerald Kennedy, (1917-1963), 35th president of the United States. The youngest ever elected to the presidency and the first of the Roman Catholic faith, John F. Kennedy won the election of November...

Wörter: 4400
Seiten:
Sprache: Englisch


Kimon (512 v.-449 v.)
Denis Köpe/ D.koepe@t-online.de /20.08.97/GeschichteLk KIMON Kimon wurde um das Jahr 512 vor Christus geboren und starb 449 v.Chr. Er war ein attischer Aristokrat, Politiker und Heerführer. Kimon , Sohn des jüngeren Miltiades und einer thrakischen Königstochter,...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Martin Luther (1929-1968) And the conflict t
Martin Luther King And the conflict towards black and white people About 600 years ago, the discrimination against Blacks began, Americans imported them and (ab-) used them to work as slaves. In 1592, a Spanish slave trader bought 38 250 slaves, over 7000 of them died in progress of the...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Englisch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Intern: Leseliste: Kleider machen Leute (Gottfried Keller)   Der arme Schneider Wenzel Strapinski wandert auf der Landstraße zwischen Goldach und Seldwyla dahin. Als er langsam dahinwandert kommt eine herrschaftliche Kutsche heran und der Lenker des Gefährtes...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Der zerbrochene Krug
Intern: Leseliste: Der zerbrochene Krug (Heinrich von Kleist)   Heinrich von Kleist lebte von 1777 bis 1811. Wie bei seinen anderen Dramen, hat Kleist keine Aufführung des Zerbrochenen Krugs auf der Bühne erlebt. Der Mißerfolg der Weimarer Uraufführung, der...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe v. Gottfried Keller Nahe dem Dorf Seldwyla leben die zwei Bauern Manz und Marti Haus an Haus friedlich neben einander. Zwischen ihren Äckern liegt nur ein kleines Stück Land, welches brachliegt, da der Eigentümer unklar ist. Die beiden Bauern...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
John F. Kennedy John F. Kennedy ist einer der berühmtesten Präsidenten der USA. Aber dieses Ansehen verdankt er einer traurigen Tat. Wie Ihr alle wißt, wurde John F. Kennedy am 22. November 1963 ermordet. Während einer Fahrt durch Dallas in einem Cabriolet fielen...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
Florian Huber Facharbeit über John Fitzgerald Kennedy John F. Kennedy und seine Familie Die Wurzeln der Kennedy-Familie liegen in Irland. Die Grosseltern von John F. Kennedy zogen aber wegen des “Grossen Hungers” schon früh nach Amerika. Die Familie Kennedy...

Wörter: 2100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
JOHN FITZGERALD KENNEDY Die Wurzeln der Kennedy Dynastie liegen in Irland. Im 19. Jahrhundert immegrierten John F´s. Urgroßerltern wegen des “Großen Hungers” nach Amerika. Damals starben in Irland mehr als eine Million Menschen, da fast die gesamte...

Wörter: 3400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Zum Autor: Wurde am 19.07.1819 als zweites Kind einfacher Eltern geboren. Von seinen 5 Geschwistern überlebte nur eine Schwester. Als er fünf ist stirbt sein Vater im Alter von 33 Jahren. Ab 1825 besucht er die Armenschule. Als er 1833 auf eine Industrieschule, wird er bald...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Proceß
Der Proceß ein Roman von Franz Kafka Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren, der Stadt, in der er nahezu sein ganzes Leben verbrachte. Nach Schulbesuch und Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloß, absolvierte er zunächst...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Process
FrANZ KAFKA: Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position!Der prozess © Christian Seitz for BBS Int. In 9/97 Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Proceß
“DER PROZEß”: Der Prozeß des Josef K., der "ohne etwas böses getan zu haben" eines Morgens überraschend verhaftet wird, ist einer der großen Romane der Weltliteratur. Kafkas Welt ist hier zum Inbegriff geworden. Als Josef K. morgens aufwacht und...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Proceß
Der Proceß ein Roman von Franz Kafka Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren, der Stadt, in der er nahezu sein ganzes Leben verbrachte. Nach Schulbesuch und Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloß, absolvierte er zunächst...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kolbenhoff, Walter: Von unserem Fleisch und Blut
Buchvorstellung: “Von unserem Fleisch und Blut” von Walter Kolbenhoff Über den Autor: Walter Hoffmann wurde 1908 in Berlin als Sohn eines Fabrikarbeiters geboren. Mit 17 Jahren ging er von Berlin weg und schlägt sich von nun an mit Gelegenheitsjobs in ganz...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Hadlaub
“HADLAUB”: In der Novelle "Hadlaub" geht es um die glückliche Laufbahn eines Minnesängers. Ein Mönch kommt mit einem kleinen Mädchen zu einem Bauern. Dort lernt er den Jungen Johannes Hadlaub kennen. Dieser gefällt ihm so, daß er ihn mitnimmt und...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kirchner, Wolfgang: Wir durften nichts davon wisse
REFERAT( 15. April 1994) Wir durften nichts davon wissen. Sg. Herr Professor, liebe Mitschüler. Ich möchte euch heute das Buch “Wir durften nichts davon wissen” von Wolfgang Kirchner vorstellen. Vorweg einige Angaben zum Autor. Wolfgang Kirchner wurde 1935 in Danzig...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Stephen (1947- )
Biographie des Autors Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Schon 2 Jahre später verließ sein Vater die Familie. Man hörte nie wieder etwas von ihm. In den Jahren 1949 bis 1958 zog Stephen mit seiner Familie nach Fort Wayne in Indiana, dann...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Gottfried Keller "Kleider machen Leute" 1) Inhaltsangabe Der arme Schneider Wenzel Strapinski wandert auf der Landstraße zwischen Goldach und Seldwyla dahin. Als er so langsam dahinwandert kommt eine herrschaftliche Kutsche heran und der Lenker des Gefährtes erbietet...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
"KLEIDER MACHEN LEUTE”: Die Novelle "Kleider machen Leute" handelt von einem Schneider, der durch eine Verwechslung für einen Grafen gehalten wird. Der Schneider Wenzel Strapinsky ist auf dem Weg nach Goldach, weil er wegen des Bankrotts eines Seldwyla Schneidermeisters...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von (1777-1811)
Heinrich von Kleist I) Der Autor (1777-1811): Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt a. d. Oder geboren, verlor früh seine Eltern, und wurde nach der Vorstellung einer preußischen Adelsfamilie Soldat. 1799 nahm er jedoch freiwillig als Leutnant Abschied vom...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von (1777-1811) und seine Novelle
Daniel Jonda (DJ@bigfoot.de) 04. Dezember 1997K 12 / g12 Heinrich von Kleist... und seine Novellen J Begriffserklärung der Novelle [ital. eigtl. “(kleine) Neuigkeit”] Kurzerzählung einer “unerhörten Begebenheit” (Goethe) bzw....

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas
Freynschlag Matthias Michael Kohlhaas Autor: Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Heinrich von, *)Frankfurt/Oder 18.10. 1777 (nach eigener Angabe 10.10.), †)Berlin 21.11. 1811, dt. Schriftsteller. Gehört zu...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas
Heinrich von Kleist: “Michael Kohlhaas”(Erzählung, erschienen 1810) Biographisches zu Heinrich Kleist: - * 18.10.1777 in Frankfurt/Oder geboren - Nach dem Tod des Vaters wird Kleist in Berlin erzogen und tritt 1792 ins Potsdamer Garderegiment ein - 1799 quittierte er...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas
MICHAEL KOHLHAAS - HEINRICH VON KLEIST Bernd Heinrich von Kleist wird am 18. Oktober 1777 in Frankfurt an der Oder als Sohn des Offiziers Friedrich von Kleist und dessen zweiter Frau Ulrike geboren. Die Kleists sind eine ausgesprochene Soldatenfamilie, die bis zum Ende des 18. Jahrhunderts...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kraus, Karl (1874-1936)
Karl Kraus I) Der Autor (1874-1936): Karl Kraus wurde am 28. April 1874 in Gitschni in Böhmen geboren. Er studierte Jus, Philosophie und Germanistik und trat nach seinen dramatischen Versuchen mit Vorträgen an die Öffentlichkeit und wurde Journalist.Im Zusammenhang mit...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kundera, Milan (1929- )
GLIEDERUNG Erörterung der zwischenmenschlichen Beziehungen von Milan Kundera 1 LEBENSLAUF KUNDERAS Milan Kundera wurde am 1.4.1929 in Brünn (Tschechoslowakei) als Sohn eines Musikwissenschaftlers geboren. 1950 wird er wegen individualistischen Neigungen aus der Kommunistischen...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Lange Schatten
Buchbesprechung: Johannes Pöckl, 1995 Marie Luise Kaschnitz: Lange Schatten Die Offizierstochter Marie Luise von Holzing-Berstett wurde am 31. Jänner 1901 in Karlruhe geboren und wuchs in Potsdam und Berlin auf. Nach einer Buchhandelslehre in Weimar und München war sie in...

Wörter: 2600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kraus, Karl: Die letzten Tage der Menschheit
“Die letzten Tage der Menschheit”: Fünf Akte lassen die Ereignisse je eines Kriegsjahres in bunter szenischer Folge Revue passieren. Schon im Vorspiel, das mit der marktschreierischen Ankündigung – “Extraausgabe! – Ermordung des Thronfolgers! Da...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kästner, Erich (1899-1974)
ERICH KäSTNER - LEBEN UND WERK VON THORSTEN SANDFUCHS, TG 13 - 96/97 Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position!(ERICH KäSTNER) Emil Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Er lebte mit...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924)
Franz Kafka - Sein Leben und seine Werke 1 Das Elternhaus Kafkas Vater Herrmann wurde 1852 in Wossek in Südböhmen, einem winzigen Dorf von knapp hundert Einwohnern, geboren. Er stammte aus einfachsten Verhältnissen. Sein Vater, Jakob Kafka, war Fleischhauer und...

Wörter: 9000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924)
Übersicht zur Ausstellung: -Folge von 5 Abschnitten der Lebensgeschichte -Fotographien der jeweiligen Lebensabschnitte -Büchern und Schriften die Gegenstand seiner Lektüre waren -Gegenüberstellung v.Lebensdaten und Entstehungszeiten (=>Intensivität Kafkas...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924)
Franz Kafka I) Der Autor (1883-1924): Franz Kafka wurde am 3.7.1883 als Sohn eines deutsch-jüd. Fabrikanten in Prag geboren. Von 1901-1906 studierte er Jura in Prag. Nach der Promotion zum Dr. jur absolvierte er eine einjährige Rechtspraxis und ging 1908 als Jurist zur Prager...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924)
Autor: Christian Seitz Jahrgangsstufe: 12 / Schule: BBS Darmstadt / Kurs: D bei Frau Lang Fach: Deutsch / Thema: Kafka – (Verwandlung) Note: ? P.S: Über eine kleine Rückantwort (Kommentar, Verwendungszweck, “ich habe Dein Referat runtergeladen...”, etc.)...

Wörter: 5400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kagel, Mauricio (1931- )
Mauricio Kagel Kurzbiographie: Mauricio Kagel wurde am 24.12.1931 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Er studierte Philosophie und Lteraturwissenschaft. Seine musikalische Ausbildung erhielt er durch Privatunterricht im Klavier- und Violoncello- Spiel. Durch intensives Selbststudium...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
Immanuel Kant Immanuel Kant wurde 1724 in der ostpreußischen Stadt Königsberg als Sohn eines Sattlers geboren. Er verbrachte hier fast sein ganzes Leben bis zu seinem Tod im Alter von achtzig Jahren. Er kam aus einer streng christlichen Familie. Seine christliche...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
Leben und Werk von Immanuel Kant von Christian J. Krause Kindheit und Jugend in seiner Heimatstadt Immanuel Kant wurde 1724 in Kšnigsberg geboren. Kšnigsberg liegt im ehemaligen Ostpreu§en, nahe der MŸndung des...

Wörter: 1900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
© DJ@bigfoot.de / ES 13.10.1997Klasse 11a IMMANUEL KANT 1724-1804 Was für eine Philosophie man wähle,hängt davon ab,was für ein Mensch man ist: denn ein philosophisches System ist nicht ein toter Hausrat,den man ablegen...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
Referat Kant Kant hat drei grundlegende Fragen untersucht. Erstens :”Was kann ich wissen?” , woraus er dann die ”Kritik der reinen Vernunft” ableitete, in der er unsere Fähigkeit zu erkennen untersuchte. Zweitens :”Was soll ich tun?”,...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
IMMANUEL KANT 1724-1804 Was für eine Philosophie man wähle,hängt davon ab,was für ein Mensch man ist: denn ein philosophisches System ist nicht ein toter Hausrat, den man ablegen könnte, wie es uns beliebte,sondern es ist beseelt durch die Seele des...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried (1819-1890)
Gottfried Keller (1819-1890) * Keller wurde am 19. 7. 1819 in Gladfeld bei Zürich geboren * er ist ein Schweizer Erzähler, Lyriker und ein bedeutender Vertreter des Realismus * 1824 starb sein Vater * 1825 Eintritt in die Armenschule * 1831 Eintritt in die Industrieschule *...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried (1819-1890)
Gottfried Keller I) Der Autor (1819-1890): Gottfried Keller wurde am 19. 7. 1819 in Zürich geboren. Er bildete sich in seiner Jugend zum Maler aus, kam aber in München, wo er in große Not geriet zur Erkenntnis, daß seine Begabung vorwiegend auf dem dichterischen...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kepler, Johannes (1571-1630)
Johannes Kepler Johannes Kepler wurde am 27. Dezember 1571 in Weil der Stadt, einer sehr kleinen freien Reichsstadt in Würtenberg geboren. Sein Vater, Heinrich Kepler, aber wurde nicht seßhaft. Abenteuerlust trieb ihn in den kriegerischen Zeiten als Soldat durch weite Teile...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kipphardt, Heinar: In der Sache J. Robert Oppenhei
In der Sache J. Robert Oppenheimer – Heinar Kipphardt Der Autor Heinar Kipphardt wurde am 8.3.1922 in Heidersdorf/Schlesien geboren. Nach dem Medizinstudium mit der Fachrichtung Psychiatrie in verschiedenen deutschen Städten bekam er eine Stelle an der Universitätsklinik...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kipphardt, Heinar: In der Sache J. Robert Oppenhei
Ein Referat über das dokumentarische Theaterstück von Heinar Kipphardt In der Sache J. Robert Oppenheimer von Christian Markus Grill, im Herbst 1993 Einleitung: Leben und Werke des Autors Heinar Kipphardt Der deutsche Dramatiker Heinar Kipphardt wurde am 8. März 1922...

Wörter: 4900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kohout, Pavel: Patt
Patt Das Stück Patt von PAVEL KOHOUT spielt in den Achtzigern. Er beschreibt eine Dreiecksgeschichte zweier Männer und einer Frau, deren Wurzel bis ins Nazitum zurückreichen.   Der Doktor, 75 Jahre alt, sitzt grübelnd über seinem Schachbrett. Seine...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keun, Irmgard: Nach Mitternacht
Buchvorstellung Irmgard Keun : Nach Mitternacht Zur Autorin Irmgard Keun wurde am 6. Februar 1910 in Berlin geboren. Sie besuchte in Köln die Schauspielschule und begann nach kurzer Bühnenlaufbahn, Bücher zu schreiben. Sie emigrierte 1935 nach Belgien, Holland, USA...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kipphardt, Heiner: In der Sache J.R.Oppenheimer
Corbinian Lehner / Klasse : 10A Hausaufsatz "In der Sache J.R.Oppenheimer" von Heiner Kipphardt In dem Stück "In der Sache J.R. Oppenheimer" von Heinar Kipphardt geht es um den Physiker Oppenheimer, dem in einem Untersuchungsverfahren der amerikanischen Regierung vorgeworfen wird,...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozess
Der Prozess von Franz Kafka (Interpretation) “Der Prozeß” wurde in den Jahren 1914 und 1915, kurz vor Beginn des 1. Weltkrieges, von Franz Kafka geschrieben. Josef K., die Hautperson des Romans, der sich wie viele andere Protagonisten in Kafkas...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleisthenes (570v.-507v.) - Der Reformer
Kleisthenes - Der Reformer Kleisthenes: - aus dem Geschlecht der "Alkmeoniden" - Sohn des Megakles und der Agariste - Führer der Alkmeoniden nach Tod seines Vaters - gest. 506 v. Chr. Die neue territoriale Einteilung Attikas - 10 Phylen (= politisch-militärische...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe (Keller) Referat von Alena Friedrich & Susanne Walentin: DIE VERFEINDETEN FAMILIEN Die beiden Familien: Die beiden Familien bestehend aus Manz, seiner Frau und Sohn Sali sowie Marti, seiner Frau und der Tochter Vrenchen verstanden sich gut. Die...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe: “Der schwarze Geiger” -Referat von Andreas Kienle- Aussehen des schwarzen Geigers: Wie der Name schon sagt, war der Geiger schwarz, dies aber nicht von Natur aus. Er wurde nur schwarzer Geiger genannt, weil seine Kleidung und seine Haut vom...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe: Land - Stadt -Referat von Nathan Maieron und Daniel Kinast- Während der Industrialisierung in der Mitte des 19. Jahrhunderts zogen immer mehr Bauern vom Land in die Stadt mit der Hoffnung dort in den neu entstandenen Fabriken das große Geld...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe Thema: Das Liebespaar Referat von Karin Ockenfuß 1. Zur Entstehung von Romeo und Julia auf dem Dorfe Gottfried Keller wurde 1819 in Zürich geboren. Sein Vater starb bereits als Keller fünf Jahre alt war. Keller ging nach München...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe Zwischen den Felder zweier Bauern liegt ein verwarloster Acker. Die Bauern pflügen ihre beiden Äcker und kommen nicht schlecht miteinander aus. Jeder der Bauern hat die Jahre davor seine Steine auf den wüsten Acker geworfen, und die Kinder...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe: SYMBOLIK -Referat von Rahel Hiller- Die Steine Die Steine sind ein Symbol, das im ersten Teil, also bis zum Wendepunkt der Erzählung, als Sali aus Wut einen Stein an den Kopf von Marti wirft, sehr oft vorkommt. Diese Tat ist ein Wendepunkt, da...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Köhlmeier, Michael: Sunrise
LITERATURPROTOKOLL, GABRIEL MARESCH 7C, IM FEBRUAR 1997 NOCH NICHT KORRIGIERTE UND VON TIPPFEHLERN BEREINIGTE VERSION MICHAEL KÖHLMEIER SUNRISE AUTOR Biographie Michael Köhlmeier wurde 1949 in Hohenems/Vorarlberg geboren. Er genoß eine...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Franz Kafka Die Verwandlung Autor Kafka, Franz (1883-1924), österreichischer Schriftsteller. Kafkas spezifische Darstellung des in labyrinthischen Lebensverhältnissen gefangenen Menschen wurde zum Synonym für bedrückend-absurde Zustände (“kafkaesk”)....

Wörter: 7200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
“DIE VERWANDLUNG”: Die Erzählung DIE VERWANDLUNG von Franz Kafka handelt von einem Mann, der eines Tages als riesige Küchenschabe aufwacht und an der Ausweglosigkeit seiner Lage zugrunde geht. GREGOR SAMSA ist Handelsreisender und Ernährer seiner Familie weil sein...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Franz Kafka DIE VERWANDLUNG AUTOR Franz Kafka, † Kierling, 3. Juni 1924 Franz Kafka wurde am 31. Juli 1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Er beschäftigte sich bereits als Gymnasiast mit B. Spinoza, F. Nietzsche, dem naturalist. Theater und...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Die Verwandlung (Franz Kafka) Erzählung Der Reisende Gregor Samsa erwacht eines Morgens und bemerkt, daß er sich in einen riesigen Mistkäfer verwandelt hat. Er hat Angst sich seinen Eltern zu zeigen, und zu spät zur Arbeit zu kommen. Sein Fernbleiben hat auch...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Die Verwandlung Franz Kafka Autor: Franz Kafka wurde am 3 Juli 1883 in Löwy bei Prag geboren. Er führte eine ereignislose Existenz. Beruflich führte er ein geradezu provinzielles Dasein als Beamter in der Arbeiterwohlfahrt -Versicherungsanstalt . So stand sein...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
DER AUTOR : LEBEN UND WERK 1Leben und werk 2Inhaltsangabe 3Interpretationen Franz Kafka wurde am 3 Juli 1883 als ältestes Kind des Kaufmanns Herrmann Kafka und seiner Ehefrau Julie geborene Löwy in Prag geboren. Er führte eine ereignislose Existenz. Er ist keinem der...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Der Käfer Gregor Samsa - Erörterung und Interpretation I. Inhaltsangabe und Fragestellung Kafkas im Jahre 1912 geschriebene, 1915 veröffentlichte Erzählung "Die Verwandlung" be- ginnt mit einem sehr plötzlichen Geschehen. Der Handlungsreisende Gregor Samsa...

Wörter: 4200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kennedy, John Fitzgerald (1917-1963)
John Fitzgerald Kennedy Die Wurzeln der Kennedy Dynastie liegen in Irland. Im 19. Jahrhundert immigrierten John F´s. Urgroßeltern wegen des “Großen Hungers" nach Amerika. Damals starben in Irland mehr als eine Million...

Wörter: 3400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz (1883-1924) Gedanken zu
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Gedanken zu Franz Kafka Gedankenfragmente aus Alice Miller "Du sollst nicht merken" Kafka hat in seinen Werken nicht die Struktur der Träume nachgeahmt, sondern er hat im Schreiben geträumt. In seinen Werken konnten Erlebnisse aus...

Wörter: 2300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried (1819-1890)
Gottfried Keller (1819-1890) 19. 7. 1819 als Sohn eines Drechslermeisters in Gladfeld bei Zürich geboren 1824 starb sein Vater 1825 Eintritt in die Armenschule 1831 Eintritt in die Industrieschule 1834 Verweis von dieser Schule, nahm Malunterricht bei Peter Steiger 1837-1838...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried (1819-1890)
Gottfried Keller Geb. 19. Juli 1819 in Zürich (Schweiz) Er gilt als einer der großen Realisten der deutschen Literatur- wuchs in ärmlichen – städtischen Verhältnissen auf Verweisung von der Schule mit 15 Jahren (bildete sich selbst weiter Ausbildung...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Die missbrauchten Liebesbriefe
Die missbrauchten Liebesbriefe: Viggi Störteler betreibt in Seldwyla ein einträgliches Speditios- und Warengeschäft. Dazu besitzt er ein hübsches und gutmütiges Weibchen, das ihm ein ziemliches Vermögen eingebracht hat, welches ihr von auswärts zugefallen...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried (1819-1890)
Gottfried Keller – Biografie: Weltoffen, heiter-sinnenfreudig, humorvoll und doch in tiefem sittlichen Ernst hat der Schweizer Gottfried Keller das Leben angeschaut und dargestellt. Er hatte das Auge Goethes und auch dessen Freude am tätigen Auf-der-Welt-sein, war aber kein...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von (1777-1811)
B i o g r a p h i e 18.10.1777 Geburt (laut Kirchenbuch und Taufzeugnis) von Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist in Frankfurt/Oder (nach eigenen Angaben wurde er am 10.10.1777 geboren) 1788 Tod seines Vaters Joachim Friedrich von Kleist 1792-99 Offizier (letzter...

Wörter: 3700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozeß
Projekt “Literatur des 20. Jahrhunderts” Franz Kafka “Der Prozeß” Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Therese Pietsch 13. Jahrgang/ LK Deutsch/ Schuljahr...

Wörter: 5700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozeß
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Der Prozeß Autor: Kafka Josef K. wird eines Tages verhaftet.Er glaubt zuerst, daß ihn jemand verleumdnet hat, dann daß seine Arbeitskollegen ihm einen Streich spielen.Er spielt also mit den zwei Beamten, die als solche...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe Die Seitenzahlangaben der Textstellen beziehen sich auf folgendes Buch: insel taschenbuch 756 Keller Romeo und Julia Kurze Biographie des Autors: Gottfried Keller wurde am 19.7.1819 in Zürich geboren. Er bildete sich in seiner Jugend...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Schloß
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Das Schloß Autor: Kafka Spät abends langt K. in einem Dorf an; in einer Wirtsstube stören Bauern seinen Schlaf: Das Dorf unterstehe einem Schloß, er benötige eine gräfliche Aufenthaltserlaubnis. K. hört...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Köhlmeier, Michael: Telemach
Buchbesprechung TELEMACH Autor: Michael Köhlmeier Autor: Michael Köhlmeier wurde 1949 geboren, und wuchs in Hohenems, in Vorarlberg auf. Dort lebt er auch heute noch mit seiner Familie. Michael Köhlmeier schrieb zahlreiche Drehbücher, Hörspiele,...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Urteil
D-Werkbesprechung, 19.11.98 Gutwenger Maria 8c Das Urteil von Franz Kafka___________ Titel: "Das Urteil" ist der Titel dieser Erzählung. Durch den Artikel "das" wird das Urteil genauer bestimmt, es geht dabei um ein ganz bestimmtes Urteil und nicht um...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Urteil
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Das Urteil Autor: Kafka Georg Bendemann, ein junger Kaufmann, schreibt eines Sonntagvormittags seinem Freund in Rußland.Er teilt ihm seine Verlobung mit und lädt ihn, nicht allzu nachdrücklich, zur Hochzeit ein.Dann sucht...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung (Die Situation des m
Referat für den LK Deutsch - gehalten am 19.5.1998 von Klaus Schurg 3. Juli 1883 Prag Franz Kafka 3. Juni 1924 Wien Die Situation des modernen Menschen am Beispiel von “Die Verwandlung” Gliederung: Franz Kafka Inhaltsangabe von...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Die Verwandlung Autor: Kafka Die Verwandlung ist die Beschreibung des Zugrundegehens eines jungen Mannes.Gregor Samsa stirbt an der Lieblosigkeit seiner Familie.Er erwacht eines Morgens zu spät.Der Handelsreisende sieht sich als...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Interpretation von "Die Verwandlung" von Franz Kafka Kafkas Erzählung stellt die eindeutigen und scheinbar unabänderlichen Verhältnisse in einer kleinbürgerlichen Familie dar, die sich plötzlich auf ungeheuerliche Weise doch ändern. Als sich Gregor, der Sohn,...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Lebert: Crazy Benjamin Lebert ist 17 und ziemlich schlecht in der Schule. Darum “pilgert” er von Schule zu Schule, u sein Abitur zu schaffen. Er kommt im Internat Schloss Neuseelen an. Der erste Eindruck ist allerdings schlecht: Kleine Zimmer, unsauber, veraltet usw. Er wird...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kästner, Erich: Fabian
Kästner: Fabian In einem Pärchenklub lernt Fabian eine Frau kennen, mit der er in ihre Wohnung geht. Da diese jedoch verheiratet ist, geht er wieder und setzt sich mit einem Redakteur in ein Café, es kommt zu einer politischen Diskussion. Fabian arbeitet bei einer Zeitung...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Auf der Galerie
FRANZ KAFKA • AUF DER GALERIE Kafka verfaßte seine Parabel AUF DER GALERIE in zwei sehr langen und doch übersichtlichen Sätzen. Hierbei schrieb er den einen im Konjunktiv, den anderen im Indikativ. Dieser Unterschied läßt eine eindeutige inhaltliche Teilung...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Luise: Hiroshima
In dem Gedicht Hiroshima von Marie Luise Kaschnitz , geht es um den Piloten der eine Atombombe auf Hiroshima abwarf . In der ersten Strophe werden Möglichkeiten , beschrieben was der Pilot nach der Tat machen könnte oder vieleicht sogar solle . Doch diese Thesen werden am Anfang der...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die kaiserliche Botschaft
FRANZ KAFKA • DIE KAISERLICHE BOTSCHAFT (RELIGIöSE DEUTUNG) Franz Kafka beschreibt in seiner Parabel EINE KAISERLICHE BOTSCHAFT das hoffnungslose Durchringen eines Botschafters, der die letzte Botschaft des nun verstorbenen Kaisers entgegengenommen hat und einer Person...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Die drei gerechten Kammacher
Die drei gerechten Kammacher In Seldwyla gab es ein gut geführtes Kammachergeschäft, das seinen Besitzer üblicherweise alle fünf bis sechs Jahre wechselte. Eines Tages kam aber ein sächsischer Kammacher namens Jobst, der sich in alles fügte, wie ein...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel (1724-1804)
Immanuel Kant geboren am 22.4.1724 in Königsberg als Sohn eines Sattlers; er wird im Geist des protestantischen Pietismus erzogen ( die Pietisten besaßen das Höchste, was der Mensch besitzen kann, jene Ruhe, jene Heiterkeit, jenen inneren Frieden, der durch keine...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Dr. Martin Luther Jr. (1929-1968)
Dr. Martin Luther King, Jr. Michael Luther King was born in Atlanta on January 15, 1929. But later he had his name changed to Martin. Martin Luther attended segregated public schools in Georgia, graduating from high school at the age of fifteen; he received the B. A. degree in 1948 from...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Gottfried Keller: KLEIDER MACHEN LEUTE Hauptpersonen: Wenzel Strapinski, Schneider Amtsrat, Vater von Nettchen Nettchen, Tochter des Amtsrates Gruppe der höheren Schicht der Kleinstadt Melcher Böhni, Buchhalter In der...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Gottfried Keller: “Kleider machen Leute” Der arme Schneider Wenzel Strapinsky wandert von Seldwyla nach Goldach, um dort eine neue Arbeit zu finden. Plötzlich hält eine prächtige Kutsche neben ihm und der Lenker bietet Wenzel an, ihn mitzunehmen. Dort im Gasthaus...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der zerbrochene Krug
Matthias Dudzus Berlin, 25.02.1999 MDudzus@T-Online.de Der zerbrochene Krug Von Heinrich von Kleist (1777 - 1811) Nacherzählung Vorbemerkung: Das einzigste Theater-Lustspiel das Heinrich von Kleist jemals geschrieben hat, wurde am 02. März 1808 am Weimarer...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kuitert, Harry M. (1924- )
Harry M. Kuitert, niederlaendischer Theologe Verfasser: Andreas Hillebrandt Themengebiet: Religion - Theologie - Niederlande Kurzbiografie: Harry M. Kuitert, das enfant terrible der reformierten Theologie der Niederlande, wurde 1924 geboren. Nach einem Studium an der FU Amsterdam wurde...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Die Marquise von O...
Milosavljevic Sanela Heinrich von Kleist: “DIE MARQUISE VON O...” Der Autor: Heinrich von Kleist geboren 1777 geboren und er starb 1811.Er war der bedeutendste Erzähler und Dramatiker zwischen Romantik und Klassik, und er beschrieb die Spannung zwischen...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Die Marquise von O...
Die Marquise von O... Die Novelle , geschrieben von Heinrich von Kleist handelt von einer verwitwerten Marquise von vortrefflichen Ruf, und Mutter von mehreren wohlerzogenen Kindern, die durch die Zeitung bekannt macht, dass sie, ohne ihr Wissen in andere Umstände gekommen sei und...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Aufbruch
Franz Kafka: „Der Aufbruch“ Das Leben Franz Kafkas, der 1883 in Prag geboren wurde, war geprägt durch die übermächtige Gestalt seines autoritären Vaters. Er hatte nicht nur Ablehnung und Kälte zu ertragen, sondern wurde auch ausgenutzt. Erst im Alter von...

Wörter: 1133
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Das Fähnlein der sieben Aufrech
Gottfried Keller Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Der Autor: Gottfried Keller (1800 – 1890) war Vertreter des Realismus. Der Schweizer wollte sich als Maler ausbilden, hat dann später aber zur...

Wörter: 361
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Die Verlobung in St. Domingo
Die Verlobung in St. Domingo Von Heinrich von Kleist Abgabetermin: 30. April 1999 AUFGABEN 1. Kurzbiographie des Autors 2. Inhaltsangabe der Novelle 3. Welche Themen und Konflikte spielen in der Novelle eine wesentliche Rolle? Erläutere ...

Wörter: 2613
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! AUTOR Gottfried Keller (1819-1890) Schweizer Lyriker und...

Wörter: 1675
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Romeo und Julia auf dem Dorfe – Gottfried Keller Autor: Gottfried Keller (1819-1890) Schweizer Lyriker und Maler, geboren und gestorben in Zürich. Er wuchs in armen Verhältnissen auf. Nachdem er mit 15 Jahren von der Schule verwiesen wurde, bildete er sich als Autodidakt...

Wörter: 484
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Gottfried Keller Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Der Autor: Gottfried Keller (1800 – 1890) war Vertreter des Realismus. Der Schweizer wollte sich als Maler ausbilden, hat dann später aber zur...

Wörter: 297
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Das Erdbeben von Chili
Das Erdbeben von Chili(Heinrich von Kleist) Diese Erzählung von Heinrich von Kleist, spielt im Jahre 1647 im Königreich Chili, dem heutigen Chile, in der Hauptstadt St. Jago, heute “Santiago". Die Personen sind Jeronimo Rugera, Don Henrico, Asterons Tochter Donna Josephe....

Wörter: 365
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Gemeinschaft
Interpretation Franz Kafka „Gemeinschaft“ Der vorliegende Text, „Gemeinschaft“, stammt von Franz Kafka und ist der Gattungsform der Parabel zuzuordnen. Wichtig für das Verständnis von Kafka ist zu wissen, daß er beim Schreiben träumt. Dadurch...

Wörter: 952
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Hadlaub
HADLAUB Gottfried Keller (1819-1890) Eine Frau (Kunigunde) die allein auf einem Schloß lebt bekommt ein Kind Namens Fides, dessen Vater der Bischof Heinrich von Klingenberg ist. Als das Kind sieben Jahre alt ist, wird es von der Mutter ins Kloster gegeben und erfreut sich der...

Wörter: 431
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Ein ruhiges Haus
Interpretation: Marie Luise Kaschnitz, Ein ruhiges Haus In Ihrer Kurzgeschichte "Ein ruhiges Haus" weist Marie Luise Kaschnitz (1901-1974) sozialkritsch auf die Ignoranz hin, die Familien mit jüngeren Kindern entgegengebracht wird. Über die gesamte Geschichte hin zieht sich...

Wörter: 762
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Heimkehr
Name: Romy Klasse: 10 Schule: Gymnasium Note 1 - Interpretation von Franz Kafkas „Heimkehr“ Die Kurzgeschichte wurde 1920 nach dem Tod des Autors, Franz Kafka, von seinem geschätztem Freund, Max Brod, veröffentlicht. Er gab dem Text den Titel...

Wörter: 822
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Ein Hungerkünstler
FRANZ KAFKA EIN HUNGERKÜNSTLER (Erzählung, erschienen 1922) Der Hungerkünstler zieht mit seinem Impresario von Ort zu Ort, wo er in einem Käfig "auf hingestreutem Stroh" sitzend ausgestellt wird. Das macht er jedoch nicht, um sich so auf be- trügerische Weise...

Wörter: 619
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kästner, Erich
Erich Kästner Kindheit und Schule Am 23. Februar 1899 wurde Emil Erich Kästner in Dresden-Neustadt geboren. Er war der Sohn von Ida Augustin und Emil Kästner. Seine Mutter kümmerte sich immer sehr um ihn....

Wörter: 1886
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
Biographie Franz Kafka In Prag wurde Franz Kafka am 3. Juli 1883 geboren, in Prag verbrachte er auch den größten Teil seines kurzen Lebens. Der 19jährige Student Kafka scherzt seinem Schulfreund und Kommilitonen Oskar Pollak gegenüber: Prag läßt nicht los....

Wörter: 3228
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
FRANZ KAFKA (1883 - 1924) Biographie: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 in Prag geboren, wo er auch die Volksschule und das humanistische Gymnasium besuchte; damals ein reines Trainingsinstitut für die beiden klassischen Sprachen, denen die Hälfte aller Stunden gewidmet war -...

Wörter: 1499
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
Franz Kafka Vor weg, man kann Kafka eigentlich nur verstehen, wenn man sein Leben kennt. Und so liest man Kafka heute so, daß man sein Leben mit liest. So wird der Dichter Franz Kafka und der Mensch Franz Kafka zu einer unauflöslichen Einheit. Kafka erklärt sich...

Wörter: 1069
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Leben und Werke
Franz Kafka: Leben und Werke 1883 -3.Juli: Franz Kafka als Sohn des jüdischen Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie,geb.Löwy, in Prag geboren. Zwei früh verstorbene Brüder, Georg und Heinrich; drei Schwestern,...

Wörter: 296
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kandinsky, Wassily
Wassily Kandinsky (1866-1944), russischer Maler, Graphiker und Kunsttheoretiker. Er wurde am 4. Dezember 1866 in Moskau geboren. Kandinsky gilt als Wegbereiter der modernen Kunst. Die Moderne hat nicht nur die traditionellen Gattungen Malerei, Graphik und Bildhauerei extrem...

Wörter: 347
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel
Deutsch Aufklärung 12.10.98 © F. Deinert Immanuel Kant - 1724: Kant wird in Königsberg geboren - 1740 – 1745: Mathematik- und Physikstudium - ab 1755:...

Wörter: 115
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel
Immanuel Kant Immanuel Kant wurde 1724 im heutigen Kaliningrad, damals Königsberg, als viertes von neun Kindern einer streng pietistischen 1 Familie geboren. 1732, im Alter von acht Jahren, besuchte Kant bereits das Gymnasium von Königsberg, das er mit 16 Jahren wieder...

Wörter: 691
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kant, Immanuel
Immanuel Kant Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Geb. 22.4.1724 Königsberg; gest. 12.2.1804 Königsberg. (Ostpreussen / heute: Kaliningrad (Rsslnd) Originaldokument enthält an dieser Stelle eine...

Wörter: 279
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kepler, Johannes
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Kepler, Johannes (1571-1630), deutscher Astronom und Naturphilosoph, formulierte und bestätigte die drei Gesetze der Planetenbewegung, heute bekannt als Keplersche Gesetze. Kepler...

Wörter: 547
Seiten:
Sprache: Deutsch


Keller, Gottfried: Kleider machen Leute
Gottfried Keller: Kleider machen Leute Das Werk “Kleider machen Leute“ erschien zum ersten Mal im Jahre 1927. Ein arbeitsloser Schneider wandert in Richtrung Goldach. Eine Kutsche nimmt den gut gekleideten Schneider, namens Strapinski, bis zu der Stadt mit. Kaum in der Stadt...

Wörter: 390
Seiten:
Sprache: Deutsch


Klimt, Gustav
Gustav Klimt (1862-1918) =österreichischer Maler und Graphiker des Jugendstiles, Mitbegründer der Wiener Secession. · Gustav Klimt wird am 14. Juli 1862 in Baumgarten, einem Vorort von Wien geboren.Er hat 6 Geschwister von denen einer (Ernst) auch einen...

Wörter: 1099
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Michael Kohlhaas
MICHAEL KOHLHAAS Heinrich v. Kleist Inhaltsangabe: Der Rosshändler Michael Kohlhaas ist mit einer Koppel Pferde unterwegs und wird bei der Burg des Junkers Wenzel, unter dem Vorwand aufgehalten, dass er einen Passierschein brauche. Da er keinen bei sich hat, muß er zwei seiner...

Wörter: 235
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kolumbus
Kolumbus Christoph Kolumbus war ein italienischer Seefahrer, der im Auftrag der spanischen Krone einen kürzeren Seeweg nach Asien erkunden sollte. Dabei landete er irrtümlich in der Karibik und „entdeckte“ damit Mittelamerika für die westliche Welt. Kolumbus wurde...

Wörter: 937
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der zerbrochene Krug
Referat von Tommi Reiter Homepage: http://tommi.here.de Email: tommi.reiter@gmx.de HEINRICH VON KLEIST(1777-1811) BIOGRAPHIE: -Geboren am 18.10.1777 in Frankfurt/Oder -1792 tritt er in das Potsdamer Garderegiment ein (1797Beförderung zum Leutnant; 1799freiwilliger...

Wörter: 373
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der zerbrochene Krug
http://rieger.deimos-tec.com Heinrich von Kleist: * 19. Oktober 1777 in Frankfurt † 21. November 1811 am Wannsee bei Potsdam (Selbstmord) 1806 “Der zerbrochene Krug” 1807 “Amphitryon” 1808 “Penthesilea” “Das Käthchen von...

Wörter: 422
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der zerbrochene Krug
DER ZERBROCHNE KRUG HEINRICH VON KLEIST (1777 - 1811) Wie sein Zeitgenosse Friedrich Hölderlin war auch Heinrich von Kleist ein Einzelgänger, der sich den beiden literaturtheoretischen Gruppierungen seiner Zeit, der Klassik und der Romantik, nicht zuordnen läßt,...

Wörter: 547
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kunstmärchen
Kunstmärchen Allgemeines: Nicht an traditionelle Erzählarten und Motive gebunden Gestaltung ganz in den Händen des Autors Elemente aus den Volksmärchen können vorherrschen, aber auch fast ganz verschwinden. Offensichtlichste Unterschiede...

Wörter: 231
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Ein Landarzt
FRANZ KAFKA EIN LANDARZT Erzählung (1917) 1919 in die gleichnamige Sammlung der kleineren Erzählungen aufgenommen Ein älterer, erfahrener Landarzt, den die Nachtglocke zu einer eiligen Fahrt ans Bett eines Schwerkranken seines Bezirkes ruft, benötigt dringend...

Wörter: 835
Seiten:
Sprache: Deutsch


King, Stephen: Das Mädchen
Allgemeines Titel: Das Mädchen (Originaltitel : The girl who loved Tom Gordon) Autor: Stephen King Jahr: 6. April 1998 (in USA erschienen) (25. Jahrestag der Erstausgabe CARRIE) Preis: 38.00 DM (gebunden, mit Schutzheft, 2 Ausgaben (schwarz/weiß)) Über den Autor...

Wörter: 1005
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Die Marquise von O..../Das E
Heinrich von Kleist Die Marquise von O.../Das Erdbeben in Chili Interpretation der ersten und letzten Sätze der beiden Erzählungen sowie je drei weiterer Schlüsselsätze Rafael Noser 4Tc Facharbeit...

Wörter: 5907
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Die Marquise von O..../Das E
Heinrich von Kleist: Marquise von O Engel und Teufel zur gleichen Zeit und als vergewaltigte Frau selbstbewußt und zielstrebig zu sein - will nicht jeder die Wahrheit erkennen, die so oft nicht sichbar ist? Heinrich von Kleist (1777 - 1811) schreibt vor fast...

Wörter: 420
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozess
GLIEDERUNG Kafka – Der Proceß I. Franz Kafkas Leben II. Wiedergabe des Inhalts III. Gattung des Textes IV. Charakterisierung der sprachlichen Gestaltung...

Wörter: 2201
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozess
FRANZ KAFKA DER PROZESS Roman, entstanden zwischen August 1914 und Januar 1915, erschienen 1925 Verfilmung "Le Proces" F/I/D 1962, Regie: Orson Welles Dramatisierung:"Le Proces" Urauff.: Paris 1947, A.Gide und J.L. Barrault Vertonungen: "Der Prozeá" Urauff.: Salzburg 1953,...

Wörter: 1426
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: In der Strafkolonie
FRANZ KAFKA: IN DER STRAFKOLONIE Erzählung, geschrieben im Oktober 1914, erschienen 1919 Ein Forschungsreisender besucht die auf einer entlegenen Insel eingerichtete Strafkolonie einer europäischen Großmacht, wo ihm stolz eine Exekution mittels einer Maschine ...

Wörter: 706
Seiten:
Sprache: Deutsch


Köhlmeier, Michael: Telemach
Michael Köhlmeier "Telemach" Dieser Roman des Vorarlberger Schriftstellers ist 1995 erstmals in München gedruckt und verlegt worden. Mit diesem erfolgreichen Buch festigte Köhlmeier seinen hohen Stellenwert als kreativer Romanautor im deutschen Sprachraum. 1.1. Die...

Wörter: 1367
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleinbaum, N.H.: Der Club der toten Dichter
Der Club der toten DichterBastei Lübbe Taschenbücher Kleinbaum, N. H. Roman18 u. 19 cm - Kt - Nr.11566LübbeISBN 340411566X Kategorie Romane / Erzählungen / Anthologien Inhalt: Todd Anderson und seine Freunde vom Welton Internat können...

Wörter: 130
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Urteil
FRANZ KAFKA DAS URTEIL Erzählung, erschienen 1913 Georg Bendemann, ein junger Kaufmann, schreibt eines Sonntagvormittags seinem Freund, der in Petersburg ein schlecht gehendes Geschäft besitzt. Nach langem überlegen teilt er ihm doch seine Verlobung mit und...

Wörter: 556
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Urteil
Das Urteil von Franz Kafka Zum Text: Es ist ein Sonntagvormittag im schönsten Frühjahr. Georg Bendemann, ein junger Kaufmann. Er hat gerade einen Brief an seinen sich im Ausland befindenden Jugendfreund beendet, und sieht aus dem Fenster. Er denkt über seinen Freund nach, der...

Wörter: 760
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
FRANZ KAFKA DIE VERWANDLUNG Erzählung, enstanden November/Dezember 1912, erschienen 1915 Als der Handelsreisende Gregor Samsa eines Morgens in seinem Bett aus unruhigen Träumen erwacht, hat er sich in ein riesiges Ungeziefer verwandelt. über diese unheimliche...

Wörter: 665
Seiten:
Sprache: Deutsch


Köhlmeier, Michael: Dein Zimmer für mich allein
Dein Zimmer für mich allein MICHAEL KöHLMEIER Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Hard am Bodensee, studierte Germanistik und Politikwissenschaften in Marburg sowie Philosophie und Mathematik in...

Wörter: 425
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der Zweikampf
Heinrich von Kleist Der Zweikampf Der Autor: Heinrich von Kleist wurde am 18.Oktober 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. 1799 beginnt er an der Universität von Frankfurt an der Oder Physik, Mathematik und Naturrecht zu studieren. 1809 erkrankt Kleist plötzlich schwer und...

Wörter: 701
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich: Der Zweikampf
Heinrich von Kleist Der Zweikampf Der Autor: Heinrich von Kleist wurde am 18.Oktober 1777 als Bernd Heinrich Willhelm von Kleist in Frankfurt an der Oder als Sohn von Joachim Friedrich von Kleist und dessen zweiter Frau Juliane Ulrike von Pannwitz geboren. Nach dem Tod seines Vater im...

Wörter: 1225
Seiten:
Sprache: Deutsch


Ku Klux Klan
Der Ku Klux Klan Der Ku Klux Klan wurde Weihnachten 1867 In Pulaski, Tennesse gegründet. Die Gründer des Klans waren junge Männer, die Söhne jener Farmer, die den großen Sklavenaufstand Denmark Vesexs niedergeschlagen und ihn samt sechsundvierzig...

Wörter: 2169
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Auf der Galerie (Interpretation)
Interpretation von Franz Kafka’s „Auf der Galerie“ Die Erzählung „Auf der Galerie“ von Franz Kafka spielt in einem Zirkus. Eine Kunstreiterin gibt eine Vorstellung während einer der Zuschauer sich überlegt, was passieren würde, wenn die...

Wörter: 1272
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Die Verwandlung
Literaturblatt von Mathew und Andreas Die Verwandlung von Franz Kafka LEBENSBILD DES DICHTER: (siehe beigelegte Blätter) INHALT: I. Gregor Samsa, ein Reisender in Tuchwaren, hat eines Morgens den Wecker überhört und findet sich „in seinem Bett zu...

Wörter: 1215
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von: Michael Kohlhaas
Heinrich von Kleist „Michael Kohlhaas“ (Inhaltsangabe) (Jens Pfefferkorn, pep119@web.de) Geschichte über den brandenburgischen Pferdehändler Michael Kohlhaas, Zeit: Mitte des 16. Jahrhunderts Will Pferde zum Verkauf bringen und muß dabei eine...

Wörter: 563
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Hiroshima
Interpretation: "Hiroshima" - Marie Luise Kaschnitz Das Gedicht "Hiroshima" stammt von Marie Luise Kaschnitz. Sie wurde am 31.1. 1901 als Offizierstochter in Karlsruhe geboren. In ihren Gedichten verbindet sie christlich-humanistisches Erbe mit moderner Problematik (in diesem Fall mit dem Atom...

Wörter: 499
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kerner, Charlotte: Geboren 1999
Inhaltsangabe „Geboren 1999“ von Charlotte Kerner Der Zukunftsroman „Geboren 1999“ wurde von Charlotte Kerner geschrieben. Sie wurde 1950 in Speyer geboren und studierte Volkswirtschaft und Soziologie. Seit 1980 ist sie nur noch schreibend tätig. Andere Werke,...

Wörter: 541
Seiten:
Sprache: Deutsch


Künstliche Intelligenz und Lernprogramme
I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Einleitung 1 1. Künstliche Intelligenz – Grenzen und Möglichkeiten 4 1.1. Begriffsbestimmung Intelligenz – künstliche Intelligenz auf der Basis des symbolverarbeitenden Ansatzes 4 Was ist...

Wörter: 30737
Seiten:
Sprache: Deutsch


Künstliche Intelligenz - Grenzen und Möglichkeiten
1. Künstliche Intelligenz – Grenzen und Möglichkeiten Begriffsbestimmung Intelligenz – künstliche Intelligenz auf der Basis des symbolverarbeitenden Ansatzes AHRWEILER unterscheidet zwei Bearbeitungsstrategien in der KI-Forschung. Den symbolverarbeitenden Ansatz...

Wörter: 7892
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozess
FRANZ KAFKA Referat Zeitleiste mit Erläuterungen 1883: 1889-1892 1893 Juli...

Wörter: 1134
Seiten:
Sprache: Deutsch


Konflikt im Nahen Osten anhand Artikeln in der SZ
REFERAT GESCHICHTE SVEN HAUBERG KONFLIKT IM NAHEN OSTEN ANHAND ARTIKELN IN DER SZ „Beobachtungszeitraum“: 9.10-19.10. 2000 in diesen 10 Tagen: nicht ganz 50 Artikel davon etwa 10 auf der Titelseite Auslöser der derzeitigen Konflikte war u.a. der...

Wörter: 651
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Hiroshima
Interpretation:"Hiroshima"- Marie Luise Kaschnitz Das Gedicht "Hiroshima" von Marie Luise Kaschnitz behandelt die Folgen des Atombomben Abwurfs auf Hiroshima am 6. August 1945, wobei nicht die Stadt selber, sondern der Bomberpilot im Mittelpunkt steht, der die Atombombe abwarf. Es war der erste...

Wörter: 583
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kirsch, Sarah: Die Bäume (Gedichtinterpretation)
Bäume (Sarah Kirsch) Früher sollen sie Wälder gebildet haben und Vögel Auch Libellen genannt kleine Huhnähnliche Wesen die zu Singen vermochten schauten herab. (1984) Das Gedicht „Bäume“ wurde von Sarah Kirsch geschrieben...

Wörter: 437
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleine Fabel
Kleine Fabel In der Kurzprosa „Kleine Fabel“ von Franz Kafka aus dem Jahre 1920, wird das Leben einer Maus beschrieben. Dies findet im Dialog zwischen ihr und einer Katze statt, die die Maus am Ende der kurzen Auseinandersetzung auffrisst. Der gesamte Text besteht aus nur drei...

Wörter: 445
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
Inhaltsverzeichnis Seite 1 Das Elternhaus 2 1.2 Die Kindheit 3 2 Der Bildungsweg und Berufsweg 4 2.1 Das K.K. Staats-Gymnasium 4 2.2 Die Universitätsjahre 6 2.3 Die Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt 8 3 Die Entstehung seiner wichtigsten Werke 9 3.1 „Die...

Wörter: 10000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
Inhaltsverzeichnis Seite 1 Das Elternhaus 2 1.2 Die Kindheit 3 2 Der Bildungsweg und Berufsweg 4 2.1 Das K.K. Staats-Gymnasium 4 2.2 Die Universitätsjahre 6 2.3 Die Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt 8 3 Die Entstehung seiner wichtigsten Werke 9 3.1 „Die...

Wörter: 10000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaschnitz, Marie Luise: Lange Schatten
Marie Luise Kaschnitz: Lange Schatten Die Offizierstochter Marie Luise von Holzing-Berstett wurde am 31. Jänner 1901 in Karlruhe geboren und wuchs in Potsdam und Berlin auf. Nach einer Buchhandelslehre in Weimar und München war sie in einem Antiquariat in Rom tätig. Erst...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Der Prozeß
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Der Prozeß Franz Kafka @ by Jakob Binder Originaldokument enthält an...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kundera, Milan
GLIEDERUNG Erörterung der zwischenmenschlichen Beziehungen von Milan Kundera 1 LEBENSLAUF KUNDERAS Milan Kundera wurde am 1.4.1929 in Brünn (Tschechoslowakei) als Sohn eines Musikwissenschaftlers geboren. 1950 wird er wegen individualistischen Neigungen aus der Kommunistischen...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz
Biographie von Franz Kafka Franz Kafka wurde am 3.Juli 1883 als ältestes Kind des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Franz besuchte von 1889-1893 die deutsche Knabenschule am Fleischmarkt und von 1893-1901 besuchte er das Staatsgymnasium in...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kleist, Heinrich von
Heinrich von Kleist Heinrich von Kleist (1777-1811) Biographie: Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist wird am 18. Oktober 1777 als Sohn des Hauptmanns Friedrich von Kleist in Frankfurt an der Oder geboren. Er stammt aus einer alten preußischen Familie und tritt nach dem frühen Tod...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kästner, Erich
ERICH KäSTNER - LEBEN UND WERK VON THORSTEN SANDFUCHS, TG 13 - 96/97 Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position!(ERICH KäSTNER) Emil Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Er lebte mit...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Köhlmeier, Michael: Spielplatz der Helden
Michael Köhlmeier: Spielplatz der Helden Zum Autor: Michael Köhlmeier, geboren 1949, lebt in Vorarlberg. Für das Buch „Spielplatz der Helden“ erhielt er 1988 den Johann-Peter-Hebel-Preis des Landes Baden-Württemberg. Er schreib aber noch andere bekannte...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kaiser, Georg: Die Bürger von Calais
DIE BÜRGER VON CALAIS GEORG KAISER SEIN LEBEN: 25.11.1878 Georg Kaiser wird als Sohn eines Kaufmannes in Magdeburg geboren. 1895 Er besucht das Gymnasium in Magdeburg, verläßt es mit Sekunda-Reife. Als Siebzehnjähriger schreibt er sein erstes Drama, den...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Klassik
3. Kapitel Klassik Klassik (1786-1805) Begriff Bezeichnung für kulturelle Höhepunkte, z. B Zeitalter des Perikles (griechische Klassik), Zeitalter des Augustus (römische Klassik), Zeitalter Königin Elisabeths I. (englische Klassik). Seit der Renaissance Bezug auf...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kästner, Erich
Seite 1 I. Biographie Erich Kästners Jugendjahre Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Zur Freude seiner Eltern, welche endlich aus dem täglichen Einerlei herauskamen darum hätte es viel eher lauten müssen, am 23. Februar 1899 wurden Ida...

Wörter: 7100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kafka, Franz: Das Schloß
Franz Kafka: „ Das Schloß " (Romanfragment, entstanden 1922, posthum 1926 auf Veranlassung von Max Brod erschienen) Inhalt: Spät abends kommt die Hauptfigur, der Landvermesser K., in einem Dorf an und geht in das Wirtshaus, um zu...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Kai Hermann, Horst Riek; Wir Kinder vom Bahnhofszo
Wir Kinder Vom BahnhofsZOO Christiane F. Das Buch wurde nach Tonbandprotokollen aufgeschrieben von Kai Hermann und Horst Rieck. Kai Hermann: *1938, war Redakteur bei >Die Zeit<, >Spiegel<, > Twen< und Stern, lebt heute als freier Journalist in Landsatz (östliches...

Wörter: 1193
Seiten:
Sprache: Deutsch


Alle Deutsch Referate mit K










(c) 2003-2018  HD Software & Beratiungs GmbH
  Partnerseiten:Referate Online|Die besten Nachhilfe Videos