Unser Service
Referate






Informationen
AGB / Datenschutz
Impressum



Du bist hier: Referate Datenbank | Erdkunde

Themengebiet Erdkunde:

Klicke auf den Titel des Referates um es zu lesen. Die Dokumente liegen größtenteils als HTML, PDF oder RTF Datei vor.

Buchstaben: A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

» Alle Dokumente anzeigen (30 Dokumente/Seite)
» Kostenlose Referate anzeigen

 

Alle Erdkunde Referate mit W

Wasser im Vorderen Orient: Der Krisenherd für das
Wasser im Vorderen Orient: Der Krisenherd für das nächste Jahrtausend Libanon – Israel – Jordanien Libanon: ? Ausgedehnte und hochproduktive Aquifere sind nicht vorhanden ? Geringe Produktivität der Aquifere auf Grund der NS nicht problematisch ? Fluß...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftspolitik
Holger Budelmann VWL III 18.10.1994 Seite 1 1. Was ist Wirtschaftspolitik? “Wirtschaftspolitik ist die Gesamtheit der Entscheidungen, die darauf abzielen, wirtschaftliche Prozesse zu beeinflussen.” z.B. - Beschließen eines Bundeshaushalts -...

Wörter: 12500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik Nachfrage, Angebot, Preise, Einkommen, Importe und Exporte können über längere Zeit kaum gleichbleiben. Aus diesem Grund sind für den Staat und die Unternehmen Wirtschaftsprognosen von großer Bedeutung. Konjunkturzyklus: 4 Phasen: Aufschwung,...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschafts- und Sozialpolitik
Wirtschafts- und Sozialpolitik Da Nachfrage, Angebot, Preise und Einkommen, Importe und Exporte über längere Zeit nicht gleich bleiben, ist auch eine konstante Entwicklung der Gesamtwirtschaft nicht möglich. Es kommt zu einem Wachsen der Wirtschaft (=>des BIP), zu einer...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wrtschaftsysteme im Vergleich
Freie Marktwirtschaft: Privates Eigentum an Produktionsmitteln Streben nach Gewinn Wettbewerb auf einem freien Markt (Markt = Aufeinandertreffen von Angebot und Nachfrage) Produzent entscheidet, was er produzieren will, Konsument entscheidet, was er kaufen will. Wirtschaftliche...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Was ist der Treibhauseffekt?
WAS IST DER TREIBHAUSEFFEKT ? Man kann 2 Arten von Treibhauseffekten unterscheiden: 1. Den natürlichen Treibhauseffekt 2. Den anthropogenen ( vom Menschen erzeugten ) Treibhauseffekt Der natürliche Treibhauseffekt ist lebensnotwendig, da die Durchschnittstemperatur der...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wertpapiere
1. FESTVERZINSLICHE WERTPAPIERE (=Anleihen) Die Tilgung (=Einlösung durch den Ausgeber)Wann und wie sie erfolgt ist bei festverzinslichen Wertpapieren neben den Zinsen das wichtigste Kriterium. Börsenkursschwankungen beeinflussen den inneren Wert der Anleihen nicht, weil...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftspolitik
Holger Budelmann VWL III 18.10.1994 Seite 1 1. Was ist Wirtschaftspolitik? “Wirtschaftspolitik ist die Gesamtheit der Entscheidungen, die darauf abzielen, wirtschaftliche Prozesse zu beeinflussen.” z.B. - Beschließen eines Bundeshaushalts -...

Wörter: 12100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftspolitik
Wirtschaftspolitik Nachfrage, Angebot, Preise, Einkommen, Importe und Exporte können über längere Zeit kaum gleichbleiben. Aus diesem Grund sind für den Staat und die Unternehmen Wirtschaftsprognosen von großer Bedeutung. Konjunkturzyklus: 4 Phasen: Aufschwung,...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Weltweite Endlagersituation
Weltweite Endlagersituation Das World Watch Institute (USA) prognostizierte 1992, daß in den 26 Kernenergieerzeugenden Staaten frühestens im Jahr 2003 Endlager für hochradioaktiven Abfall in Betrieb genommen werden. In Endlagern aufbewahrte Substanzen dürfen lt....

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Washington D.C.
WASHINGTON, D. C. general facts - Washington is not a state and not in a state --> independent federal district - the population is about 630,000 (metropolitan area about 31/2 million) - 3/4 of the population is non-white - since 1964 the people living in Washington have the right...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Englisch


Wetterextreme
Hausarbeit: Wetterextreme Aufgabe: Sammle Zeitungsausschnitte von Wetterextremen und beleuchte eines näher. Hurrikans Wirbelstürme allgemein: Ein Hurrikan ist ein tropischer Wirbelsturm über dem Atlantischen und...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wilmersdorf
Wilmersdorf Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Wilmersdorf 1. Vorstellung des Bezirks Das wahrscheinlich um 1200 entstandene Dorf Wilmersdorf wurde 1293 erstmals urkundlich erwähnt. Wilmersdorf...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Windenergie
Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Windenergie? 2. Geschichte und Entwicklung der Nutzung von Windenergie 3. Techniken 4. Kritikpunkte 5. Heutiger Stand der Entwicklung 6. Aufwindkraftwerke 7. Bundesverband Windenergie 8. Windkraftanlagen im statistischen Vergleich 9....

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Windenergie
Aspekte des Umweltschutzes Die Gewinnung der Windenergie ist relativ Umweltfreundlich, der Wind ein natürlicher Stromerzeuger hinterläßt keine Müll wie z.B. Kernkraft. Wirkungsgrad Der Wirkungsgrad eines Windes kann aus physikalischen Gründen höchstens 89 %...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftsordnungen
Wirtschaftsordnungen Freie Markwirtschaft Die freie Marktwirtschaft entstand im 19 Jahrhundert während der Zeit des starken Liberalismus. Die Menschen forderten einen freien Markt mit aller Selbstbestimmung. Diese Forderung entstand aus der industriellen Entwicklung, welche in...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschafts- und Finanzpolitik Österreichs
Wirtschafts- und Finanzpolitik Österreichs 1. Die Akteure: Wirtschafts- und Finanzpolitik gehören zu den zentralen Aufgaben jeder Regierung. Dementsprechend finden sich unter ihren Akteuren die wichtigsten Regierungsmitglieder, nämlich Bundeskanzler und Finanzminister,...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftswachstum
Gemeinschaftsarbeit über das Wirtschaftswachstum von: Jan Baumbach, Hannes Gabsch, Pascal Kötter und Oliver Röttger. Was ist Wirtschaftswachstum? Als Wirtschaftswachstum bezeichnet man das Wachsen der Wirtschaft. Indikator für das Wirtschaftswachstum ist das...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wittlicher Senke
Feldbodenkunde Tagesexkursionsprotokoll vom 02.07.95 Leitung: C. Emmerling, Hintze Gebiet: Wittlicher Senke protokolliert von: XXX Einleitung: Das Exkursionsgebiet befindet sich im nord- westlichen Randbereich der Wittlicher Senke. Die Wittlicher Senke besteht vorwiegend aus...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Workflow - Management
Workflow - Management Workflow-Management Einleitung Die Rezession der frühen 90er Jahre hat in allen Branchen ihre Spuren hinterlassen. Waren die 80er Jahre noch geprägt von steigenden Umsatzzahlen und wachsenden Gewinnen, so führten veränderte Rahmenbedingungen ...

Wörter: 5400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftspolitische Fallstudien
Thomas Kirchmair Maximilianstr.12 6330 Kufstein Tel.:05372/68295 E-Mail: kirchmair@kufstein.netwing.at Die schwere Wirtschaftskrise der Tigerstaaten in Südost-Asien Die allgemeine Entwicklung In...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wie finanziert sich die Kirche?
Wie finanziert sich die Kirche? I. Zur Stellung von Kirche und Staat Es gibt viele Bereiche, in denen sich die Aufgaben von Kirche und Staat überschneiden, z.B. in den sozialen Bereichen, in der Erziehung, in Teilen der Öffentlichkeitsarbeit. Um Konflikte zu vermeiden, muss...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Was ist eine Marke?
Was ist eine Marke? Autor: E-Mail: rudo6101@uni-trier.de ©1995 1. Einleitung 2. Die historischen Wurzeln des Markenartikels und die rechtlichen Hintergründe 3. Formen der Markierung 4. Begriffsbestimmung des Begriffs Marke 4.1 Definitionen zum Begriff Marke 4.2...

Wörter: 4100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wie könnte das endgültige System der Mehrwertbeste
Wie könnte das endgültige System der Mehrwertbesteuerung für den grenzüberschreitenden Warenverkehr in der EU aussehen? Philipp Maier pmaier@gwdg.de Inhaltsverzeichnis I. Einführung “In einem wirklichen Binnenmarkt sollte...

Wörter: 3300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Washington D.C.
Kati.kirchtag@ivnet.co.at WASHINGTON D.C. Washington D.C. symbolizes both the high ideals of the American nation, and the depths to which it can think. E.g. in the shadow of the U.S. Capitol lies on one of the most crimeridden slums in the country. In Washington history is everywhere, p.e....

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Englisch


Werte und Einstellungen im Alltagsleben in Ost- un
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam Seminararbeit zum Thema: "Werte und Einstellungen im Alltagsleben in Ost- und Westdeutschland" im Rahmen des Seminars Politische Kultur in Deutschland. Theoretisches Konzept...

Wörter: 4800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wozu Steuern zahlen?
Wozu Steuern zahlen ? Um seinen wirtschaftspolitischen und sozialpolitischen Aufgaben nachzukommen, braucht der Staat Einnahmen in Form von Abgaben. Steuern stellen die mit Abstand wichtigste Staatseinnahme dar. Grundsätzlich kann alles besteuert werden. Die jeweilige Steuerpolitik...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschafts- und Währungsunion
1 Allgemeines 1.1 Die Wirtschaftsunion Im Bereich der Wirtschaftsunion baut die Europäische Union (EU) auf die durch das Binnenmarktprojekt (4 Freiheiten) erreichte Marktintegration auf. Die wirtschaftspolitischen Kompetenzen verbleiben dabei bei den Mitgliedsstaaten. Die...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftstheorien nach Keynes, Smith und Friedma
Wirtschaftstheorien nach Kaynes, Smith und Friedman Adam Smith: "Nachtwächterstaat" à laissez-faire, laissez aller (lasst sie machen, lasst sie gehen,) le monde va de lui-même (die Welt dreht sich von allein) - keine Sozialhilfe - einzige Aufgabe des...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnung
Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnung Etwas über 20 Millionen Arbeitskräfte in Deutschland produzieren zur Zeit ca. 11 Millionen verschieden Güter. Es kommt nun darauf an, die richtigen Güter zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge am richtigen Ort zu haben....

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Weltwirtschaftskrise 1929-1932/33
Andreas Heubach K12 14.4.99 Weltwirtschaftskrise 1929-1932/33 Allgemeines: Diese Krise betraf hochentwickelte Länder Westeuropas und die USA nicht so sehr schlimm wie weniger entwickelte wie Canada, Japan, Argentinien, afrikanische Länder, Asien. Viele Länder...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaft Chinas seit der Konterrevolution
Wirtschaft Chinas seit der Konterrevolution Geschichtlicher Überblick Die Geschichte Chinas ist sehr eng mit der Wirtschaft des Landes verbunden. Seit Jahren ist die Wirtschaft Chinas stark von den Ereignissen in der Politik und von den Bewegungen im Land beeinflusst und selten sind...

Wörter: 4630
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaft und Gesellschaft im Zeitalter der Indus
Wirtschaft und Gesellschaft im Zeitalter der Industrialisierung 1. Industrialisierung in England - auch Industrielle Revolution: „Umwandlung einer Agrargesellschaft in eine Industriegesellschaft, gekennzeichnet durch schnelle Veränderungen in Produktionstechnik,...

Wörter: 799
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirbelstürme
Wirbelstürme Wirbelstürme haben ihre Namen je nach Geschwindigkeit und Verbreitungsgebiet bekommen. Hurrikan Nach dem Windgott der Maya, (Hunrakan), werden Wirbelstürme im Atlantik als Hurrikane bezeichnet Ein HURRIKAN ist ein schwerer Wirbelsturm, der...

Wörter: 680
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wasser in Kalifornien
WASSER IN KALIFORNIEN Am Anfang: Aquädukt (ein Wort, das ich häufig benutzen werde) wird im Duden so beschrieben: Wasserleitung, die das Wasser von einem höher gelegenen Punkt an ein oft weit entferntes Ziel leitet. Ohne Wasser, d.h. ohne Aquädukte gäbe es weder Los...

Wörter: 778
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftssysteme
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Wirtschaft ist die Bezeichnung für alle Aktivitäten und Einrichtungen, die...

Wörter: 3149
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wohnliche Stadt - Umfarge mit Quartiervergleichen
Lernen am Projekt 98/99: Wohnliche Stadt Umfrage mit Quartiervergleichen Inhaltsverzeichnis Titel Einleitung ins Thema Folien und Text zu den Umfragen Kurze Einführung in den Film Zusammenfassung, Schlusswort und allgemeines Titel Umfrage und Vergleich von vier...

Wörter: 1015
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wer besitzt die Macht in den USA?
Wer besitzt die Macht in den USA? Nach dem zweiten Weltkrieg ist USA die Führungsmacht des Westens. Der Präsident hat die grösste Macht und ist Staatsoberhaupt. Das Parlament (Senat, Repräsentantenhaus) ist Gegengewicht zum Präsidenten. Starken Einfluß auf...

Wörter: 457
Seiten:
Sprache: Deutsch


Wirtschaftsstandort Györ
Wirtschaftsstandort Györ Politische Faktoren Stabile Demokratie Reifende Marktwirtschaft mit guten Wirtschaftswachstumsprognosen Nr 1 bei den ausl. Reinvestoren Fast vollendete Privatisierung Geschäftszentrum Mittel- und...

Wörter: 138
Seiten:
Sprache: Deutsch


Alle Erdkunde Referate mit W










(c) 2003-2018  HD Software & Beratiungs GmbH
  Partnerseiten:Referate Online|Die besten Nachhilfe Videos