Unser Service
Referate






Informationen
AGB / Datenschutz
Impressum



Du bist hier: Referate Datenbank | Deutsch

Themengebiet Deutsch:

Klicke auf den Titel des Referates um es zu lesen. Die Dokumente liegen größtenteils als HTML, PDF oder RTF Datei vor.

Buchstaben: A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

» Alle Dokumente anzeigen (30 Dokumente/Seite)
» Kostenlose Referate anzeigen

 

Alle Deutsch Referate mit B

Bernhard, Thomas: Ein Kind
Ein Kind Sehr geehrter Frau Professor, liebe Mitschüler! Wir möchten euch heute das Buch “Ein Kind” von Thomas Bernhard vorstellen. Autor: Zunächst zum Autor Thomas Bernhard. Thomas Bernhard wurde am 9. Februar 1931 in Heerlen (Niederlande) als Sohn...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Ein Kind
“EIN KIND”: In dem Buch "Ein Kind" geht es um einen unehelichen Sohn, der mit seiner Umwelt nicht zurechtkommt. Thomas Bernhard wohnt in Traunstein. Er nimmt sich das Rad seines Vormundes, welcher an der Front kämpft, und will damit ohne Erlaubnis zu seiner Tante Fanny...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper
Deutschreferat von Benjamin Biermann bei Herrn Grätzner. Vorgetragen am 23. November 1994. Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht Referat von Benjamin Biermann Jahnschule,...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
Heinrich Böll: Ansichten eines Clowns Der Roman “ Ansichten eines Clowns" handelt von dem Leben des Beruf-Clowns Hans Schnier. Die Hauptfigur erscheint zugleich als Ich-Erzähler, weil Böll als Autor vollständig zurücktritt. Das eigentliche Geschehen -es ist kaum...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
HEINRICH BÖLL: ANSICHTEN EINES CLOWNS (1963) Zum Autor: geboren 21.12.1917 in Köln gestorben 16.7.19g5 in Bomheim-Merten Generationserfahrungen von Krieg und Nachkrieg; gilt als ,,Zeitfigur der Nachkriegsepoche” andere bekannte Bücher: Irisches Tagebuch.. Die...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Baal
Berthold Brecht: "Baal" Erstes Stück von Bertolt Brecht, entstanden 1919 in Augsburg, erschienen 1920. Uraufführung: 8. Dezember 1923 in Leipzig   Inhaltsangabe Das Stück beginnt im Speisezimmer des Großkaufmanns Mech, der auf das dichterische Talent Baals...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
J.S. Bach Intro Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach Geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
Johann Sebastian Bach (1685-1750) * am 21.3.1685 in Eisenach geboren * war Sohn einer großen Musikerfamilie * Erziehung im Haus des Bruders in Ohrdruf * war schon als Kind sehr eifrig * wurde Sängerknabe in Lüneburg * später bei Johann Adam...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bartók, Béla (Viktor Janos) (1881-1945)
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Béla (Viktor Janos) Bartók (*25.03.1881 - 26.09.1945) Béla Bartók war einer der bedeutendsten modernen und expressionistischen Komponisten...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
LUDWIG VAN BEETHOVEN Vater Johann: 1740 - 92 Mutter Maria Magdalena: gestorben 1787 Geschwister: Caspar Anton Carl 1774 - 1815, Nikolaus Johann geboren 1775, und Margaretha 1786 - 1787; Ludwig van Beethoven wurde am 15. oder 16.12.1770 in Bonn, Bonnstraße geboren und am 17.12....

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
Ludwig van Beethoven (1770-1827) war deutscher Komponist und gilt als ein typischer Vertreter der Wiener Klassik. Am 17. Dezember 1770 in Bonn geboren, wuchs Beethoven in unglücklichen, allerdings auch anregenden Familienverhältnissen auf. Als seine musikalische Begabung...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas (1931-1989)
Thomas Bernhard “Die Mehrheit hat immer nur Unglück gebracht und auch heute verdanken wir unser Unglück , wenn es ein solches ist, der Mehrheit. Die Minderheit oder auch nur der einzelne werden ja gerade deshalb von der Mehrheit erdrückt, weil sie viel...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas (1931- 1989)
Thomas Bernhard I) Der Autor (1931- 1989): Thomas Bernhard wurde am 10. Februar 1931 in Heerlen (Holland) geboren. Er wuchs als uneheliches Kind bei seinem Großvater mütterlicherseits, dem österreichischen Schriftsteller Johannes Freumbichler auf. Nach Schwierigkeiten in...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Billard um halb zehn
Referat: Heinrich Böll, Billard um halb zehn (1959) Der Autor: Heinrich Böll wurde am 21.12.1917 als Sohn eines Bildhauers in Köln geboren. Nach seinem Abitur machte er eine Buchhandelslehre. 1938/39 leistete er Arbeitsdienst, danach war er 6 Jahre Infanterist....

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bismarck, Otto von (1815-1898)
O t t o v o n B i s m a r c k ( 1 8 1 5 - 1 8 9 8 ) (und weitere Ereignisse dieser Zeit) * am 1. April 1815 wurde Otto von Bismarck in Schönhausen geboren * 1822-1832 Schulzeit in Berlin: - Januar 1822 bis September 1827 in Plamannscher Lehranst. -...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang (1921-1947)
Wolfgang Borchert I) Der Autor: Wolfgang Borchert wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren. Er wurde Buchhändler, dann Schauspieler in Lüneburg. Briefliche Äußerungen, die angeblich den Staat gefährdeten, brachten ihm - dem schwer an Gelbsucht und Diphtherie...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Becker, Jurek: Der Boxer
Jurek Becker: "Der Boxer" Gliederung: Zum Autor Fabel des Buches Thema des Buches Figurenkonstellation Hauptcharaktere Inhalt Konflikte Aufbau des Buches und verwendete sprachliche Mittel Zum Autor 30.09.1937 in Lodz/Polen geboren Sohn jüdischer Eltern als Kind im...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt (1898-1956)
INHALTSVERZEICHNIS 1. Biographie 1.1 Brechts Leben Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Brechts...

Wörter: 3000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt (1898-1956)
Bertolt Brecht ( 1898-1956 ) (Bernhard Geist) Bertholt Brecht wurde am 10.2.1898 in Augsburg geboren, und starb am 14.8.1956 in Berlin. Sein vollständiger Name war Bertholt Friedrich Brecht. Er mußte sein Studium unterbrechen, um als Sanitiätssoldat dienen zu...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt (1898-1956)
Eugen Berthold Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Sein Vater war Bertold Friedrich Brecht und seine Mutter Sofie Brecht, geborene Brezing. Berthold besuchte nach der Volksschule ab 1908 das Realgymnasium Augsburg bis 1917, als er das Notabitur bekam, da er in einen...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt (1898-1956)
Bertolt Brecht I.) Der Autor: (1898-1956) Bertolt Brecht (eigentlich Eugen Berthold Friedrich) wurde am 10.2.1898 in Augsburg als Sohn eines Fabrikdirektors geboren. Nach dem Abitur 1917 studierte er Philosophie , dann auch Medizin in München. Schon sehr früh wurde er...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brentano, Clemens (1778-1842)
Clemens Brentano (1778-1842) * Brentano wurde am 9. 9. 1778 geboren * 2 Schwestern: Sophie und Bettina * bei seiner Tante in Koblenz aufgewachsen * seine Kindheit endete früh, Brentano bezeichnete das selbst als "Vertreibung aus dem Paradies" * nach mangelhafter Schulausbildung...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brandstetter, Alois: Zu Lasten der Briefträger
Literaturprotokoll, Gabriel Maresch 5.C Mai/Juni 1995 Alois Brandstetter: “Zu Lasten der Briefträger” Der bekannte österreichische Gegenwartsautor Alois Brandstetter wurde am 5. Dezember 1938 im oberösterreichischen Pichl bei Wels als jüngster Sohn...

Wörter: 5500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg (1813-1837)
Georg Büchner    Jugendjahre Am 17. Oktober 1813 wird Karl-Georg Büchner als 1. Kind des großherzoglichen Landarztesarztes Dr. med. Ernst-Karl Büchner, Assessor am großherzoglichen Medizinalkolleg, und dessen Frau Caroline Luise, in Goddelau bei...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg (1813-1837)
Georg Büchner I) Der Autor (1813-1837): Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt als Sohn eines Arztes geboren. Nach Besuch des Gymnasiums begann er 1831 in Straßburg mit dem Studium der Naturwissenschaften, besonders der Zoologie und...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Busch, Wilhelm (1832 - 1908)
Wilhelm Busch (1832 – 1908) Zu Buschs Biographie kann man sagen, das er am 15. April 1832 als Heinrich Christian Wilhelm Busch in Wiedensahl nordwestlich von Stadthagen (zwischen...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
MUTTER COURAGE UND IHRE KINDer Bertolt Brecht Bertolt Brecht wurde am 10. 02. 1898 als Sohn eines Fabrikanten in Augsburg geboren. Er widmete sich für kurze Zeit naturwissenschaftlichen und medizinischen Studien, ging dann aber als Dramaturg nach München und Berlin. 1930 wandte...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht “Mutter Courage und ihre Kinder” Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen ist, geboren und starb am 14. August 1956 in Ostberlin. Er studierte Literatur...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Mutter Courage und ihre Kinder: Das Drama spielt im Dreißigjährigen Krieg. Anna Fierling, bekannt unter dem Namen Mutter Courage zieht mit Kindern und Wagen mit dem zweiten finnischen Regiment durch den Krieg und handelt. Ein Werber und ein Feldwebel versuchen...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Mutter Courage und ihre Kinder eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg (Bertold Brecht) Mutter Courage zieht mit Ihren drei Kindern, dem klugen Eilif, dem dümmlichen Schweizerkas und der stummen Kattrin als Händlerin während des Dreißigjährigen...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertold Brecht MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg AUTOR Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Brecht Berthold, eigtl. Eugen Berthold Friedrich B.,...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Dantons Tod
Georg Büchner: Dantons Tod Inhaltsangabe Der Beginn des ersten Akts zeigt Danton mit seiner Frau Julie in einem Spielsalon. Am Spieltisch beklagen einige Deputierte des Nationalkongresses den Revolutionsterror und beschwören ihr Ideal einer freien Republik....

Wörter: 13300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Dantons Tod
16. Mai 1997 Christian Mahrla, KI Dantons Tod (Georg Büchner, 1835) Entstehung und Rezeption 1834 intensive Studien über die frz. Revolution ab Anfang 1835 weiten sich polizeiliche Untersuchungen gegen Büchner aus Erkenntnis, dass Flucht...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Im Dickicht der Städte
"Im Dickicht der Städte" Der Kampf zweier Männer in der Riesenstadt Chicago, entstanden 1921-1924 Uraufführung der 1. Fassung: 9. Mai 1923 Die 2. Fassung erschien 1927.   Inhaltsangabe Der malaiische Holzhändler Shlink verwickelt ohne ersichtlichen Grund, den in...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die heilige Johanna der Schlachth
"Die heilige Johanna der Schlachthöfe" Stück in elf Bildern entstanden 1929/30 Uraufführung: 30. April 1959 in Hamburg   Inhaltsangabe Mauler, Chicagos Fleischkönig, verkauft sein Geschäft an seinen Kompagnon, da seine New Yorker Börsenfreunde ihm zu diesem...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Das Holz für morgen
Wolfgang Borchert: Das Holz für morgen © Daniel Riedel Wolfgang Borchert, der am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren wurde und am 20. November 1947 im Clara-Spital zu Basel gestorben ist, schrieb die Kurzgeschichte “Das Holz für morgen" bereits im Krankenbett. Da er seit...

Wörter: 2100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Klopfzeichen
Klopfzeichen Ein Hörspiel von Heinrich Böll Biographie Heinrich Böll wurde am 21.12 1917 in Köln als Sohn eines Kunsttischlers geboren. Seine Kinder- und Jugendjahre verbrachte er in einem katholischen Milieu, was sich auch teilweise in seinen...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Georg Büchner - Woyzek Inhalt: Ein junger Mann lebt zusammen mit einem Mädchen mit der er ein Kind hat. Er muß als "Versuchskaninchen" für den Arzt nur Erbsen essen und gilt allgemein als verwirrt. Marie hat ein Affäre mit dem Tabourmajor, einem kräftigen...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Georg Büchner, Woyzeck: Charakterisierung des Doktors Thomas Dautemann, 24.09.98 Die Person des Doktors nimmt in Georg Büchners Fragment Woyzeck eine der zentraleren Rollen ein. Er gehört zur über Woyzeck stehenden Gesellschaftsschicht und ist mitverantwortlich für...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bachmann, Ingeborg: Das dreißigste Jahr
Projekt “Literatur des 20. Jahrhunderts” Ingeborg Bachmann “Das dreißigste Jahr” Facharbeit von Sarah Holz Deutsch LK Janusz-Korczak-Gesamtschule, Neuss 13.1., Schuljahr 1998 / 99 Die nachfolgende Arbeit entstand...

Wörter: 6100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
ANSICHTEN EINES CLOWNS AUTOR: Heinrich Böll geboren am 21.12.1917 in Köln, gestorben am 16.7.1985 in Langenbroich. Er engagierte sich für Minderheiten, setzte sich für die Menschenrechte ein und unterstützte Friedensbewegungen. Er wird...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Die Ursache - Eine Andeutung
Die Ursache - Eine Andeutung von Thomas Bernhard Inhalt: Thomas Bernhard beschreibt in seinem Buch sein Leben von 1943 bis 1946. Bernhard erzählt von seinem Leben in einem Internat der während des Krieges Nationalsozialistisch war und nach dem Krieg in ein katholisches umgewandelt...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzek
Georg Büchner - Woyzek Inhalt: Ein junger Mann lebt zusammen mit einem Mädchen mit der er ein Kind hat. Er muß als "Versuchskaninchen" für den Arzt nur Erbsen essen und gilt allgemein als verwirrt. Marie hat ein Affäre mit dem Tabourmajor, einem kräftigen...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brandstetter, Alois: Die Abtei
DIE ABTEI Alois Brandstetter Alois Brandstetter wurde am 05. 12. 1938 in Pichl in Oberösterreich geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik an der Universität in Wien, wo er anschließend zum Doktor phil. promovierte. Von 1970 bis 1972 war er Assistent an der...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
HEINRICH BöLL: “ANSICHTEN EINES CLOWNS” (1963) Lebenslauf: Heinrich Böll[1] Heinrich Böll wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren. Sein Vater war gelernter Bildhauer und Schreinermeister, seine Mutter war Hausfrau. Er lebte zwar in einem Haus in einer...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Der Atem
DER ATEM THOMAS BERNHARD Autor Thomas Bernhard ist am 10.02.1931 geboren und lebte in Ohlsdorf, Oberösterreich. Seine Werke waren, “Frost” 1963, “ Amras” 1964, “Verstörung “ 1967, “Ungenach”...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
J.S.Bach Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war garantiert der...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich (1917-1985)
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position!HEINRICH BÖLL (1917 - 1985) SEINE KINDHEIT: · am 21.12.1917 in Köln, im schlimmsten Hungerjahr des 1. Weltkrieges, geboren (5 Geschwister) · Vater war Bildhauer -...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt (1898-1956) Ideologische Entwicklu
Ideologische Entwicklung Bert Brechts Wenn man die politische Philosophie, Entwicklung und Aktivitäten Bertold Brechts in seinem Leben, also während der Faschismus, der Kapitalismus und der Sozialismus, besser versteht will, muß man zunächst die persönlichen...

Wörter: 3200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Karl Georg (1813-1837)
Karl-Georg Büchner Biographie Die Jugend 17. Oktober 1813 in Goddelau bei Darmstadt geboren Eltern Dr. med Ernst-Karl Büchner (großherzogliche Landarzt, Assessor am großherzoglichen Medizinalkolleg), Caroline Luise Büchner 1816 Umzug nach Darmstadt...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
bialke@online-club.de Rika de Buhr Facharbeit zu Heinrich Böll “Ansichten eines Clowns” Die nachfolgende Arbeit entstand als sogenannte Facharbeit im Schuljahr 1998/99 im Rahmen des Leistungskurses Deutsch der 13. Jahrgangsstufe der Janusz-Korczak-Gesamtschule in...

Wörter: 2800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Florence Lewand 13. Jahrgang / LK Deutsch / Bialké Janusz-Korczak-Gesamtschule, Neuss Projekt “Literatur des 20. Jahrhunderts” Bertolt Brecht Mutter Courage und ihre Kinder Hinweise zum Projekt Die nachfolgende Arbeit entstand als...

Wörter: 3800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Autor: Bertold Brecht Werk: Mutter Courage und ihre Kinder Geschrieben: 1938/39 Musik : Paul Dessau Personen Mutter Courage Kattrin ihre stumme Tochter Eilif der ältere Sohn ...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Es wird etwas geschehen
Definition Text: eine dauerhaft fixierte schriftliche sprachliche Mitteilung. Jeder Text bedarf zum Verstehen einer Betrachtung, der Textbetrachtung Textwiedergabe: beschränkt sich auf den Inhalt des...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bradbury, Ray: Fahrenheit 451
Leonhard Rathner Fahrenheit 451 - Ray Bradbury Autor Raymond Douglas Bradbury wurde am 22. August 1920 in Waukegan (Illinois) als Sohn einer Familie mit einer langen Tradition als privater Buchverlag und somit in gewisser Weise literarisch geprägt geboren. Seit 1935 begann er mit...

Wörter: 3500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe
Die Feuerprobe Autor: Werner Bergengruen wird am 16.9.1892 im damals russischen Riga als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte in Lübeck, Marburg, München und Berlin Theologie, Germanistik und Kunstgeschichte. 1914 nimmt er als Freiwilliger am Ersten Weltkrieg auf deutscher...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
Bertold Brecht - Leben des Galilei [Auszug] 1. Eigenarten (Besonderheiten des szenischen Gestaltens) Der Auszug beschreibt einen Dialog zwischen Galilei und Andrea. Der Dialog ist so geschrieben, daß man annimmt, daß Galilei der Lehrer und Andrea der Schüler ist...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Binchy, Maeve: Der grüne See
Buchbesprechung Cora Michlmair “Der grüne See” von MAEVE BINCHY AUTOR Maeve Binchy wurde in Dublin geboren, studierte Geschichte und war Lehrerin. 1969 ging sie als Kolumnistin zur Irish Times. Sie hat zahlreiche...

Wörter: 2000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der gute Mensch von Sezuan
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN ein Parabelstück (= lehrhafte Dichtung, die eine sittl. Wahrheit gleichnishaft darstellt) von Bertolt Brecht, das am 4.2.1943 in Zürich am Schauspielhaus uraufgeführt wurde. Der Dichter Bertolt Brecht lebte von 1898 bis 1956 und schrieb unter...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
Literarische Facharbeit Deutsch Thema: Draußen vor der Tür Autor: Wolfgang Borchert Verfasser: David Wenzel 65366 Geisenheim wenzel@rheingau.netsurf.de 12 Seiten, 4640 Wörter,124 Absätze, 569 Zeilen Note...

Wörter: 4600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
“DRAUßEN VOR DER TÜR”: Beckmann ist einer von jenen Männern die aus sibirischer Gefangenschaft nach Hause kommen und doch nicht nach Hause kommen, weil für sie kein Zuhause mehr da ist. Ihr Zuhause ist draußen vor der Tür, nachts im Regen, auf der...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
DRAUSSEN VOR DER TÜR von Wolfgang Bochert Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Beckmann, der Heimkehrer mit dem steifen Knie und der grotesken Gasmaskenbrille, beschließt seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch die Elbe, in die er sich...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Wo warst du Adam?
Heinrich Böll: Wo warst du Adam? Autor: Heinrich Böll wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren, und war nach dem Abitur Lehrling im Buchhandel. Danach absolvierte er das Studium der Germanistik. Im 2.Weltkrieg war er 6 Jahre Soldat. Seit 1947 veröffentlichte er...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Wo warst du Adam?
"Wo warst du, Adam ?"von Heinrich Böll   Der Autor : Heinrich Böll Heinrich Böll, geboren in Köln, am 21. Dezember, diente nach seiner Buchhändlerlehre im zweiten Weltkrieg sechs Jahre als Soldat. Dieser Lebensabschnitt hatte natürlich großen...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bender, Hans: Die Wölfe kommen zurück
Michael Hofer Freitag, 11. Oktober 1996 S13 Inhaltsangabe: “Die Wölfe kommen zurück” In der Kurzgeschichte “Die Wölfe kommen zurück” von Hans Bender geht es um die negativen Auswirkungen des Krieges auf die Umwelt. Die Geschichte...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Entstehung des “Woyzeck” Dramas In einem Brief an seine Familie teilt Büchner Anfang Januar 1836 mit, daß er weitere Absichten habe, sich “auf dem Felde des Dramas” zu bewegen. Und ebenso kündigt er dem jungen Schriftsteller Karl Gützkow neue...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Büchner, Georg: Woyzeck Tragische Fundament: Er ist Soldat und auf der untersten Existenzstufe, einer der Armen im Geiste, ein Wehrloser, einer der alles über sich ergehen lassen muß. Panische Bewegungsabläufe zeigen einen nicht nur durch Arbeitsüberlastung Gejagten,...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Woyzeck - Ein Fragment Georg Büchner Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 als Sohn eines Arztes in Goddelau bei Darmstadt geboren. 1813 wird als Dramatikerjahr bezeichnet. Mit ihm werden im gleichen Jahr Friedrich Hebbel, Otto Ludwig, Richard Wagner und Giuseppe Verdi...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
"WOYZECK": Das Drama "Woyzeck" von Georg Büchner schildert die Erlebnisse des armen Franz Woyzeck, der seine Geliebte wegen Betrugs ermordet. Der Füsilier Woyzeck rasiert seinen Hauptmann, der ihm dabei Vorhaltungen macht, daß er ein uneheliches Kind habe. Woyzeck,...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Furcht und Elend des Dritten Reic
Bertold Brecht ------------------------------------------------------------- Furcht und Elend des Dritten Reiches Der Autor: Geboren am 10. Februar 1898 in Augsburg; Gestorben am 14. August 1956 in Berlin. Bertold Brecht studierte an der Münchner Universität Naturwissenschaften...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Barbarossa, Friedrich (1123-1190)
Friedrich Barbarossa 1122 wird Friedrich Barbarossa geboren. Am 15 Februar 1152 starb König Konrad III. Und sein Nachfolger wurde der damalige Herzog Friedrich. Er wurde am 4. März 1152 von den deutschen Fürsten einstimmig zum König gewählt. Dies hatte er erreicht,...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich (1917-1985)
Heinrich Böll 1. Biographie Böll wurde am 21. Dezember 1917 als das achte Kind des Schreinermeisters und Bildschnitzers Viktor Böll in Köln geboren. Er wird von seinen Eltern katholisch erzogen 1923-1930 erlebt B. sieben glückliche Jahre seiner Kindheit in...

Wörter: 1900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Ansichten eines Clowns
Intern: Leseliste: Ansichten eines Clowns   Es war schon dunkel, als Hans Schnier, Clown und Sohn eines reichen Braunkohleunternehmers, sein Zimmer in einer Bonner Wohnung betrat. Er war ein gerade arbeitsloser Clown geworden, denn er hatte sich während eines Stückes sein Knie...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertold Brecht ------------------------------------------------------------------- Mutter Courage und ihre Kinder Inhaltsangabe: Mutter Courage, eine Kleinwarenhändlerin, zieht mit ihren drei Kindern, dem klugen und kühnen Sohn Eilif, dem dummen aber redlichen Sohn...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
(1938/9 vor Beginn des II.WK in Skandinavien geschrieben) INHALT: Im 30jährigen Krieg folgt Anna Fierling, genant ”Mutter Courage” mit ihrem Planwagen den verschiedenen Truppen des Kriges. Sie besitzt drei Kinder,die alle verschiedene Väter und...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der kaukasische Kreidekreis
Der kaukasische Kreidekreis Bertolt Brecht 1) Der Autor Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 als Sohn des Direktors einer Papierfabrik geboren. Er besucht in Augsburg das Städtische Realgymnasium und nach dem Abitur beginnt er 1917 ein...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Busch, Wilhelm: Selbstkritik
Kurzreferat An dieser Stelle möchte ich allen Leuten, die Arbeiten (Referate, Facharbeiten, etc.) über die gleichen oder ähnliche Themen, wie ich sie anzufertigen hatte, eine kleine Hilfestellung geben. Alle auf den nächsten Seiten von mir veröffentlichten Referate,...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Hessischer Landbote
Referat "Hessischer Landbote",Georg Büchner Biographie Büchner´s: - Im Oktober 1813 als Sohn eines Arztes in Goddelau, in der Nähe von Darmstadt geboren Kindheit bzw. Schulzeit verbrachte er in Darmstadt ab 1828 zunehmendes Interesse an Politik, Philosophie bzw....

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draussen vor der Tür
Wolfgang Borchert Draussen vor der Tür Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. zum Autor: Wolfgang Borchert wurde am 20.5.1921 in Hamburg geboren und starb am 20.11.1947 an einem Leberleiden in einer Klinik in Basel. Als Buchhändlerlehrling nahm...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernstein, Leonard: West Side Story (Musical)
ROMEO & JULIA WESTSIDE STORY Es gibt auf dieser Welt wohl unzählige Liebesgeschichten, aber niemals hat mich eine Erzählung so beschäftigt wie jene von Julia und ihrem Romeo. Vielleicht liegt es an der Leidenschaft des Begehrens oder der Bedingungslosigkeit der...

Wörter: 4600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
Felix Winkler Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Heinrich Böll I. Autor:...

Wörter: 2100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
INHALTSVERZEICHNIS Seite 1 EINLEITUNG 1.1 BEGRÜNDUNG DER TEXTAUSWAHL 1 1.2 AUFBAU DER ARBEIT 2 TITEL, MOTTO UND AUFBAU DER KRIMINALERZÄHLUNG 2.1 TITEL UND MOTTO DER KRIMINALERZÄHLUNG 2.2 AUFBAU...

Wörter: 3400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann Autor: Heinrich Böll(1917-1985) Lebte in einfachen Verhältnissen, nach Abitur (Buchhandelslehre), Studium der Germanistik und Altphilogie; 6 Jahre im Krieg als Soldat Wichtigste...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
Heinrich Böll: Die verlorene Ehre der Katharina Blum Inhaltsangabe: Katharina Blum ist eine fleißige und tugendhafte Person, die als Wirtschafterin arbeitet. Durch ihre verschlossene Art fällt es der Polizei, auf sie mit einem der Polizei verdächtigen Mann die Nacht...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
Die Macht der Boulevardpresse anhand von Heinrich Bölls ”Die verlorene Ehre der Katharina Blum” Die Zentralfigur dieser Erzählung ist eine junge Haushälterin. Diese Frau verliebt sich in einem Mann, der ein von der Polizei gesuchter Rechtsbrecher ist. Sie verhilft...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
• "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Heinrich Böll Inhaltsangabe: Katharina Blum ist eine alleinwohnende Haushälterin beim Anwaltsehepaar Dr. Blorna. Als dieses auf Urlaub ist, besucht die junge, geschiedene Frau eine Tanzparty ihrer Patin Frau Else Woltersheim....

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bismarck, Otto Eduard Leopold, Graf von (1815-1898
Innenpolitik von Bismarck: "Zuckerbrot und Peitsche" 1.Biographie Name: Otto Eduard Leopold Graf von Bismarck Titel: seit 1871 Fürst von Bismarck; seit1890 Herzog von Lauenburg Geburtsort: Schönhausen, nordwestlich von Berlin an der Elbe Lebensdaten: geboren 1.4. 1815;...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Herr Puntila und sein Knecht Matt
11a Hausaufsatz aus dem Deutschen abzugeben am 9.12.98 Oliver Krancher “Herr Puntila soff drei Tage lang” Das Volksstück “Herr Puntila und sein Knecht Matti” handelt von den zwei unterschiedlichen Seelen des finnischen Gutsbesitzers Puntila. Dieser zeigt...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Nachts schlafen die Ratten doc
Nachts schlafen die Ratten doch Thema: Folgen des Krieges Aussagen: Junge übernimmt Verantwortung Mann will ihn aus der Situation herausholen, indem er ihm sagt, daß die Ratten nachts schlafen und indem er ihm ein Kaninchen schenkt. Junge hat wieder Hoffnung...

Wörter: 200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der gute Mensch von Sezuan
Das epische Theater von Bertolt Brecht Beispiele an seinem Stück “Der gute Mensch von Sezuan” eine Arbeit von Johannes Schuhmann Klasse 13.2 1998/99 Deutsch-Kurs DE 33 Inhaltsverzeichnis: Was ist episches Theater? Die Konzeption des...

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Der Theatermacher
Thomas Bernhard Der Theatermacher Thomas Bernhard Biographie: Geburt in Heerlen in den Niederlanden als unehelicher Sohn von Alois Zuckerstätter und Anna Bernhard1931–1938 Kindheit bei Großeltern (mütterlicherseits) in Wien und Salzburg Umzug nach...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Der Theatermacher
Thomas Bernhard - Der Theatermacher Thomas Bernhard ist am 10. Februar 1931 in Heerlen bei Maastrich, Holland, geboren. Die ledige Mutter, Herta Bernhard, Tochter von Anna Bernhard und dem Schriftsteller Johannes Freumbichler, hatte im Sommer 1930 Österreich verlassen, um in Holland als...

Wörter: 2100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Die Ursache - Eine Andeutung
Die Ursache - Eine Andeutung von Thomas Bernhard Inhalt: Thomas Bernhard beschreibt in seinem Buch sein Leben von 1943 bis 1946. Bernhard erzählt von seinem Leben in einem Internat der während des Krieges Nationalsozialistisch war und nach dem Krieg in ein katholisches umgewandelt...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Autor : Bert Brecht Titel : Die Dreigroschenoper 3 Akte und ein Vorspiel Uraufführung am 31. August 1928 in Berlin, Theater am Schiffbauerdamm Personen : Macheath, genannt Mackie Messer Jonathan Jeremiah Peachum, Besitzer der Firma...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Leben des Galilei Autor: Brecht Inhalt: Galilei, ein Lehrer der Mathematik in Padua will das neue kopernikanische Weltsystem beweisen. Da die Gelehrten in der Republik vor der Inquisition sicher sind , zahlt auch die Universität...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
Überblick über Brechts “Galileo Galilei” (400 Wörter) I. Teil 1) 1609 (Galilei, Frau Satri, Andrea Satri, Virginia Galilei, Federzoni) - Galilei als Lehrer in Padua in Geldnöten - versucht das Kopernikanische Weltsystem beweisen - bekommt neuen...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bauer, : Die Gespenster
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Die Gespenster Autor: Bauer Bauer zeigt den unaufhebbaren Widerspruch des modernen Theaters: als Bühnenwirklichkeit geschlossene Welt zu fingieren in einer Welt, die kein dynamisches, gleichwohl ideologisch geschlossenes System mehr...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brentano, Clemens: Geschichte vom braven Kasperl u
Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl Novelle von Clemens BRENTANO Quelle: Der wohl auf mündliche Überlieferung zurückgehende, durch keinerlei schriftliche Quellen bezeugte Bericht der Jesuitenpatres Diel und Kreiten zufolge, hat Brentano den Stoff...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der kaukasische Kreidekreis
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Der kaukasische Kreidekreis Autor: Bert Brecht Inhalt: Zwischen den Trümmern eines zerschossenen kaukasischen Dorfes sitzen im Kreis, Mitglieder zweier Kolchosdörfer , meist Frauen und ältere Männer, doch auch...

Wörter: 1400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der kaukasische Kreidekreis
© by Nikolaus Brennig Virtualnik@nol.at http://cust.nol.at/ppee Der kaukasische Kreidekreis Berthold Brecht Autor: Bethold Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Er lebte seit 1924 in Berlin und betätigte sich dort zunächst als Dramaturg bei...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mann ist Mann
walter-ludwig skolud <waluliso@gmx.net> Titel: Mann ist Mann Autor: Bert Brecht Inhalt: Galy Gay, ein irischer Packer will einen Fisch kaufen. Gleichzeitig plündert eine Abteilung von 4 Soldaten einen Tempel. Der Tempelbesitzer hatte aber, für solche Vorfälle...

Wörter: 1500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Die Ursache - Eine Andeutung
Die Ursache - Eine Andeutung von Thomas Bernhard Inhalt: Thomas Bernhard beschreibt in seinem Buch sein Leben von 1943 bis 1946. Bernhard erzählt von seinem Leben in einem Internat der während des Krieges Nationalsozialistisch war und nach dem Krieg in ein katholisches umgewandelt...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Vers-Ironie
Interpretation “Vers-Ironie” von Bertolt Brecht Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Brechts unsystematisches Studium der Naturwissenschaften, der Medizin und vor allem der Literatur wurde 1918 durch seinen Dienst...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg (1813-1837)
Georg Büchner Kurze Leben des Dichters, Naturwissenschaftlers und Revolutionär fällt in das Zeitalter der Restauration bzw. des Vormärzes. Vormärz bezeichnet man zwischen Ende Napoleons Herrschaft und dem europäischen Revolutionsjahr 1848. 17.Okt. Carl Georg...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beckmann, Max (1884-1950)
LEBENSLAUF Max Beckmann *1884 in Leipzig -1894 Tod seines Vaters , Umzug nach Braunschweig -1900 bis 1903 Studium an der Kunstschule in Weimar. Erst danach machte er die ersten Erfahrungen mit dem Expressionissmus -1903 längerer...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Behan, Brendan Francis (1923-1964)
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Brendan Behan (1923-1964) Life and work of the Irish author and playwright His life born 09/02/1923 father: house...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Englisch


Böll, Heinrich (1917-1985)
Der Autor Heinrich Böll ist ein deutscher Schriftsteller, der von großer Bedeutung für die deutsche Nachkriegsliteratur ist. Er wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren und absolvierte zunächst eine Buchhandelslehre. Sein Studium der Germanistik mußte...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Buchheim, Lothar-Günther: Das Boot
Das Boot Erklärungen Dieses Buch ist auf Grund einer wahren Begebenheit geschrieben worden. Die Geschichte spielt im zweiten Weltkrieg, auf einem deutschen U-Boot. Der Autor Lothar-Günther Buchheim wurde 1918 in Deutschland geboren. Er studierte Kunst und war im zweiten...

Wörter: 400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brandstetter, Alois: Zu Lasten der Briefträger
“Zu Lasten der Briefträger” Alois Brandstetter Inhalt: Beschwerdeführer, der etwas außerhalb des weit verzweigten Ortes Pracht in Niederbayern lebt, für einen Monolog der an den Postmeister dieses Ortes als Adressat seiner Beschwerden gerichtet...

Wörter: 1100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bruegel – Niederländische Malerfamilie
Bruegel – Niederländische Malerfamilie Pieter Bruegel d. Ä.Auch Bauern Bruegel genannt *1528-30 in Dorf Brueghel bei Breda + 05. September 1569 in Brüssel Er war der bedeutendste niederländische Maler im 16. Jahrhundert. Seine Lebensbeschreibung stützt...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
Sein Leben Johann Sebastian Bach, wohl Deutschlands größter Komponist und Orgelvirtuose, wurde am 21. März 1685 in Eisenach geboren. Er war der Sohn des Stadtmusikus Ambrosius Bach; seine Mutter Elisabeth, geborene Lämmerhirt, stammte aus Erfurt. Johann Sebastian...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht: Mutter Courage und ihre Kinder. Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg. Ein kritisches Volksstück 1938/39 im dänischen Exil geschrieben, 1941 Zürich, 1949 Ostberlin Das Stück ist unter dem Eindruck des erwarteten bzw. beginnenden...

Wörter: 1300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
Wolfgang Borchert, Draußen vor der Tür Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will A) Biographie des Autors Wolfgang Borchert Wolfgang Borchert wird am 20. Mai 1921 in bürgerlichen Verhältnissen in Hamburg geboren. Aufgrund schlechter...

Wörter: 4200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die Dreigroschenoper
Bertolt Brecht: Die Dreigroschenoper Zusammenfassung des Stücks Die Dreigroschenoper von Bertold Brecht handelt von Mackie Messer, einem stadtbekannten Gangsterboss in London, und dem sogenannten Bettlerkönig Jonathan Peachum, der den Bettlern der Stadt durch das Beibringen...

Wörter: 2900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
Bertolt Brecht: ,,Leben des Galilei" Bertolt Brecht Bertolt Brecht war deutscher Schriftsteller, Regisseur und Dichter. Er wurde 1898 in Augsburg geboren. Brecht war ab 1924 vom Marxismus beeinflusst und floh deshalb 1933 nach Hitlers Machtübernahme aus Deutschland. Brechts Werke wurden...

Wörter: 4500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Leben des Galilei
Struktur des Stückes “Leben des Galilei”: 1. Entdeckung des konfliktträchtigen neuen Wissens1) Padua 1609 Galilei am Anbruch einer neuen Zeit2) Venedig 1609 Die Wahrheit über das Fernrohr3) Padua 1610 Umwälzende astronomische Entdeckungen ...

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bonaparte, Napoleon (1808-1873) Der Sohn des Glück
“Der Sohn des Glücks”: Napoleon Bonaparte 1769 Napoleon wird in der Stadt Ajaccio auf Korsika geboren. College d’Autun, Militärschule, Leutnant. - Erhält 1795 Oberbefehl über die frz. Armee in Oberitalien. - Heirat von Josephine Beauharnais. -...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bonaparte, Napoleon (1808-1873) Der Sohn des Glück
“Der Sohn des Glücks”: Napoleon Bonaparte Kindheit Als Napoleon in der Stadt Ajaccio zur Welt kam, war Korsika erst seit ca. einem Jahr französisch. Die Herkunft der Familie Bonaparte ist jedoch ziemlich unklar. Einerseits wird behauptet, die Familie wäre...

Wörter: 3700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Becker, Jurek: Amanda Herzlos
1. Struktur und Aufbau Das Buch behandelt das Zusammenleben von drei Männer mit einer bestimmten Frau, Amanda. Über Amanda erfährt man in diesem Buch nie direkt etwas, sondern es werden ihre Wesens- und Verhaltenszüge immer nur durch die Darstellungen der drei...

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die heilige Johanna der Schlachth
“Die heilige Johanna der Schlachthöfe” Stück in elf Bildern entstanden 1929/30 Uraufführung: 30. April 1959 in Hamburg Inhaltsangabe Mauler, Chicagos Fleischkönig, verkauft sein Geschäft an seinen Geschäftspartner, da seine New Yorker...

Wörter: 500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM von Heinrich Böll Die Erzählung "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" handelt von einer jungen, attraktiven Frau mit dem schon im Titel erwähnten Namen. Sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen, doch sie...

Wörter: 700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Und sagte kein einziges Wort
Heinrich Böll “Und sagte kein einziges Wort” Roman 1953 Lonita Mosolygó Frankfurt a M., den 25.01.1999 12 FO3 Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document...

Wörter: 2200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Der Zug war pünktlich
DER ZUG WAR PÜNKTLICH Ein Roman von Heinrich Böll BIOGRAPHIE Heinrich Böll wurde am 21.12 1917 in Köln als Sohn eines Kunsttischlers geboren. Seine Kinder- und Jugendjahre verbrachte er in einem katholischen Milieu, was sich auch teilweise in seinen...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bürger, Gottfried August: Der Bauer - an seinen du
Gedichtinterpretation Gottfried August Bürger: „Der Bauer - an seinen durchlauchtigen Tyrannen Das Gedicht „Der Bauer“ von Gottfried August Bürger wurde im Jahre 1773 geschrieben. Zu dieser Zeit begann in Deutschland die literarische Epoche des Sturm und...

Wörter: 1066
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beauvozr, Simone de
Simone de Beauvoir - née en 1908 à Paris. - Sa famille est bourgeoise (=bürgerlich), traditionnelle et très catholique. - A partir de 1929 (dix-neuve-cents - vingt – neuve) jusqu’à 1943 elle enseigne la philosophie à...

Wörter: 450
Seiten:
Sprache: Französisch


Beethoven, Ludwig van
Ludwig van Beethoven 1. Biographie 17. Dezember 1770 in Bonn geboren wuchs in unglücklichen Familienverhältnissen auf seine musikalische Begabung wird sichtbar: Vater unterrichtete ihn zunächst(Vater = kurfürstlicher Hoftenor) Vater verfiel dem AlkoholÔ...

Wörter: 1016
Seiten:
Sprache: Deutsch


Belli, Giaconda: Die bewohnte Frau
Zur Autorin Giaconda Belli wurde 1948 als erste Tochter einer vermögenden Familie in Managua geboren. Um zu studieren verliess sie ihr Heimatland Nicaragua in Richtung Spanien und USA, ehe sie sich, wieder zurück, aktiv am Widerstand der sandinistischen Befreiungsfront gegen...

Wörter: 1867
Seiten:
Sprache: Deutsch


Biermann, Wolf
Wolf Biermann -am 15. Nov. 1936 in Hamburg geboren -Vater:-Dagobert Biermann, Jude -Arbeiter in Hamburger Werft -ab 1933 im kommunistischen Widerstand engagiert ==> 1943 im KZ Auschwitz ermordet ==> Ablehnung W. Biermanns gegen Faschismus -Mutter: Emma Biermann -Besuch des...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Billiard um halb zehn
Übersicht • Zusammenfassung der größten Werke Bölls à Arbeitsblatt • Ausführlich vorgestelltes wichtiges Werk Bölls: Billard um halb zehn, 1959 • Inhaltsangabe (ausführlich) • Deutung...

Wörter: 1441
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehrer der Katharina
Die verlorene Ehre der Katharina Blum Kapitel Seite Ort Zeit Personen Handlung / Information 1 7 keine Angaben keine Angaben Polizeibehörde, Im ersten Kapitel werden die Rechtsanwalt Umstände, Maßnahmen, die Dr. Hubert Blorna, Quellen des Gerichtsfalls...

Wörter: 2338
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
SIMON STEINER R e f e r a t ü b e r d i e E r z ä h l u n g Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann von Heinrich Böll Inhaltsangabe Der Roman „Katharina Blum“, geschrieben...

Wörter: 1878
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bodin, Jean
Jean Bodin Jean Bodin wurde 1529 in Angers geboren. Nach einer philosophisch - theologischen Ausbildung trat er mit 16 Jahren in den Karmeliterorden ein, verließ diesen aber mit 19 um Jurist zu werden. Er starb 1596 in Laon. Um Bodins Wirken zu verstehen muß man den...

Wörter: 493
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt
Bertolt Brecht (eigtl. Eugen Berthold Friedrich B.) *10.2.1898 in Augsburg, l4.8. 1956 in Ost-Berlin 1953 siegte Politik über Kunst: Nach dem Volksaufstand am 17. Juni veröffentlichte die DDR-Presse von einem kritischen Brief Brechts an Ulbricht lediglich die abschließende...

Wörter: 4173
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt
Bertholt Brecht ( 1898-1956 ) Eugen Bertholt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Sein Vater war Bertholt Friedrich Brecht und seine Mutter Sofie Brecht, geborene Brezing. Bertholt Brecht besuchte nach der Volksschule ab 1908 das Realgymnasium Augsburg bis 1917, als er...

Wörter: 1176
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht: Mutter Courage und ihre Kinder Ich möchte euch heute über das Buch „Mutter Courage und ihre Kinder“ erzählen. Der Autor ist Bertolt Brecht. Die Geschichte spielt im 17.Jhdt, genauer gesagt im 30-jährigen Krieg. Die...

Wörter: 1012
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
DRAUSSEN VOR DER TÜR Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will Der Autor: Wolfgang Borchert ist nur 26 Jahre alt geworden. Er starb am 20. November 1947 in Basel; am Tag darauf wurde sein Drama „Draußen vor der Tür“ in Hamburg...

Wörter: 1009
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
WOLFGANG BORCHERT: DRAUßEN VOR DER TüR Eine Buchbesprechung und Stellungnahme, eingereicht von Diem Christof, am 26. 3. 1999. 9. Schulstufe, AHS; Beurteilungsnote: sehr gut. Das Buch „Draußen vor der Tür“ ist wahrscheinlich das wichtigste und...

Wörter: 1048
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
Draußen vor der Tür Wolfgang Borchert (1921-1947) „Ein Mann kommt nach Deutschland. Er war lange weg, der Mann. Sehr lange. Vielleicht zu lange. Und er kommt anders wieder, als er wegging.“ So beginnt das Stück Borchert’s. Es handelt sich hirbei um einen...

Wörter: 988
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe
Die Feuerprobe: Ich möchte euch heute das Buch “Die Feuerprobe“ von Werner Bergengruen vorstellen. Der Autor Werner Bergengruen wurde am 16.9.1892 in Riga geboren und starb am 4.9.1964 in Baden-Baden. Das Buch die Feuerprobe spielt in der Stadt Riga, die im heutigen Lettland...

Wörter: 762
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Das Leben des Galilei
LEBEN DES GALILEI von Bertolt Brecht erschienen 1963 im Suhrkamp – Verlag, Frankfurt am Main, Edition Suhrkamp I EINLEITUNG Autor Bertolt Brecht wurde am 10.01.1898 in Augsburg geboren. Er schrieb das Schauspiel „Leben des Galilei“ in den Jahren 1938/39 im Exil...

Wörter: 2506
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Das Leben des Galilei
Bertolt Brecht, Das Leben des Galilei (historisches Drama) Autor: Bertolt Brecht Geb.: Augsburg, 10.2.1898 Gest.: Berlin (Ost), 14.8.1956 Wichtigste Werke: „Trommeln in der Nacht“, das als Lustspiel bezeichnete Stück „Mann ist Mann“,...

Wörter: 667
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bachmann, Ingeborg: Freies Geleit; Klut, Wilfried:
"Freies Geleit" und "Schöpfungsgeschichte" im Vergleich Liest man die beiden Gedichte zum ersten Male, so fallen dem Leser gleich zu Beginn die unterschiedlichen Standpunkte der Autoren auf. Beide der Gedichte handeln von dem Problem der Umweltverschmutzung und beide Gedichte erzielen...

Wörter: 1101
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Heldenplatz
Sophie Heitzeneder, 7.a., Juni 1999 „Heldenplatz“ - ein Theaterstück von Thomas Bernhard Aufgabe: Theater => Realitätsbezug Inhaltsverzeichnis: Inhaltsangabe Personen Art...

Wörter: 1060
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Richard: Die Möwe Jonathan
"Die Möwe Jonathan" Der Autor: Richard Bach wurde 1935 in Oak Park, Illinois, in den USA geboren. Er entdeckte schon mit 17 Jahren seine Leidenschaft zum Fliegen und wurde mit 18 Jahren zum Jetpiloten ausgebildet. Er war Schauflieger und Fluglehrer und er publizierte Hunderte...

Wörter: 244
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Ein Kind
Fragen?: <matrieger@hotmail.com> Thomas Bernhard: “Ein Kind” Die Geschichte beginnt damit, dass sich Thomas Bernhard, im Alter von acht Jahren, das Rad, seines in den Krieg gezogenen Vormundes, borgt. Er will damit zu seiner von ihm, wegen ihrer hervorragenden Schnitzel,...

Wörter: 2018
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Ein Kind
Ein In seinem letzten Buch versucht Thomas Bernhard, seine Kindheit zu beschreiben, zu analysieren. Der kleine Thomas erlebt viele Abenteuer in einer für ihn unbegreiflich großen Welt. Er ist nicht wie die anderen Kinder in seinem Alter. Im Alter von acht Jahren besteigt...

Wörter: 437
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Ein Kind
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! 1. Primärquelle: Bernhard, Thomas: Ein Kind....

Wörter: 521
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bichsel, Peter: San Salvador
Peter Bichsel, San Salvador Themen: - Alltagsflucht, Eintönigkeit, Monotonie, Träume und Hoffnungen, Ehegeschichte und Partnerschaft (Gewohnheit), Gefühlskälte, mangelnde Kommunikation, Alltagspflichten, Traum/Realität, fehlender Mut Peter Bichsals Kurzgeschichte...

Wörter: 336
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Die Küchenuhr
Wolfgang Borchert Text "die Küchenuhr" Thema: Kurzgeschichten 9 Klasse, Gymnasium Lehrerkommentar: Richtig interpretiert und flüssig formuliert, aber zu wenig auf sprachliche Mittel und Textgliederung eingegangen. (-(1-)) Aufgabe: Interpretiere den Wolfgang Borchert Text...

Wörter: 583
Seiten:
Sprache: Deutsch


Barca,Pedro Calderon de la: Das Leben ein Traum
Das Leben ein Traum (La vida es sueño) von Pedro Calderón de la Barca (1600-1681) Uraufführung: 1635 in Madrid Autor: Don Pedro Calderón de la Barca Barreda Gonzalez de Henao Ruiz de Blasco y Riano, wie sein vollständiger Name lautet, wurde am...

Wörter: 1284
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Leonce und Lena
Deutschreferat 1999: Leonce und Lena: Georg Büchner Das Thema meines heutigen Referates ist das Lustspiel Leonce und Lena von Georg Büchner. Zuerst einige Informationen zum Autor und zur Entstehung des Stückes. Georg Büchner wurde am 17.10....

Wörter: 1279
Seiten:
Sprache: Deutsch


Benito Perezl Galdos: Marianela
Mirjam Haldimann, Frühling 2000 Marianela Benito Pérez Galdós Allgemeines Roman, in der 3.Person (Galdós = Erzähler), viele Dialoge und bildhafte Beschreibungen Galdós beendete das Buch 1878 Der Autor Galdós wird am 10.5.1843...

Wörter: 3192
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Die Maske des Bösen
Die Maske des Bösen An meiner Wand hängt eine japanische Holzmaske Maske eines bösen Dämons, bemalt mit Goldlack Mitfühlend sehe ich Die geschwollenen Stirnadern, andeutend Wie anstrengend es ist, böse zu sein. ...

Wörter: 621
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bonaparte, Napoleon
Zeittafel 15. August 1769 Napoleons Geburt 1793 Eroberung von Toulon 1796 Heirat Josephine Beauharnais 1796 Italienfeldzug 1797 Oberbefehl der Englandarmee - Ägyptische Expetition 1800 Sieg über Oesterreich 1802 Konsul auf Lebenszeit 1804...

Wörter: 1596
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bonaparte, Napoleon
Victor Fritzen 29.03.00 Napoleon Bonaparte Napoleon wird am 18.08.1769 in Ajaccio, der Hauptstadt Korsikas, geboren. Er ist das zweite von acht Kindern, die aus der Ehe zwischen Mutter Maria Letizia und Vater Karlo hervorgehen. Napoleons Vater arbeitet, um die Familie...

Wörter: 934
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt: Der gute Mensch von Sezuan
Inhaltsangabe des Dramas „ DER GUTE MENSCH VON SEZUAN“ von Bertolt Brecht Der deutsche Dichter und Dramaturg Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in...

Wörter: 598
Seiten:
Sprache: Deutsch


Boie, Kristen: Opa steht auf rosa Shorts
Opa steht auf rosa Shorts Autor: Kirsten Boie Verlag: Oetinger Jahr: 1988 Opa ist jetzt auch bei der Familie von Christine eingezogen. Tines Eltern sind für ein paar Wochen noch Jugoslawien gefahren und Tine und ihr Opa sind alleine zu Hause. Tine will ihn wieder mit einer...

Wörter: 162
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bichsel, Peter: Die Tochter
Textbeschreibung Die Tochter von Peter Bichsel Die Kurzgeschichte "Die Tochter" von Peter Bichsel handelt vom Verhalten und den Gefühlen eines Ehepaares ihrer in der Stadt arbeitetenden Tochter gegenüber. Es werden ihre um die Tochter kreisenden Gedanken beschrieben,...

Wörter: 1364
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bachmann, Ingeborg: Undine geht
Ingeborg Bachmann "Undine geht" Autoreninformation: Ingeborg Bachmann *1926, +1973 Bachmann wurde in Klagenfurt als Tochter eines Lehrers geboren. Sie studierte Philosophie und arbeitete dann im Rundfunk. Ab dem Jahr 1953 ist sie als freie Schriftstellerin tätig und erhielt unter...

Wörter: 635
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Gliederung Zusammenfassung des Inhalts der Szene Doktor und Hauptmann begegnen sich, wobei beide versuchen des anderen Stand zu attackieren. Der Hauptmann greift Woyzeck verbal an und macht ihn auf die Untreue seiner Geliebten Marie aufmerksam. Der Doktor benutzt Woyzeck...

Wörter: 1122
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Georg Büchner - „Woyzeck“ (Drama) Ort: Garnisionsstadt bei Berlin Zeit: um 1820 Personen: Woyzeck Franz Der Hauptmann Der Arzt Marie – Woyzecks Freundin Der Tambourmajor Andreas Woyzecks Freund Kurze Handlungsbeschreibung: Woyzeck ist...

Wörter: 495
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck (Charakterisierung Marie)
Charakterisierung der Marie in G. Büchners Woyzeck Marie, die Lebensgefährtin des Woyzeck, ist eine hübsche junge Frau, die für ihr Kind sorgt. Sie scheut den Woyzeck jedoch und scheint nur der finanziellen Unterstützung wegen bei ihm zu wohnen. Sie schaut sich nach...

Wörter: 275
Seiten:
Sprache: Deutsch


Big Brother
Big Brother Eine Sendung ,die darauf basiert, 23 Stunden Alltag einer Gruppe, in eine dreiviertel Stunde zusammenzuschneiden. Am Anfang des Spiels sind es 10 Bewohner, die zusammen in einem 160 qm großen Container mit Garten in einer Gemeinschaft wohnen. Ihr Alltagsleben wird von 28...

Wörter: 1435
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt
INHALTSVERZEICHNIS 1. Biographie 1.1 Brechts Leben Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Brechts...

Wörter: 3060
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt
1. Biographie 1.1 Brechts Leben Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Sein vollständiger Name ist Eugen Bertholt Friedrich Brecht. Sein Vater war Bertold Friedrich Brecht und seine Mutter Sofie Brecht, geborene...

Wörter: 655
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht „Mutter Courage und ihre Kinder“ Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen ist, geboren und starb am 14. August 1956 in Ostberlin. Er studierte Literatur...

Wörter: 1128
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Mutter Courage und ihre Kinder
Literaturblatt von Andreas und Mathew Bertolt Brecht „Mutter Courage und ihre Kinder“ 1. Biographie des Autors: Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen...

Wörter: 1207
Seiten:
Sprache: Deutsch


Big Brother - Reality Soap
Dialektische Erörterung zum Thema „Big Brother“ Im Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: „Die Würde des Menschen ist unan-tastbar.“ Seit einigen W ochen diskutieren Politiker, Medienbeauftragte und –wissenschaftler, Theologen und auch ein...

Wörter: 729
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Heinrich Böll wird am 21. Dezember 1917 als Kind eines Schreinermeisters in Köln geboren. Für damalige Verhältnisse wächst er in einer ärmeren...

Wörter: 746
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre der Katharina B
Michael Holz /12 12.12.1999 Hausaufgabe - Literarische Erörterung Aufgabe: Diskutieren Sie die von Heinrich Böll formulierte Position in Bezug auf das Werk "Die verlorene Ehre der Katharina Blum"! "Es ist doch nach gerade unfaßbar, wenn man hierzulande unter Gewalt nur...

Wörter: 496
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Anekdote zur Senkung der Arbeitsmo
Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral a) Heinrich Böll (1917-1985) schrieb zeitkritische Literatur, und wurde dadurch einer der bedeutensten Schrifsteller seiner Zeit. So erhielt er 1972 den Nobelpreis für Literatur. Die Kurzgeschichte von Heinrich Böll behandelt das...

Wörter: 502
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Der gute Mensch von Sezuan
Der gute Mensch von Sezuan von Bertolt Brecht Autor Bertolt Brecht wurde am 10.Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14.August 1956 in Berlin. Das Buch ‚Der gute Mensch von Sezuan‘ wurde von ihm in den Jahren 1938 bis 1940 in der Emigration geschrieben und dann am...

Wörter: 1082
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Der Zug war pünktlich
Heinrich Böll Der Zug war pünktlich Der Autor Heinrich Böll wurde am 21. Dezember 1917 in Köln geboren und war nach dem Abitur Lehrling im Buchhandel. Im Krieg war er sechs Jahre lang Soldat. Danach studierte er Germanistik. Seit 1949 veröffentlichte...

Wörter: 534
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Der kaukasische Kreidekreis
Andreas und Mathew Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht Bertolt Brecht (eigentlich Eugen Bertold Friedrich B., 10.2.1898-14.8.1956) wurde als Sohn eines leitenden kaufmännischen Angestellten in Augsburg geboren. Während seiner Schulausbildung arbeitete er bereits...

Wörter: 1354
Seiten:
Sprache: Deutsch


Buchschachermaier, Christian: Nachtland
Nachtland – Christian Buchschachermaier Thema: Das Buch „Nachtland“ von Christian Buchschachermaier soll dem Leser die Kehrseiten alles vor Augen führen. Inhalt: Die Geschichte ist mit verschiedenen Beschreibungen von Personen durchsetzt, Gedankensprünge, die...

Wörter: 639
Seiten:
Sprache: Deutsch


Begriffe der Verhaltenslehre
Begriffe der Verhaltenslehre klassische Konditionierung: verbinden eines neutralen Reizes mit einem unbedingten Reiz opperante Konditionierung: Handlung wird durch Belohnung verstärkt es wird eine neue Handlung erlernt/entdeckt um an die Belohnung zu kommen unbeginter Reiz: Reiz...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bruegel, Pieter
Referat Pieter Bruegel Epoche: Frührenaissance: In der Frührenaissance entwickelte man die Zentralperspektive. Begleitet von dieser Bildgestaltung waren häufig symmetrische Anordnungen einzelner Figuren oder Figurengruppen, meist in Kreis- oder Dreiecksform. Zarte Farben...

Wörter: 555
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Woyzeck
Woyzeck – Georg Büchner Georg Büchner wurde am 17. Oktober 1813 als Sohn eines Arztes in Goddelau geboren. 1816 übersiedelte die Familie nach Darmstadt, wohin der Vater als Bezirksrat versetzt wurde. Nach anfänglichem Elementarunterricht bei seiner Mutter trat er...

Wörter: 1128
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bildung im Informationszeitalter
BILDUNG IM INFORMATIONSZEITALTER. .Einführung: Ursprung der „Bildung“. A. Nutzung neuer Technologien in der Bildung. I. Lernen mit Multimedia. II. Lernen in und mit Datennetzen. III. „Virtual Reality“. IV. Elektronisches...

Wörter: 2881
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bruckner, Karl: Sadako will leben
SADAKO WILL LEBEN (Karl Bruckner) 1.) Autor: Karl Bruckner wurde am 9. Jänner 1906 in Wien geboren. Er war einer der erfolgreichsten Jugendbuchschriftsteller in Österreich. Der gelernte Automechaniker begann erst 1946 mit seiner schriftstellerischen Tätigkeit. Er ist...

Wörter: 584
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bewertung von Computerlernprogrammen hinsichtlich
Bewertung von Computerlernprogrammen hinsichtlich ihrer Implementierung in pädagogische Kontexte In diesem Kapitel soll auf der Basis eines zu entwickelnden Anforderungsprofils für Computerlernprogramme, deren sinnvoller Einsatz in pädagogischen Kontexten diskutiert werden....

Wörter: 8499
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Solidaritätslied
_Fertig formulierter Vortrag Bertolt Brecht {mit Vortragshinweisen in geschwungener Klammer} Ich beginne mit dem sog. "Solidaritätslied" von Bertolt Brecht, was er für den Film "Kuhle Wampe" schrieb. Auch beim Schreiben des Drehbuchs war Brecht beteiligt. {ausdrucksstark;...

Wörter: 622
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt (Arbeitsblatt)
_Arbeitsblatt Bertolt Brecht_ _Zeittafel 1898 bis 1956_ - geb. Augsburg 10. Februar 1898 - 1918 "Legende vom toten Soldaten" - 1922 Kleist-Preis für "Trommeln in der Nacht" - 1924 Übersiedelung nach Berlin - 1921-24 "Im Dickicht der Städte" (gedruckt 1927);...

Wörter: 307
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Solidaritätslied (Stichwortzette
_Stichpunktzettel Bertolt Brecht {mit knappen Vortragshinweisen in geschwungener Klammer} - Beginn "Solidaritätslied" ("Kuhle Wampe"); Drehbuch {Überzeugung betonen} "Vorwärts und nicht vergessen Worin unsere Stärke besteht! Beim Hungern und beim...

Wörter: 245
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bernhard, Thomas: Ein Kind
Thomas Bernhard EIN KIND Das Werk beginnt mit der Beschreibung der ersten Erfahrungen des Kindes auf dem Waffenrad seines Vormundes. Ihm gefällt dies so sehr, das er den Beschluss fasst, seine, im 36 km entfernten Salzburg lebende, Tante Fanny zu besuchen. Der Versuch dorthin zu...

Wörter: 438
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bertolt Brecht, Mutter Courage und ihre Kinder
„Mutter Courage und ihre Kinder“ Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen ist, geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Er studierte Literatur und Philosophie, später...

Wörter: 872
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beecker-Stowe, Harriet: Onkel Toms Hütte
Von Ralf Petzold petz33@gmx.net Buchbericht über Onkel Toms Hütte Harriet Beecher-Stowe Inhaltsverzeichnis Seite 1: Titelseite Seite 2: Inhaltsverzeichnis Seite 3: Kurzbiographie der Autorin Seite 4-5: Inhaltsangabe Seite...

Wörter: 1114
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt
INHALTSVERZEICHNIS 1. Biographie 1.1 Brechts Leben Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Brechts...

Wörter: 3100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Beethoven, Ludwig van
LUDWIG VAN BEETHOVEN Vater Johann: 1740 - 92 Mutter Maria Magdalena: gestorben 1787 Geschwister: Caspar Anton Carl 1774 - 1815, Nikolaus Johann geboren 1775, und Margaretha 1786 - 1787; Ludwig van Beethoven wurde am 15. oder 16.12.1770 in Bonn, Bonnstraße geboren und am 17.12....

Wörter: 600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Das Leben des Galilei
Autor: Bertolt Brecht Ort der Handlung: Italien des 17. Jahrhundert Zum Autor: Bertolt Brecht, geboren am 10. Februar 1898 in Augsburg. Er schrieb das Schauspiel „Leben des Galilei 1938/39 im Exil in Dänemark. Die Uraufführung der ersten Fassung des Stückes erfolgte...

Wörter: 450
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht „Mutter Courage und ihre Kinder“ Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen ist, geboren und starb am 14. August 1956 in Ostberlin. Er studierte Literatur...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Biedermeier
5. Kapitel Biedermeier Biedermeier Begriff Abgeleitet von Ludwig Eichrodts Parodie auf den treuherzigen Spießbürger, den "Schwäbischen Schullehrer Gottlieb Biedermaier" (1850-1857). Übertragen auf bürgerliche Wohnkultur und Genremalerei (Spitzweg). Dann...

Wörter: 1000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang
Wolfgang Borchert I) Der Autor: Wolfgang Borchert wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren. Er wurde Buchhändler, dann Schauspieler in Lüneburg. Briefliche Äußerungen, die angeblich den Staat gefährdeten, brachten ihm - dem schwer an Gelbsucht und Diphtherie...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe
Die Feuerprobe Autor: Werner Bergengruen wird am 16.9.1892 im damals russischen Riga als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte in Lübeck, Marburg, München und Berlin Theologie, Germanistik und Kunstgeschichte. 1914 nimmt er als Freiwilliger am Ersten Weltkrieg auf deutscher...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Balkankonflikte
Die Balkankonflikte von 1908 - 1913 vor dem Hintergrund der rivalisierenden europäischen Mächte 1 Vorbemerkung Das Gebiet, das die heutigen Länder Bulgarien, Makedonien, Griechenland, Serbien, Bosnien und Albanien umfasst, nannte man im übrigen Europa noch bis zum...

Wörter: 6000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bartók, Viktor Janos
Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Béla (Viktor Janos) Bartók (*25.03.1881 - 26.09.1945) Béla Bartók war einer der bedeutendsten modernen und expressionistischen Komponisten...

Wörter: 430
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bergengruen, Werner: Die Feuerprobe
Die Feuerprobe Autor: Werner Bergengruen wird am 16.9.1892 im damals russischen Riga als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte in Lübeck, Marburg, München und Berlin Theologie, Germanistik und Kunstgeschichte. 1914 nimmt er als Freiwilliger am Ersten Weltkrieg auf deutscher...

Wörter: 1600
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draussen vor der Tür
DRAUSSEN VOR DER TÜR von Wolfgang Bochert Ein Stück, das kein Theater spielen und kein Publikum sehen will. Beckmann, der Heimkehrer mit dem steifen Knie und der grotesken Gasmaskenbrille, beschließt seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch die Elbe, in die er sich...

Wörter: 300
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht „Mutter Courage und ihre Kinder“ Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg als Sohn eines Angestellten, der später zum Direktor einer Papierfabrik aufgestiegen ist, geboren und starb am 14. August 1956 in Ostberlin. Er studierte Literatur...

Wörter: 1200
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Der Gute Mensch von Sezuan
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN ein Parabelstück (= lehrhafte Dichtung, die eine sittl. Wahrheit gleichnishaft darstellt) von Bertolt Brecht, das am 4.2.1943 in Zürich am Schauspielhaus uraufgeführt wurde. Der Dichter Bertolt Brecht lebte von 1898 bis 1956 und schrieb unter...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Der kaukasische Kreidekreis
Der kaukasische Kreidekreis Bertolt Brecht 1) Der Autor Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 als Sohn des Direktors einer Papierfabrik geboren. Er besucht in Augsburg das Städtische Realgymnasium und nach dem Abitur beginnt er 1917 ein...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertolt
INHALTSVERZEICHNIS 1. Biographie 1.1 Brechts Leben Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Brechts...

Wörter: 3100
Seiten:
Sprache: Deutsch


Barclay, Samuel: Warten auf Godot
Warten auf Godot Lebenslauf - Samuel Barclay Beckett wurde am 13. April 1906 in Dublin, Irland geboren - - - er hatte keine Ereignissreiche Kindheit als junger Mann studierte er moderne Sprachen am Trinity...

Wörter: 900
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich
Heinrich Böll Heinrich Böll (1917-1985) Biographie: Er wird am 21. Dezember 1917 in Köln als Sohn eines Bildhauers und Schreinermeisters geboren. Er tritt nach der Reifeprüfung als Lehrling im Buchhandel ein, studierte ein Semester Altphilologie und nimmt von 1939...

Wörter: 8500
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian
J.S. Bach Intro Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach Geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Böll, Heinrich: Nicht nur zur Weihnachtszeit
D - Hausübung, 10. 9. 95 GEHRI Thomas 7CRg 7 1995/96 Heinrich Böll, Nicht nur zur Weihnachtszeit (Inhaltsangabe) Die Erzählung „Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll handelt von einem „Weihnachtstrauma“ der Tante...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Borchert, Wolfgang: Draußen vor der Tür
Wolfgang Borchert Wolfgang Borchert (1921-1947) Biographie: Er wurde am 20. Mai 1921 in Hamburg als Sohn eines Volksschullehrers geboren. Er war zunächst Lehrling bei einem Buchhändler, später Schauspieler .Ab 1941 machte er den Rußlandfeldzug mit, wobei...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Das Leben des Galilei
FW-Datei noch bearbeiten!! Bertolt Brecht Biographie: 1898 in Augsburg geboren, 1956 in Ost-Berlin gestorben. Der Sohn eines Fabriksdirektors studierte Literatur, Philosophie, später Medizin in München. Seit 1920 lebte er in der Münchner Künstlerwelt, war als...

Wörter: 1800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg
Georg Büchner Georg Büchner (1813-1837): Dantons Tod (1835) Biographie: Georg Büchner wird 1813 als Sohn eines Arztes aus Goddelau bei Darmstadt geboren. Im Herbst 1831 zieht er nach Straßburg und studiert Medizin und Naturwissenschaften. Hier wird er mit den...

Wörter: 4000
Seiten:
Sprache: Deutsch


Büchner, Georg: Dantons Tod
16. Mai 1997 Christian Mahrla, KI Dantons Tod (Georg Büchner, 1835) Entstehung und Rezeption 1834 intensive Studien über die frz. Revolution ab Anfang 1835 weiten sich polizeiliche Untersuchungen gegen Büchner aus Erkenntnis, dass Flucht...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bach, Johann Sebastian
J.S. Bach Intro Johann Sebastian Bach wurde am 21. März im Jahre 1685 in Eisenach Geboren. Er war der Sohn eines mehr oder weniger bekannten Musikers, Johann Ambrosius Bach. Die Familie Bach brachte schon seit einigen Generationen gute Musiker hervor, doch Johann Sebastian war...

Wörter: 1700
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brecht, Bertholt: Die Drei-Groschen-Oper
Die Drei-Groschen-Oper Berthold Brecht Die Dreigroschenoper von Bertold Brecht ist ein Theaterstück bestehend aus einem Vorspiel und drei Akten. Die Musik ist von Kurt Weill. Das Stück wurde am 21. August 1928 im `Theater am Schiffbauerdamm` in Berlin uraufgeführt. Der...

Wörter: 800
Seiten:
Sprache: Deutsch


Biographien von diverser Komponisten
Bela Bártok (1881 - 1945) Geboren in einem kleinen Dorf im heutigen Rumänien, machte als Kind oft schwere Krankheiten durch, mit 8 Jahren Halbwaise (Vater tot), Ausbildung in Klavier und Komposition, 2x verheiratet, Volksliedforscher, sehr umfassende Aufzeichnungen (Ungarn,...

Wörter: 2400
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bertolt Brecht; Herr Puntila und sein Knecht Matti
Berthold Brecht Herr Puntila und sein Knecht Matti Biographie: Originaldokument enthält an dieser Stelle eine Grafik!Original document contains a graphic at this position! Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14....

Wörter: 1118
Seiten:
Sprache: Deutsch


Brigitte Schwaiger; Wie kommt das Salz ins Meer;
Inhaltsverzeichnis: 1. Autor 2. Inhaltsangabe 3. Vergleiche zum Film 4. Personencharakterisierung 5. Ort und Zeit der Handlung 6. Besonderheiten 7. Eigene Meinung 1. Autor Brigitte Schwaiger wurde am 06.04.1949 als Tochter...

Wörter: 771
Seiten:
Sprache: Deutsch


Bob Marley
Bob Marley Bürgerlicher Name Robert Nesta Marley Geboren 6. Februar 1945 in Nine Miles (St. Ann) im Norden von Jamaika Hochzeit 10. Februar 1966 mit Rita Anderson Gestorben Montag, den 11. Mai 1981 um 11.30...

Wörter: 1093
Seiten:
Sprache: Deutsch


Alle Deutsch Referate mit B










(c) 2003-2018  HD Software & Beratiungs GmbH
  Partnerseiten:Referate Online|Die besten Nachhilfe Videos